self-Logo

Redner recherchieren, finden und buchen - Ihren Gastreferenten für Ihre Veranstaltung

Redner für Ihr Event: Auf dieser Plattform geben professionelle Referenten* einen ersten Einblick in ihr Angebot. Sind Sie auf der Suche nach einem Referenten oder einer Rednerin für eine Veranstaltung? Dann bieten die im Folgenden aufgeführten Keynote-Speaker eine gute Auswahl, um Ihre Suche zu starten. Nehmen Sie ganz zwanglos Kontakt zu einem oder zu unterschiedlichen Keynote-Speakern auf, um sich ein genaueres Bild zu verschaffen. Ein Video eines Redners gibt den Interessenten in kurzer Zeit eine Vorschau auf seine Vortragsthemen und demonstriert seine rhetorische Fähigkeit. Bei redner.org finden Sie den direkten Kontakt zum Redner oder zu seiner Exklusivagentur. Die redner.org-Plattform bietet Ihnen alles Nötige, um den passenden Referenten recherchieren und buchen zu können.

Olaf Schild
Vortragsredner Vertrieb und Motivation
Kundengewinnung und der Vertrieb darf neu gedacht werden.

Machen Sie jetzt Ihren Vertrieb fit für die Zukunft, damit sie den Anschluss nicht verpassen!

Prof. Dr. Christian Stummeyer
Digitale Zukunft - Erfolg neu denken!
Christian Stummeyer zählt zu den führenden deutschen Digitalexperten, er inspiriert und begeistert durch seinen strategischen Weitblick und durch digitale und zukunftweisende Ideen.
Lutz Langhoff
be on fire- Redner für Mut & Entrepreneurship
Der Feuermacher unter den Rednern.
Inhaltsgetriebene Businessshows und Vorträge mit hohem Unterhaltungswert. Interaktiv, mitreißend und fundiert.
Frank Astor
Top Entertainer und Motivationstrainer
Gute Stimmung, Motivation und bestes Entertainment sind bei Frank Astor garantiert.
Dr. Hubert Steinfeld
Humorvolle Highlights mit Dr. Steinfeld
Mit Witz und Humor weiß Herr Dr. Hubert Steinfeld zu begeistern. Sowohl

Buchen Sie hier den passenden Redner für Ihr Themengebiet

Die meisten Vortragsredner*innen haben ein bestimmtes Themengebiet, in welchem Sie eine besondere Expertise aufweisen. „Vertrieb“ ist beispielsweise ein großes Fachgebiet, somit müssen Vortragsredner*innen sich spezielle Bereiche heraussuchen, welche den Schwerpunkt ihres Vortrags bilden. Beispielsweise könnten bei einer Präsentation zu diesem Themengebiet Digital-Marketing, B2B-Trends und POS-Design thematisiert werden. Viele Redner*innen gehen gerne auf besondere Erwartungen ein, wenn Ihnen einzelne Aspekte des Themas besonders wichtig sein sollten. Bei den Redner*innen von redner.org finden Sie zahlreiche Expert*innen in Sachen wie Führung, Rhetorik und / oder Motivation. Kein Vortrag kann sämtliche Details thematisieren, falls es ein wenig an Eingemachte gehen soll. Damit die Veranstaltungsteilnehmer die passenden Aspekte des Themas präsentiert bekommen, sollten Sie im Vorfeld der Veranstaltung mit dem Redner ausführlich über die Veranstaltung und Ihr Unternehmen sprechen.

Dr. Jens Wegmann
Humorvolle Vorträge für Business-Events
Comedy-Redner Dr. Jens Wegmann ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung, die Leichtigkeit und Kurzweil vertragen kann. Seine maßgeschneiderten Vorträge begeistern das Publikum und
Markus Jotzo
Vorträge zum Thema Führung
Markus Jotzo ist ein renommierter Führungsexperte und Autor zahlreicher Ratgeber. Er hilft Ihren Führungskräften, das Beste aus den Mitarbeitern herauszuholen und die Führungsaufgabe...
Michael Rossié
Ich bringe jeden zum Reden!
Gut zu kommunizieren ist eigentlich ganz einfach! Doch viele Menschen haben Angst vor dem Auftritt auf der Bühne, vor schwierigen Gesprächen oder unangenehmen Gesprächspartnern.

