self-Logo

Redner zu Digitalisierung - redner.org listet die besten Gastredner auf

Redner mit dem Thema Digitalisierung: bei redner.org erhalten Organisatoren einer Veranstaltung die Möglichkeit, sich ganz unverbindlich über die Angebote einer Vielzahl von Gastredner*innen* zu erkundigen. Möchten Sie einen Gastvortrag für Ihre nächste Veranstaltung buchen? Schauen Sie sich die gelisteten Gastredner*innen näher an und kontaktieren Sie die für Sie besten, infrage kommenden Anbieter einfach per Anruf oder E-Mail, um Termine und Kosten abzustimmen. Das Video eines Gastreferenten gibt einen ersten Einblick: Wie routiniert beherrscht der Gastreferent sein Handwerk? Sprechen die Teilnehmer auf die Präsentation an? Bei redner.org ermöglichen wir den direkten Kontakt zum Redner oder zu seiner Exklusivagentur. Buchen Sie direkt beim Redner! Schritt für Schritt zum Engagement des passenden Redners.

Dr. Alexander Hartmann
Business-Comedy über Digitalisierung
Egal ob Produktvorführung, Mitarbeiterevent oder Jubiläumsfeier: Mit meiner innovativen und effektiven Formel gegen festliche Langeweile wird jede eingestaubte Veranstaltung zum Hit!
Olaf Schild
Vortragsredner Vertrieb und Motivation
Kundengewinnung und der Vertrieb darf neu gedacht werden.

Machen Sie jetzt Ihren Vertrieb fit für die Zukunft, damit sie den Anschluss nicht verpassen!

Frank Astor
Future Now - der Vortrag zur Digitalisierung
Gute Stimmung, Motivation und bestes Entertainment sind bei Frank Astor garantiert.
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Digitale Zukunft - Erfolg neu denken!
Christian Stummeyer zählt zu den führenden deutschen Digitalexperten, er inspiriert und begeistert durch seinen strategischen Weitblick und durch digitale und zukunftweisende Ideen.

Digitalisierung - ein Themengebiet mit vielen Facetten

Für Vortragsredner*innen bietet der Themenbereich Digitalisierung ein überaus umfangreiches Arbeitsgebiet. „Digitalisierung“ ist ein großes Gebiet, deshalb müssen Vortragsredner sich spezielle Teilbereiche heraussuchen, die den Kern ihres Vortrags bilden. Es könnte sich z. B. um Industrie 4.0, Quantencomputer und / oder digitale Medizin drehen. Viele Redner gehen gern auf besondere Wünsche ein, falls Ihnen einzelne Aspekte des Themas außerordentlich wichtig sind. Bei den Speaker*innen von redner.org sind Sie in Bereichen wie künstliche Intelligenz, digitaler Wandel und Vernetzung von Geräten immer hervorragend informiert. Kein Vortrag kann alle Aspekte erwähnen, wenn es ein bisschen in die Tiefe gehen soll. Natürlich dürfen auch autonomes Fahren, Robotik sowie Smart Home nicht in der Liste der möglichen Aspekte fehlen. Wichtig ist, dass Sie gemeinsam mit dem Gastredner die geeigneten Aspekte des Themas „Digitalisierung“ für die Teilnehmer auswählen.

Was genau verwenden Sie als Begriff? - ein Überblick über die Alternativen

Auch auf den folgenden Webseiten sollten Sie die präsentierten Gastreferenten auffinden: Gastredner Digitalisierung , Speaker Digitalisierung beziehungsweise Redner Digitalisierung sind geläufige Betitelungen. Bei den Ausdrücken gibt es im Grundsatz freie Auswahl. Auch Referenten Digitalisierung oder aber Keynote-Speaker Digitalisierung bedeuten das Gleiche. Jedem das seine, aber bedeutsamer als die Bezeichnung des Referenten ist der Vortragsinhalt. Dann ist es auch nicht von Bedeutung, ob die Betitelung Vortragsredner Digitalisierung oder Gastreferent Digitalisierung lautet.

