self-Logo

Redner die über Erfolg referieren - diese Vorschläge helfen bei der Entscheidung

Redner und Erfolg: Im Folgenden präsentieren Top-Gastreferent*innen*, welche Vorträge und Workshops sie halten, um hilfreiche Inhalte für eine Veranstaltung zu teilen. Wollen Sie einen Gastvortrag für Ihre nächste Tagung anfragen? Bei den unten vorgestellten Rednern und Rednerinnen entdecken Sie bestimmt einen, der hervorragend zu Ihrem Event passt. Informieren Sie sich detailliert über das Angebot bevor Sie einen Redner buchen. Nehmen Sie ganz zwanglos Kontakt zu einem oder zu mehreren Keynote-Speakern auf, um einen ersten Eindruck über die Person des Vortragsredners zu gewinnen. Das Video eines Gastreferenten bietet eine unkomplizierte Gelegenheit, den Vortragsstil und die präsentierten Inhalte einzuschätzen. Hier finden Sie den direkten Kontakt zum Redner oder zu seiner Agentur.

Dr. Jens Wegmann
Humorvolle Vorträge für Business-Events
Comedy-Redner Dr. Jens Wegmann ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung, die Leichtigkeit und Kurzweil vertragen kann. Seine maßgeschneiderten Vorträge begeistern das Publikum und
Frank Astor
Top Entertainer und Motivationstrainer
Gute Stimmung, Motivation und bestes Entertainment sind bei Frank Astor garantiert.
Lutz Langhoff
be on fire- Redner für Mut & Entrepreneurship
Der Feuermacher unter den Rednern.
Inhaltsgetriebene Businessshows und Vorträge mit hohem Unterhaltungswert. Interaktiv, mitreißend und fundiert.
Klaus Offermann
Experte für Führung, Kommunikation, Konflikt
Seit über 25 Jahre begleitet, entwickelt und transformiert er als Trainer, Coach und Mentor, Führungskräfte in den Kernthemen: Kommunikation, Führung, Konfliktmanagement und Angst.
Marcus Selzer
Edutainer, Coach und Autor
Wer schafft den Vorsprung, auch wenn die See mal rauer wird? Sie. Und Ihre Klarheit. Gute Unterhaltung mit Tiefgang und Mehrwert. Dazu Charme, Stil und direkt anwendbare Inhalte.

Thema Erfolg besonders im Fokus des Events

Das Themengebiet Erfolg ist für Redner und Rednerinnen prinzipiell überaus interessant. Die meisten Vortragsredner werden den Fokus auf einen anderen Aspekt des Themas legen, weil es sehr umfangreich ist. Beispielsweise Ziele, Work-Life Balance wie auch Zufriedenheit können beim Vortrag angesprochen werden. Welche Gesichtspunkte sind für Ihre Teilnehmer wichtig? Sprechen Sie den*die Redner*in auf Vorschläge für Themen für seine*ihre Rede an. Bei Aspekten wie Glück, Anerkennung und Motivation sind Sie bei Referent*innen von redner.org immer auf dem Laufenden. Selbst falls jeder Vortragsredner spezielle Lieblingsthemen hat, so wird er seinen Vortrag auf Wunsch auch auf andere Unterthemen ausdehnen. In der Liste der denkbaren Bereiche dürfen Umgang mit Rückschlägen, Wertschätzung oder Disziplin selbstredend auch nicht fehlen. Es ist wichtig, dass Sie vor der Entscheidung mit dem Gastreferenten sprechen, welche Bereiche des Themas „Erfolg“ für Ihre Veranstaltungsteilnehmer relevant sind.

Speaker zu Erfolg - einmal so, ein anderes Mal so

Nahezu gleiche Internetseiten in diesem Verzeichnis sind: Gastreferent Erfolg , Gastredner Erfolg oder Speaker Erfolg werden oft gesucht. Die gewählte Bezeichnung ist natürlich auch ein Ausdruck des individuellen Geschmacks. Auch Redner Erfolg oder aber Referenten Erfolg besitzen eine nahezu gleiche Bedeutung. Für Ihren Anlass ist relevanter, wie der Inhalt der Keynote aussieht und wie gut die Darbietung des Keynote-Speakers ist, als wie die gewählte Betitelung des Gastredners ist. In diesem Fall ist es auch nicht von Bedeutung, ob die Betitelung Keynote-Speaker Erfolg oder Vortragsredner Erfolg heißt.