Welche Begriffe nutzen Sie? - mehrere Bezeichnungen

Ähnliche Webseiten hier bei redner.org sind: Gastreferenten buchen , Gastredner buchen oder aber Speaker buchen werden oftmals gesucht. Deutsch als Sprache ist eben besonders facettenreich, was Keynote-Speaker angeht. Auch Redner buchen oder Referent buchen meinen Ähnliches. Für Ihren Anlass ist bedeutsamer, wie der Vortragsinhalt aussieht, als wie die gewollte Benennung des Keynote-Speakers ist. Die Präsentation begeistert das Publikum, daher ist es belanglos, ob die Bezeichnung nun Keynote-Speaker buchen oder Vortragsredner buchen ist.

Alle anzeigen

Bei diesen Gelegenheiten freuen sich die Teilnehmer über einen hervorragenden Referenten

redner engagieren und suchen
Ein Redner von redner.org buchen
  • Speaker auf BetriebsveranstaltungenBetriebsveranstaltungen stoßen oft auf recht großes Interesse bei den meisten Mitarbeiter*innen. Bekanntermaßen sind viele der darüber erfreut, mit den Kolleg*innen auch einmal in geselliger Runde zusammen zu sitzen. Durch eine solche Unternehmensveranstaltung kann die Leitungsebene ganz nebenbei ihre Wertschätzung für die Mitarbeiter äußern. Wenn ein Referent einen auflockernden und anspornenden Vortrag halten kann, ist ein Engagement bei einer Betriebsveranstaltung durchaus möglich.
  • Die Rede bei einer Preisverleihung ist nicht unbedingt immer eine LaudatioWenn Preise verliehen werden, ist dies oft ein feierlicher Anlass. Es geht darum, einen würdevollen Rahmen zu schaffen, der die Preisträger und ihr Wirken in den Fokus nimmt. Zusätzlich zu den Laudatoren sprechen meist noch andere Redner, die zum Thema der Veranstaltung passen. Oft kann ein Vortrag helfen, das Thema des Preises so zu erklären, dass es die Allgemeinheit versteht.
  • Auf Kongressen treten nicht immer die geübtesten Keynote-Speaker anFast alle Kongresse haben eine spezifische Fragestellung im Blick. Rund um dieses Kernthema drehen sich die Reden und Seminare. Die Gastredner werden meistens mit Blick auf ihre fachliche Expertise und nur selten auf Grund ihrer rhetorischen Fertigkeiten angefragt. Die Vorträge der Experten werden daher oft mit einem Vortrag eines besonderen Gastreferenten abgerundet, der weniger versiert in speziellen Thema ist. Falls Sie einen Fachkongress organisieren, sollten Sie auch Referate aus Randgebieten Ihres Kongressthemas berücksichtigen, um die nötige Vielfalt in den Event einzubringen.
  • Bei einem Kick-Off dem Team etwas Außergewöhnliches bieten: Gastreferent*innen zur MotivationSpätestens im März organisieren viele Unternehmen eine Jahresauftaktveranstaltung für die Vertriebsmannschaft. Die Buchung von externen Keynote-Speakern ist eine gute Idee. Sie helfen, das Team auf die neuen Herausforderungen einzustellen. Selbstverständlich spricht auch der Vertriebsleiter. Aber für ihn ist es nicht einfach, jedes Mal erneut die passenden Worte zu finden. Deshalb holt man sich Unterstützung - jedes Jahr selbstverständlich ein anderer, noch nicht gesehener Gastreferenten.
