self-Logo

Redner zum Thema Vertrieb für eine anregende Veranstaltung

Redner Vertrieb: in der untenstehenden Liste präsentieren sich professionelle Vortragsredner und Vortragsrednerinnen*, die herausragende und beeindruckende Keynotes halten. Wollen Sie eine Gastrede für Ihre kommende Veranstaltung anfragen? Bei den nachstehend aufgeführten Speakern und Speakerinnen entdecken Sie bestimmt jemanden, der hervorragend zu Ihrem Anlass passt. Informieren Sie sich detailliert in aller Ruhe über Schwerpunkte der Referenten. Verfassen Sie danach eine Anfrage an die jeweiligen Speaker*innen oder die genannte Agentur, um sich ein besseres Bild zu machen. Das Demovideo eines Keynote-Speakers gibt den Interessenten schnell Einblick in seine Vortragsthemen und demonstriert seine rhetorische Fähigkeit sowie seinen Vortragsstil. Hier finden Sie den direkten Kontakt zum Redner oder zu seiner Agentur. Buchen Sie direkt beim Vortragsredner.

Mag. Silvia Agha-Schantl
Kommunikation, die begeistert im Verkauf
Ihre geballten Inputs zu Kommunikation im Verkauf haben nachweisliche Auswirkungen auf Verkaufszahlen. Z.B. +133% Umsatz. Renommierte (inter-)nationale Kunden sind begeistert und ...
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Digitale Zukunft - Erfolg neu denken!
Christian Stummeyer zählt zu den führenden deutschen Digitalexperten, er inspiriert und begeistert durch seinen strategischen Weitblick und durch digitale und zukunftweisende Ideen.
Michael Weyrauch
Verkaufstrainer mit Herz Michael Weyrauch
Verkaufstrainer mit Herz Michael Weyrauch

Vertrieb neu gedacht - ein hervorragendes Feld für Keynote-Speaker

Für Speaker verspricht das Thema Vertrieb ein außergewöhnlich interessantes Arbeitsgebiet. Die meisten Referenten und Referentinnen werden ihren Schwerpunkt auf verschiedene Aspekte des Themenkomplexes legen, da er sehr umfangreich ist. Beispielsweise Kundenzufriedenheit, Einwandbehandlung und / oder Fragetechniken könnten bei der Rede adressiert werden. Viele Gastreferenten und Gastreferentinnen gehen gern auf besondere Anforderungen ein, wenn Ihnen spezielle Punkte des Themas außerordentlich wichtig sind. Mit den Speakern und Speakerinnen von redner.org sind Sie in Sachen wie Abschlusstechniken, Leistungsbereitschaft und Vertriebsführung immer herausragend im Bilde. Ob zahllose Bereiche angesprochen werden oder ein einziges in aller Ausführlichkeit besprochen wird, hängt auch von dem Publikum ab. Ebenso die Begriffe lösungsorientiertes Verkaufen, Bedarfsanalyse sowie Motivation tauchen oft in Reden zum Themengebiet Vertrieb auf. Damit die Vortragsredner*innen Ihren Anlass und die Veranstaltungsteilnehmer kennen lernen, sollten Sie vorab ein Briefinggespräch führen. Da sollten Sie gemeinsam die Schwerpunkte des Vortrags zum Thema Vertrieb bestimmen. Für viele Vertriebsveranstaltungen kommen auch Redner zum Thema Motivation in Frage.

Alle anzeigen

Von Vertriebstagung bis Kick-Off - bei diesen Gelegenheiten lassen Gastredner positive Energie überspringen