Alle anzeigen

Bei den folgenden Veranstaltungen sollte man einen externen Redner einsetzen

Redner zu Digitalisierung anfragen und aufzuspüren
Einen Redner zum Thema Digitalisierung engagieren
  • Eine Roadshow - die gleiche Veranstaltung an verschiedenen VeranstaltungsortenEine Roadshow ist eine Veranstaltung, die in gleichbleibender Gestalt an verschiedenen Standorten ausgerichtet wird. Die Veranstaltungsteilnehmer können Kunden oder Mitarbeiter sein. Bei Kunden besteht die Befürchtung, dass sie eine lange Anreise zu einer zentralen Veranstaltung vom Besuch abhält. Nicht alle Mitarbeiter können gleichzeitig an einem Event teilnehmen, sonst würde die Produktion stillstehen. Deshalb wird eine Mitarbeiterveranstaltung mehrfach durchgeführt. Mit einer Roadshow geht man im eigentlichen Sinne des Begriffs auf die angestrebte Zielgruppe zu, damit die Veranstaltungsteilnehmer leicht und unkompliziert dabei sein können. Generell kann man nie zu früh mit der Vorbereitung eines solchen Events beginnen, wenn sicher sein soll, dass sämtliche Redner zu allen Terminen zu noch zu buchen sind.
  • Professionelle Gastredner*innen unterstützen Sie bei einer Tagung mit kreativen und bewegenden VorträgenEinige Firmen organisieren gleich zahlreiche Tagungen pro Kalenderjahr. Ob Außendiensttagungen, Tagungen für Führungskräfte oder Tagungen für Kunden, immer wieder müssen die Teilnehmenden mit einem tollen Programm beeindruckt werden. Wenn sich die Tagung über viele Tage erstreckt, sollte auch an den Abenden ein ansprechendes Programm geplant werden. Jahr für Jahr erhoffen sich die Teilnehmer etwas Besonderes, das Orga-Team sollte sich etwas ausdenken. Die Keynote-Speaker, die man bei redner.org für Tagungen engagieren kann, decken dabei ein großes Spektrum an Vortragsthemen ab. Welches Themengebiet könnte es in diesem Jahr sein? Vielleicht Digitalisierung? Oder Work-Life Balance? Oder Unterhaltung durch einen Comedian als Redner? Suchen Sie für Ihre Veranstaltung mit Muße den richtigen Referenten aus.
  • Wenn die Vertriebsmannschaft motiviert werden mussAuf einem Vertriebsevent werden die Außendienstmitarbeiter über neue Aktionen informiert, der Umsatz des vorangegangenen Kalenderjahres wird beurteilt und die Ziele für das neue Vertriebsjahr werden verkündet. Eine tragende Rolle spielen der Vertriebsvorstand oder der oder die Leiter*in des Vertriebs, denn sie präsentieren die Zahlen des vergangenen Jahres. Jede Vertriebstagung hat darüber hinaus ein motivierendes Highlight, das den Vertriebskräften die Gewissheit gibt, dass im nächsten Vertriebsjahr alle Ziele zu schaffen sind. Als externe Gastreferent*innen werden häufig Vertriebsexperten verpflichtet, die Motivationshindernisse abbauen und für neuen Elan bei der Arbeit im Vertrieb sorgen sollen. Aber auch Weltumsegler, Leichtathleten oder ehemalige Unternehmer werden gebucht, die das Thema Leistung aus ihrem Blickwinkel beleuchten. Von Bedeutung für den Erfolg ist auch, dass die Vertriebsmitarbeiter Spaß haben. Hierfür werden z.B. Comedians oder Business-Kabarettisten gebucht.
  • Ein Vortrag bei einer Preisverleihung ist nicht unbedingt eine LaudatioWenn Preise verliehen werden, ist das meistens eine feierliche Angelegenheit. Es gilt, einen würdevollen Rahmen zu setzen, der den Focus auf die Preisträger und ihr Engagement legt. Neben den Laudatoren sprechen oft auch noch Vortragsredner, die fachlich mit dem Thema der Veranstaltung vertraut sind. So ein Vortrag kann z.B. einleiten, bevor danach der entsprechende Preis vergeben wird.
  • Kein Fachkongress ohne Speaker und SpeakerinnenBei den gängigen Kongressen werden zu einem eng abgesteckten Themenbereich Vorträge und Workshops so kombiniert, dass die Zuhörer sich über ein vielseitiges Programm freuen können. Die Speaker und Speakerinnen werden in der Regel wegen ihrer fachlichen Expertise und seltener auf Grund ihres rhetorischen Könnens beauftragt. Die Fachvorträge werden daher oft mit einem Vortrag eines professionellen Speakers kombiniert, der nicht so kompetent in speziellen Themen ist. Als Veranstalter eines Kongresses sollte man daher ein großes Spektrum von Themenbereichen bereithalten, die möglicherweise auch ein wenig außerhalb des Themenschwerpunktes liegen.