Alle anzeigen

Bei diesen Veranstaltungen treten Redner auf

  • Eine Jahresauftaktveranstaltung - der Impuls für ein neues JahrZu Beginn eines jeden Geschäftsjahres wird das Team auf die neuen Ziele eingestimmt. Der Einsatz von externen Keynote-Speakern ist eine gute Idee. Sie helfen dabei, die Mitarbeiter auf die kommenden Herausforderungen vorzubereiten. Auch der Vertriebsleiter richtet erwartungsgemäß seine Worte an die Mitarbeiter. Seine Ansprache kann jedoch in der Regel keine inspirierende Wirkung erreichen, da er dasselbe sagt wie im Vorjahr. Damit stets neuer Schwung und frische Impulse in die Runde kommen, kann jedes Jahr ein anderer externer Redner gebucht werden.
  • In Seminaren werden bestimmte Kompetenzen geschultAls Seminarleiter hat ein Vortragsredner ganz andere Aufgaben als auf der Bühne. Die meisten Experten geben gleichsam Vorträge wie auch Seminare. Der Gastvortrag ist zumeist kurz und richtet sich große Gruppen von Zuschauern, bei einem Seminar ist dagegen nur eine geringe Teilnehmerzahl präsent. Dafür bietet ein Seminar auf Grund der etwas längeren Dauer (verglichen mit einem Vortrag) völlig andere Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit dem Thema.
  • Auf einer Preisverleihung muss eine passende Ansprache gewählt werdenFür die Nominierten einer Auszeichnung ist die Preisverleihung ein sehr wichtiges Event. Engagement und Wirken der Preisträger sollten in einem entsprechenden Rahmen vorgestellt werden. Zusätzlich zu den Laudatoren gilt es, passende Gastreferenten ausfindig zu machen, die das Event mit einem interessanten Vortrag bereichern. Es kann auch interessant sein, wenn ein Vortrag das Themengebiet des Preises näher beleuchtet.
  • Die Betriebsveranstaltung ist ein unerlässliches Standbein der UnternehmenskulturImmer wenn eine Betriebsveranstaltung ansteht, nimmt die Belegschaft sehr gerne teil. Bekanntermaßen sind die meisten darüber erfreut, mit den Kolleg*innen auch einmal in geselligem Rahmen zusammen zu sitzen. Die Unternehmensleitung kann ihre Anerkennung für die Mitarbeiter ausdrücken, indem sie eine besonders gelungene Firmenveranstaltung ausrichten lässt. Wenn ein Keynote-Speaker einen unterhaltsamen und motivierenden Gastvortrag beisteuern kann, ist auch ein Einsatz bei einer Betriebsveranstaltung vorstellbar.
  • Speaker und Speakerinnen auf KongressenBei den meisten Fachkongressen werden zu einem vorgegebenen Themenkreis Reden und Workshops so kombiniert, dass die Zuhörer sich über ein vielseitiges Programm freuen können. Eine Mehrheit der referierenden Experten sind bei objektiver Betrachtung keine überzeugenden Redner. Die fachlichen Vorträge werden daher häufig mit einer Keynote eines externen Gastredners kombiniert, der nicht so kompetent in speziellen Themen ist. Planen Sie einen Fachkongress? Dann sollten Sie den Teilnehmern durch einen bereichernden Gastvortrag zu einem Randthema einen außergewöhnlichen Höhepunkt bieten.
  • Gastreferenten für Ihre KundenveranstaltungVielen Firmen ist die persönliche Beziehung zu Ihren Kunden so wichtig, dass Sie ein Kundenevent ausrichten. Man lädt die Kunden zu einer Hausmesse oder zu einer Kundentagung ein. Neben den Informationen über neue Produkte wird den Kunden häufig auch ein unterhaltsames und kurzweiliges Programm geboten. Im Programm finden sich oft Speaker*innen, die mit einem amüsanten Vortrag Schwung in die Veranstaltung bringen oder zum Unternehmen und der Branche passende Informationen vorstellen.
  • Benefizveranstaltungen - ohne Vergütung, jedoch mit viel HerzblutBei einer Benefizveranstaltung steht der gute Zweck im Vordergrund. Entweder sammelt man dazu Spenden oder man dankt engagierten Menschen. Bisweilen ist die Veranstaltung selbst der gute Zweck, wenn Menschen eingeladen werden, die das sonst nicht könnten. Weil es um die gute Sache geht, bekommen Gastredner bei Benefizveranstaltungen zumeist keine Gage. Da sie einen guten Zweck unterstützen wollen, sind viele Vortragsredner gerne dazu bereit. Allerdings sollte man als Veranstalter Verständnis dafür aufbringen, dass viele Redner mit ihrem Engagement feste Partner unterstützen und nicht andauernd für jedes gute Anliegen in die Bresche springen können.
  • Eine Roadshow - zahlreiche Veranstaltungen, kurze AnreisezeitenMehrere Orte, unterschiedliche Veranstaltungsteilnehmer: bei einer Roadshow wird die gleiche Veranstaltung öfters abgehalten. Die Teilnehmer können Kunden oder Mitarbeiter sein. Für eine Veranstaltung eines Lieferanten reisen die wenigsten Kunden von Bremen nach München. Falls das Unternehmen mehrere Standorte unterhält, wird an jedem dieser Unternehmensstandorte ein Event für die Belegschaft geplant. Mit der Planung einer Roadshow geht man im wahrsten Sinne des Wortes auf die Zielgruppe zu, um den Veranstaltungsbesuch leicht zu machen. Damit die Vortragsredner an sämtlichen Terminen noch zur Verfügung stehen, gilt es eine Roadshow frühzeitig zu planen.