  • Gebuchte Gastreferenten und Gastreferentinnen im Rahmen einer Tagung - wenn Fachvorträge nicht reichen, um die Gäste zu inspirierenTagungen zählen mit zu den häufigsten Events schlechthin. Es gibt z. B. Tagungen für die Vertriebsmannschaft, Tagungen für Führungskräfte und Tagungen für Kunden, um hier ein paar Formen aufzulisten. Für jede dieser Veranstaltungen ist es wichtig, sich etwas einfallen zu lassen, was so eine Tagung einzigartig macht. Bei einer mehrere Tage dauernden Tagung muss auch das Abendprogramm gestaltet werden. Jahr für Jahr braucht das Tagungs-Team einen außergewöhnlichen Einfall, weil die Tagungsteilnehmer sich immer etwas Originelles erhoffen. Schön, dass es so viele besondere Referenten und Referentinnen gibt, die zu völlig verschiedenen Themenbereichen sprechen. Welches Vortragsthema könnte es dieses Jahr sein? Vielleicht Industrie 4.0? Oder Nachhaltigkeit? Oder Entertainment durch einen kabarettistischen Redner? Keine Angst, mit etwas Zeit finden Sie den richtigen Gastredner für die Tagung.
  • Seminar - hier wird der Vortragsredner zum TrainerDie Tätigkeiten eines Redners und eines Seminarleiters sind unterschiedlich und doch miteinander verwandt. Für die meisten Experten ergänzen sich Gastvortrag und Seminar, denn sie bieten ihre Lerninhalte in unterschiedlichen Arten an. Der Vortrag ist meist kurz und richtet sich ein größeres Auditorium, beim Seminar sind dagegen nur eine einige wenige Teilnehmer präsent. Jedoch ist der zeitliche Umfang beim Seminar deutlich ausgedehnter, von wenigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen ist vieles realisierbar.
  • Neue Impulse für das TeamIn den meisten Organisationen gibt es nur wenige wiederkehrende Mitarbeiterevents wie z.B. eine Betriebsweihnachtsfeier oder ein Sommerfest. Dabei existieren es etliche Gründe, die Mitarbeiter zu informieren und zu motivieren. Im besten Fall sollte jedoch auf einem Mitarbeiterevent nicht immer nur das eigene Management präsentieren. Allerdings sollte an dieser Stelle die positive Wirkung eines professionellen Keynote-Speakers nicht außer Acht gelassen werden. Er kann das Team in besonderem Maße inspirieren und ihnen glaubwürdig neue Wege zeigen.
  • Ein Incentive - Wertschätzung und auch InspirationMeistens wird eine besonders gute Leistung bei einem Vertriebswettbewerb oder das Erreichen von Zielen mit einem Incentive belohnt. Ein Incentive (auf Deutsch der Anreiz/Ansporn) ist ein Event, der nur Gewinnern eines solchen Wettbewerbes offensteht. Oftmals reisen die Gewinner zu einer besonderen Destination, zum Beispiel in eine Hauptstadt im europäischen Ausland. Ein Incentive bedeutet allerdings nicht ausschließlich Spaß, es ist eine Unternehmensveranstaltung, bei der der Blick wieder in die Zukunft und auf den nächsten Wettbewerb gerichtet wird. Durch das Engagement eines externen Gastreferenten kann man den Event weiter aufwerten und damit einen motivierenden Impuls setzen.
  • Redner bieten einen inspirierenden Höhepunkt auf der MitgliederveranstaltungDer Ablauf einer Mitgliederversammlung folgt meist einem stringenten Leitfaden. Zentral sind vornehmlich Entscheidungen im Personalbereich: wird der Vorstand bestätigt? Wer wird diesmal Kassenprüfer? Außerdem wird über die Satzungsänderungen entschieden. Da diese Punkte der Tagesordnung relativ langweilig sind, ist es oft nicht leicht, Mitglieder zur Mitgliederversammlung zu locken. Deswegen werden Gastredner*innen eingeplant, die das eigentliche Tagungsprogramm auflockern und beleben. Während die Stimmen für die Vorstandswahl ausgewertet werden, kann ein Speaker die Zeit mit frischen Impulsen verkürzen.