Redner zu Vertrieb erste Inspirationen
Einen Redner über Vertrieb finden
  • Redner und Rednerinnen im Rahmen einer Tagung - wenn Inspiration und Begeisterung gefordert sindEtliche Unternehmen machen eine Vielzahl von Tagungen pro Jahr. Es gibt etwa Tagungen für die Vertriebsmannschaft, Vorstandstagungen und Tagungen für Kunden, um hier einige Anlässe aufzulisten. Für jede dieser Veranstaltungen ist es wichtig, sich ein Programm auszudenken, was eine solche Tagung erfolgreich macht. Neben dem Tagesprogramm muss darüber hinaus ein ansprechendes Programm am Abend eingeplant werden, wenn die Tagung mehrere Tage andauert. Jedes Jahr aufs Neue erwarten die Gäste etwas Besonderes, das Orga-Team sieht sich vor einer wiederkehrenden Herausforderung. Die Gastredner und Gastrednerinnen, die man hier für Tagungen buchen kann, decken ein immenses Feld an Themenbereichen ab. Welches Themengebiet soll es in diesem Jahr sein? Vielleicht Veränderung? Oder Nachhaltigkeit? Oder Unterhaltung durch einen kabarettistischen Redner? Für Ihre mit Inhalten zu füllende Tagung ist der passende Gastredner bestimmt dabei.
  • Speaker*innen für die JahresauftaktveranstaltungZu Anfang eines Kalenderjahres wird das Team bei einer Jahresauftaktveranstaltung auf die neuen Ziele eingestimmt. Damit die Mitarbeiter gut vorbereitet sind, werden oftmals auch externe Keynote-Speaker engagiert. Sicherlich spricht auch der Vertriebsleiter. Aber für ihn ist es mühselig, jedes Mal aufs Neue begeisternde und motivierende Worte zu finden. Deshalb ist Unterstützung von außen eine gute Sache. Verständlicherweise ist es sinnvoll, jedes Jahr einen neuen Vortragsredner anzufragen, damit immer frischer Schwung in die Veranstaltung kommt.
  • Bei diesem Event gibt es neue Informationen und frische Energie für den VertriebEin Vertriebsevent hat zahlreiche Aufgaben: die Vertriebsmitarbeiter werden über Neuigkeiten im Markt informiert, das vergangene Jahr wird detailliert besprochen, und es wird zusätzlich ein besonderer Blick auf die Herausforderungen des nächsten Jahres geworfen, meist mit der Verkündung der aktuellen Absatzziele. Der Hauptredner auf einem Vertriebsevent ist natürlich der der Vertriebsverantwortliche. Aber auch Vertreter der Produktentwicklung oder Kollegen aus dem Marketing der jeweiligen Firma kommen zu Wort. Vertriebstagungen haben oftmals auch eine belohnende Funktion. Jedes Jahr wird den Außendienstmitarbeitern eine außergewöhnliche Veranstaltung geboten, um sie in besonderem Maße zu inspirieren und zu erneuten Bestleistungen anzuspornen. Als externe Gastredner und Gastrednerinnen werden häufig Vertriebsexperten engagiert, die Hemmnisse abbauen und für neuen Elan im Vertriebsjob sorgen sollen. Aber auch Weltumsegler, Leichtathleten oder ehemalige Politiker werden engagiert, die das Thema Höchstleistung aus ihrer Sicht betrachten. Sobald Unterhaltung gefragt ist, werden darüber hinaus Business-Comedians oder Kabarettisten eingesetzt.
  • Was wäre ein Fachkongress ohne einen Keynote-Speaker?Bei den gängigen Fachkongressen werden zu einem eng definierten Themenbereich Reden und Workshops zu einem vielseitigen Programm zusammengestellt. Einige der Spezialisten haben ein ziemlich profundes Know-How zu dem behandelten Themenbereich, vermögen dieses aber kaum zu vermitteln, da ihnen die sprachlichen Kompetenzen fehlen. Deshalb wird häufig ergänzend ein professioneller Referent mit einem Randthema eingeplant, der den Event bereichert und mit seiner Rede ein Highlight setzt. Wenn Sie einen Kongress vorbereiten, sollten Sie auch Referate aus Randgebieten Ihres Kongressthemas berücksichtigen, um ein bisschen Abwechslung in den Event einzubringen.
  • Ein Firmenjubiläum - ein besonderer Moment der ReflektionWenn ein Unternehmen einen runden Geburtstag feiert, werden Beschäftigte, die besten Kunden und Zulieferer zu einer Jubiläumsfeier geladen. Es sprechen der Verbandspräsident oder der Kreishandwerksmeister. Je älter der Betrieb ist, desto mehr Festreden muss das Publikum geduldig aussitzen. Soll man hier auch noch einen zusätzlichen Redner beauftragen? Ein erfahrener Gastreferent, der dies hauptberuflich macht, ist in der Lage, Kurzweil in die Veranstaltung zu bringen, weil sich sein Vortrag erfreulicherweise von denen der Honoratioren unterscheidet. Daher belebt ein guter, professioneller Referent in jedem Fall die Jubiläumsveranstaltung. Ihre Teilnehmer werden es Ihnen sicher danken.
  • Ein Kundenevent - Ihr Unternehmen stehen im RampenlichtViele Unternehmen laden Ihre besten Kunden zu einem Kundenevent ein. Man lädt die Kunden zu einem Messeabend oder zu einer Kundentagung ein. Damit die Informationen über Neuheiten bei den Produkten mit positiven Emotionen verknüpft werden, werden sie in ein unterhaltsames und informatives Programm eingebettet. In diesem Rahmenprogramm sprechen oft Vortragsredner, die einen unterhaltsamen Vortrag im Repertoire haben oder vom Thema genau zur Branche passen.
  • Echte Experten reden auf einer besonderen TagungAuf einer Fachtagung ist es für Außenstehende nicht leicht, den Vorträgen zu folgen. Sie gehen oft zu tief auf das jeweilige Thema ein. Eine solche Fachkonferenz wird jedoch ohne externe Impulse mit alternativen und eher unterhaltsamen Inhalten des Öfteren ziemlich strapaziös für die Teilnehmer. Ein externer Gastredner kann ebendiese Inspiration durch einen interessanten Vortrag zu einem völlig anderen Thema liefern. Ein solches Thema muss logischerweise von allgemeinem Interesse sein. Ob im Abendprogramm oder während des Tages: solch ein Vortrag ergänzt die Tagung enorm auf angenehme Art und Weise.
  • Eine Betriebsveranstaltung ist eine Säule der BetriebskulturImmer wenn eine Betriebsveranstaltung organisiert wird, nimmt die Belegschaft gerne teil. Bekanntermaßen freuen sich die meisten darüber, mit den Kollegen auch einmal in geselligem Rahmen zusammen zu treffen. Die Geschäftsleitung kann ihre Anerkennung für die Mitarbeiter ausdrücken, indem sie eine besonders gelungene Firmenveranstaltung ausrichten lässt. Externe Redner sieht man nicht oft bei Betriebsveranstaltungen. Falls das so sein sollte, dann halten sie einen sehr unterhaltsamen Vortrag.
  • Betriebsversammlung - macht ein externer Referent einen Unterschied?Alljährlich organisiert der Betriebsrat eine Betriebsversammlung. Klassischerweise ist vorgesehen, dass der Betriebsrat und häufig auch die Geschäftsleitung einen Vortrag über die Situation des Betriebes halten. Aber aus welchem Grund nicht auch einen externen Gastredner einladen? Als Externer kann man relevante Themen, die für den Betrieb zurzeit relevant sind, aus einer neutralen Position schildern.
  • Das Incentive - ein Wettrennen um eine schöne BelohnungOft wird eine besonders gute Leistung bei einem Vertriebswettbewerb oder das Erreichen von Zielen mit einem Incentive belohnt. Ein Incentive nennt man einen Event, der für die erfolgreichsten Teilnehmer eines derartigen Wettbewerbes veranstaltet wird. Oftmals wird ein Incentive in Form einer Kurzreise durchgeführt. Ein Incentive bedeutet aber nicht ausschließlich Amüsement, es ist eine Unternehmensveranstaltung, bei der der Blick wieder nach vorne gerichtet ist. Externe Vortragsredner*innen können die Mitarbeiter bei dieser Gelegenheit sehr gut anspornen und inspirieren.
  • Trainer bei einem SeminarBei einem Seminar wird der Vortragsredner zum Seminarleiter bzw. zum Trainer. Viele Fachleute werden Ihre Inhalte sowohl in Vorträgen als auch in Seminaren vermitteln. Der Vortrag ist in der Regel kurz und richtet sich ein großes Auditorium, bei einem Seminar sind hingegen nur eine einige wenige Teilnehmer präsent. Zum Ausgleich ermöglicht ein Seminar auf Grund der ausgedehnten Dauer - im Vergleich zu einem Gastvortrag - völlig andere Möglichkeiten der Behandlung des Themenkomplexes.
  • Warum bei einer Mitarbeiterveranstaltung ein außergewöhnlicher Keynote Speaker eingeplant werden sollteIn einigen Unternehmen findet man nur einige wiederkehrende Mitarbeiterveranstaltungen wie z.B. eine Firmenweihnachtsfeier oder einen Betriebsausflug. Dabei existieren es zahlreiche Gelegenheiten, die Beschäftigten zu informieren und anzuspornen. Im Regelfall spricht jedoch "nur" die Führungsriege zu den Mitarbeitern. Allerdings sollte auch über das Engagement eines externen Referenten nachgedacht werden. Der Speaker oder die Speakerin kann zum Beispiel Kontroversen gut aus einer vermeintlich neutralen Sicht beleuchten.