  • Bei einem Seminar dreht sich alles um FachwissenDie Tätigkeiten eines Redners und eines Seminarleiters sind verschieden und dennoch miteinander verwandt. Für viele Fachleute ergänzen sich Vortrag und Seminar, denn sie bieten ihre Inhalte in verschiedenen Formen an. Der Gastvortrag ist häufig kurz und richtet sich ein größeres Auditorium, beim Seminar sind hingegen nur eine einige wenige Teilnehmer präsent. Aber dafür ist der zeitliche Rahmen eines Seminars deutlich größer, vom mehrstündigen bis mehrtägigen Seminar ist alles realisierbar.
  • Fügen Sie bei der Mitgliederveranstaltung dem Tagungsprogramm eine Schippe Abwechslung hinzuEine Mitgliederversammlung ist in der Regel nach einer stringenten Tagesordnung organisiert. Der Vorstand wird gewählt, der vorherige Vorstand verabschiedet, und einige wirtschaftliche Fragestellungen müssen geklärt werden. Da diese Tagesordnungspunkte verhältnismäßig eintönig sind, ist es oft schwer, Mitglieder zur Mitgliederversammlung zu locken. Daher pflegen erfolgreiche Organisatoren und Verbände die bewährte Tradition, das Programm mit einem Gastreferenten aufzulockern, um Ihre Mitglieder zu inspirieren. Wenn es Lücken im Programm gibt, weil z.B. Stimmen ausgewertet werden, sollte ein Referent für motivierende Inspiration in Gestalt eines imposanten und spannenden Vortrags sorgen.
  • Redner bei IncentivesOft werden betriebsinterne Wettbewerbe ausgeschrieben, die die Mitarbeiter zu Top-Leistungen motivieren sollen. Im Fall von außergewöhnlich herausragenden Leistungen winkt den Wettstreitenden die Teilnahme an einer exklusiven Veranstaltung. Meistens hat ein Incentive die Form einer Städtereise. Ein Incentive bedeutet aber nicht nur Spaß, es ist ein Event, bei dem der Blick wieder nach vorne und auf den nächsten Wettbewerb gerichtet wird. Durch das Einbinden eines externen Vortragsredners kann man den Event weiter aufwerten und so einen neuen Impuls setzen.
  • Wenn die Gastredner und Gastrednerinnen echte Experten sind - eine FachtagungWenn sich Experten zu einem festgelegten Thema versammeln, tauchen sie ganz tief in dieses ein, und was um sie herum geschieht, ist nicht mehr so wichtig. Aber auch Fachleute brauchen neue Gedanken und eine Auszeit, in der sie nicht an ihr Thema denken. Ein fachfremder Gastreferent kann diese Abwechslung durch einen packenden Vortrag zu einem vollkommen anderen Thema liefern. Ein solches Thema sollte natürlich von generellem Interesse sein. Ein solcher Vortrag ist immer eine erstklassige Gelegenheit, die Tagung zu beleben - egal, ob dieses besondere Bonbon auf der Tagesveranstaltung oder im Begleitprogramm eingeplant wird.
  • Die Jahresauftaktveranstaltung - und das neue Jahr kann startenNeues Geschäftsjahr, neue Zielsetzungen: bei einer Jahresauftaktveranstaltung wird das Team instruiert und motiviert. Damit die Mitarbeiter gut vorbereitet sind, werden häufig auch externe Redner und Rednerinnen gebucht. Auch der Vertriebsleiter richtet natürlich seine Worte an das Team. Seine Rede kann aber meistens keine motivierende Wirkung erreichen, da er oft dasselbe sagt wie im Vorjahr. Damit immer neuer Schwung und frische Impulse in ins Team kommen, kann jedes Jahr ein anderer externer Speaker engagiert werden.
  • Verwöhnen Sie König KundeViele Organisationen laden Ihre guten Kunden zu einer Kundenveranstaltung ein. Solche Kundenveranstaltungen können Beispielsweise ein Messeabend oder eine Kundentagung sein. Die Gäste werden über neue Produkte informiert. Oftmals wird darüber hinaus noch ein begleitendes Programm geboten. Im Programm sprechen oft Vortragsredner, die mit einem unterhaltsamen Vortrag frische Energie in das Event bringen oder zur Branche passende Informationen präsentieren.