  • Hier gibt es neue Informationen und neuen Schwung für das VertriebsteamEine Vertriebstagung hat zahlreiche Aufgaben: das Vertriebsteam wird über Neuigkeiten im Unternehmen unterrichtet, das letzte Geschäftsjahr wird analysiert, und es wird zusätzlich ein Blick auf die Herausforderungen des anstehenden Kalenderjahres geworfen, meistens inklusive der Verkündung der Absatzziele. Eine wichtige Funktion übernehmen der Vorstand oder der oder die Leiter*in des Vertriebs, denn sie präsentieren die Ergebnisse. Jede Vertriebsveranstaltung hat darüber hinaus ein motivierendes Highlight, das den Außendienstmitarbeitern die Gewissheit verschafft, dass im nächsten Jahr alle Ziele zu schaffen sind. Als unternehmensfremde Keynote-Speaker*innen werden oft Vertriebsexperten engagiert, die einen innovativen Blick auf die Herausforderungen im Vertrieb liefern und für neuen Schwung im Vertriebsjob sorgen sollen. Oder die Gastredner kommen aus anderen Bereichen, zum Beispiel bekannte Persönlichkeiten aus dem Musik- oder Filmbusiness und sprechen dann darüber, wie man auch als Prominenter seinen Erfolg noch weiter steigern kann. Von Bedeutung für den Erfolg ist auch, dass die Vertriebsmitarbeiter Spaß haben. Hierfür werden z.B. Comedians oder Business-Kabarettisten engagiert.
  • Vortragsredner präsentieren bei einem Fachsymposium Im antiken Griechenland war "Symposium" einfach ein Begriff für gemeinsames, gemütliches Miteinander, bei dem häufig gerne eine Vielzahl an alkoholischen Getränken konsumiert wurde. Auch wenn in der Abendveranstaltung eines Symposiums heutzutage unter Umständen auch ein wenig Wein getrunken wird, ist die Bedeutung dieser Tage eine andere. Beim Symposium werden meist Präsentationen zu wissenschaftlichen Themen gegeben. Gastvorträge aus alternativen Wissenschaftszweigen sind vergleichsweise selten. Im Gesamtprogramm finden sich allerdings ab und zu Vorträge, die allgemeine Themen behandeln. Das können beispielsweise motivierende Vorträge oder ebenso unterhaltsame Präsentationen sein.
  • Redner und Rednerinnen bei MitarbeitereventsIn vielen Unternehmen existieren nur wenige wiederkehrende Mitarbeiterevents wie z.B. eine Jahresendfeier. Dabei kann eine mit Bedacht organisierte Mitarbeiterveranstaltung tatsächlich mehr bewirken als ein wenig Geselligkeit zu verbreiten. Im besten Fall sollte jedoch auf der Mitarbeiterveranstaltung nicht nur die Führungsriege vortragen. Allerdings sollte auch über den Einsatz eines Gastreferenten nachgedacht werden. Er oder Sie verfügt über ein anderes Standing als das eigene Management und erreicht so besser die Menschen.
  • Im Kontext von Tagungen faszinieren Referenten und Referentinnen die TeilnehmerKaum ein Unternehmen kommt ohne eine jedes Jahr wiederkehrende Tagung aus. Ob es eine Außendiensttagung, eine für den Vorstand oder ein Kundenevent ist: Jahr für Jahr soll sich das Tagungsteam etwas einfallen lassen. Nicht nur das Programm während des Tages muss bedacht werden: bei mehrtägigen Tagungen sollte auch das Abendprogramm interessant zusammengestellt werden. Immer wieder erwarten die Tagungsgäste etwas Originelles, der für die Tagung Verantwortliche muss sich etwas ausdenken. Die Referenten und Referentinnen, die man bei redner.org für Tagungen verpflichten kann, decken dabei eine immense Palette an Themenbereichen ab. Ob Comedy-Redner, Weltumsegler oder frühere Popstars, die Welt der Redner hält jede Menge Vielfalt bereit. Für die nächste Tagung ist der geeignete Speaker bestimmt dabei.
  • Mit einem externen Speaker erleben Ihre Mitglieder einen außergewöhnlichen ProgrammpunktDie Agenda legt den Ablauf einer Mitgliederveranstaltung meistens genau fest und gibt der Versammlung hierdurch ein festes Gerüst. Das Präsidium wird zusammengesetzt, der alte Vorstand entlastet, und einige wirtschaftliche Punkte müssen angesprochen werden. Diese Tagesordnungspunkte müssen Berücksichtigung finden, sind aber in aller Regel fast nie fesselnd und unterhaltend. Aus diesem Grund ergänzen zahlreiche Organisationen und Verbände ihre Tagesordnung mit einem Rahmenprogramm, zu dem oft auch Redner*innen gebucht werden. Während die Stimmen für die Wahl des Vorstandes ausgewertet werden, kann ein Keynote-Speaker die Zeit mit hilfreichen Impulsen sinnvoll gestalten.