* Redner oder Redner*in - niemand soll sich ausgegrenzt fühlen

Wir setzen bei redner.org unterschiedliche Bezeichnungen für Redner und Rednerinnen ein. Diese Begriffe können zudem in der männlichen Form, der weiblichen Form oder in einer Mischform verwendet werden. Wir gebrauchen alle Bezeichnungen und Schreibweisen in einem bunten Mix. Das machen wir jedoch nicht ohne Grund. Der geeignete Gastreferent oder die geeignete Gastreferentin für ein Event muss entdeckt werden. Darin besteht der hauptsächliche Zweck dieser Plattform. Was Suchende bei ihrer Suchanfrage verwenden, ist uns bedauerlicherweise unbekannt. Sucht er oder sie "Redner für Verbandstagung", "Rednerin für Verbandstagung", "Redner*in für Verbandstagung" oder "Redner*innen für Verbandstagung"? Ganz gleich, was diejenigen, die einen Redner oder eine RednerIN suchen angeben, wir wollen schnell gefunden werden.

Wir möchten hierdurch natürlich keinen Menschen ausgrenzen, ganz im Gegenteil. Dass Frauen in der Rednerbranche uns wirklich am Herzen liegen, zeigt unsere Aktion "Frauen ans Mikrofon".

Zurück