So unterschiedlich wie Redner sind, so verschiedenartig sind ihre Themenfelder. Zum Veranstaltungsthema Führung und Leadership entdecken Sie auf folgender Unterseite die geeigneten RednerInnen Redner Führung. Wenn es eher um Motivierung von Mitgliedern eines Teams geht, sind die folgenden Redner die richtigen: Redner Motivation. Es gibt Gelegenheiten, zu denen die Interaktion im Unternehmen einen Neustart benötigt, in diesem Fall braucht es einen Redner Kommunikation. Unter Redner Vertrieb werden Vortragsredner und Vortragsrednerinnen aufgeführt, die den Zuhörern helfen, die gesetzten Vertriebsziele zu erfüllen. Innovative Verfahren, innovative Konzepte, vernetzte Geräte. Die "Digitale Revolution" ist in naher Zukunft kaum zu bremsen. Spannende Präsentationen zum Themenbereich Digitalisierung entdecken Sie hier: Redner Digitalisierung. Wie erklimmt man den Gipfel des Erfolgs. Lässt sich das steuern oder ist Erfolg nur Zufall? Die Referenten und Referentinnen hinter dem Link Redner Erfolg sind bekannte Erfolgsexperten. Bestenfalls sind diese Speaker selber erfolgreich. Erfindungsreichtum ist gewiss kein Hexenwerk, jeder vermag es, ideenreich zu sein. Bei manchen muss die Innovationskraft nur noch stimuliert werden, bei anderen sprudelt sie schon so. Hier finden sich die in diesem Kontext passenden Speaker und Speakerinnen: Redner Kreativität. Für den Fall, dass Sie selber eine Präsentation halten müssen oder den Mitgliedern Ihrer Organisation nahegebracht werden soll, wie man professionell präsentiert, empfiehlt sich eine Unterweisung von einem Experten. Diese sind hier aufgeführt: Redner Rhetorik.

* Auf welche Weise wir auf dieser Internetpräsenz die Begriffe nutzen - unser seltener Mix hat einen guten Grund

Es gibt eine Fülle von Begriffen für Speaker und Speakerinnen, z.B. Vortragsredner, Keynote-Speaker oder Gastreferent. Der Referent kann als generisches Maskulinum, als Referent*in oder ReferentIn benannt werden. Bei redner.org finden Sie keine durchgehend identische Schreibweise, stattdessen kommen alle erdenklichen Schreibweisen einmal vor. Das machen wir allerdings nicht ohne Grund. Die Intention dieser Webseite ist es, den richtigen Speaker oder die richtige Speakerin für eine Veranstaltung ausfindig zu machen. Wir verfügen jedoch nicht über die Kenntnisse, was Suchende bei ihrer Suchanfrage nutzen. Benutzt er oder sie bei der Suche das generische Maskulinum? Oder verwendet er oder sie * bzw. ein großes I mitten im Begriff? Wir wollen auf Anhieb gefunden werden, unabhängig davon, was diejenigen, die einen Redner oder eine Rednerin suchen, eingeben.

Jeder Mensch möge sich bitte gleichermaßen angesprochen fühlen, egal, welche Bezeichnungen wir verwenden. Mit der Initiative "Frauen ans Mikrofon" fördern wir zudem ganz besonders Rednerinnen.

Zurück