Die immense Themenvielfalt - Redner zu allen wichtigen Themenbereichen: Führungsmethoden werden von diesen Rednern adressiert: Redner Leadership. Sofern es stattdessen um neue Energie und neue Motivation gehen soll, können folgende Keynote-Speaker und Keynote-Speakerinnen in Betracht gezogen werden: Redner Motivation. Gelegentlich mangelt es auch an der optimalen Kommunikation und am Informationsaustausch im Unternehmen, dann sind Hilfe und Hinweise vonnöten von einem Redner Kommunikation. In der Liste Redner Vertrieb werden RednerInnen aufgeführt, die vermitteln können, wie die Beziehung zum Kunden gewinnbringend pflegt. Beim Thema "Digitalisierung" und digitaler Wandel geht es um die Veränderung der Prozesse durch digitale Angebote. Die dazu geeigneten Speaker und Speakerinnen sind auf folgender Unterseite digital aufgeführt: Redner digitale Transformation. im Leben erfolgreich zu sein, das funktioniert auf viele Weisen. Welche Arten das sind und auf welche Weise man Erfolg definiert, ist der Fokus von diesen Keynote-Speakern und Speakerinnen:Redner Erfolg. Einfallsreichtum ist kein Hexenwerk, jeder kann kreativ sein. Bei einigen muss die Innovationskraft nur noch gefördert werden, bei anderen zeigt sie sich schon so. Auf folgender Unterseite sind die in diesem Zusammenhang passenden Gastredner*innen: Redner Kreativität. Ausgezeichnete Vorträge brauchen Wissen und Erfahrung. Das nötige Know-how vermitteln die folgenden Referenten und Referentinnen: Redner Rhetorik.

* Wie sollen wir es schreiben - alle Ausdrucksformen in Betracht ziehen

Für Vortragsredner und Vortragsrednerinnen kann man sehr unterschiedliche Begriffe verwenden, z.B. Redner oder Keynote-Speaker. Der Redner kann als generisches Maskulinum, als Redner*in oder RednerIn benannt werden. Wir gebrauchen alle Begriffe und Schreibweisen bunt gemischt. Das machen wir jedoch nicht ohne einen besonderen Grund. Die Funktion dieser Webseite ist es, den passenden Speaker oder die passende Speakerin für einen Event zu finden. Was aber tippt der oder die Suchende bei der Suche ein? Sucht er oder sie "Redner für Jahresabschlussfeier", "Rednerin für Jahresabschlussfeier", "Redner*in für Jahresabschlussfeier" oder "Redner*innen für Jahresabschlussfeier"? Wir wollen sofort gefunden werden, egal, was diejenigen, die einen Redner oder eine Redner*in suchen, eingeben.

Egal, wie wir es formulieren, jede*r möge sich bitte adressiert fühlen. Mit der Initiative "Frauen ans Mikrofon" versuchen wir ganz besonders, für mehr Ausgleich in der Rednerbranche zu sorgen.

Zurück