  • Redner*innen für Ihre KundenveranstaltungSehr viele Firmen laden Ihre Kunden zu einer Kundenveranstaltung ein. Derartige Kundenveranstaltungen können Beispielsweise ein Tag der offenen Tür oder eine Roadshow sein. Damit die Informationen über Neuheiten bei den Produkten mit positiven Erlebnissen verbunden werden, werden sie in ein unterhaltsames und informatives Rahmenprogramm eingebettet. Das Rahmenprogramm enthält oft einen oder mehrere Keynote-Speaker, die entweder einen unterhaltsamen Vortrag halten oder ein anerkannter Experte der Branche sind.
  • Bei diesem Event gibt es neuen Input und viel Motivation für die VertriebsmannschaftEin Vertriebsmeeting hat viele Funktionen: die Vertriebsmitarbeiter werden über Neuigkeiten bei Produkten informiert, das abgeschlossene Kalenderjahr wird analysiert, und es wird ein Blick auf die Problemstellungen des nächsten Kalenderjahres geworfen. Der wichtigste Redner auf einer Außendiensttagung ist naturgemäß der Leiter des Vertriebs oder der Vertriebsvorstand. Aber auch Produktmanager oder Kollegen aus dem Marketing des jeweiligen Unternehmens können wichtige Inhalte präsentieren. Für die besondere Motivation sollte ein bewegender Höhepunkt inszeniert werden. Vertriebsexperten werden als Keynote-Speaker verpflichtet, weil sie mit den Themen aus dem Arbeitsalltag des Zielpublikums vom Inhalt her vertraut sind. Oder die Gastredner*innen kommen aus anderen Bereichen wie dem Spitzensport und sprechen dann darüber, wie man auch an der Spitze seine Leistungen immer weiter verbessern kann. Von Bedeutung für den Erfolg ist auch, dass die Vertriebsmitarbeiter Spaß haben. Dafür werden z.B. Comedians oder Business-Kabarettisten engagiert.
  • Die Einsatzbereitschaft steht bei einer Benefizveranstaltung im VordergrundBei einer Benefizveranstaltung steht der gute Zweck im Vordergrund. Entweder werden dazu Spenden gesammelt oder es wird engagierten Menschen gedankt. Gelegentlich ist die Veranstaltung selbst der wohltätige Zweck, wenn bedürftige Menschen eingeladen werden, die die sich die Teilnahme sonst nicht leisten könnten. Von Keynote-Speakern wird zumeist erwartet, dass sie bei einer Benefizveranstaltung ohne Vortragshonorar auftreten. Auf diese Art unterstützen Gastredner und Gastrednerinnen gerne einen guten Zweck. Einige Speaker haben pro Jahr eine feste Zahl an Tagen, an denen sie für einen guten Zweck buchbar sind.
  • Eine Fachtagung setzt eine besondere Expertise bei den Speakern vorausBei einer Fachtagung trifft sich das "Who is Who" einer festgelegten Fachrichtung, um profund in die spezielle Thematik einzusteigen. Doch ohne thematische Vielfalt und externe Impulse mit alternativen und mehr unterhaltsamen Inhalten wird solch eine Fachkonferenz wirklich eine zähe Angelegenheit. Diese Inspiration können externe Gastreferenten und Gastreferentinnen sehr trefflich liefern. Sie amüsieren, beflügeln und geben Auskunft über Randthemen, die von allgemeinem Belang sind. Ein derartiger Vortrag ist meist ein besonders belebendes und unterhaltsames Element - egal, ob diese Ergänzung auf der Tagesveranstaltung oder im Rahmenprogramm untergebracht wird.
  • Betriebsversammlung - der Betriebsrat informiert die BelegschaftEine Betriebsversammlung ist eine Unternehmensveranstaltung, auf der die Arbeitnehmervertretung die Belegschaft über elementare Dinge informiert. Meist treten bei dieser Unternehmensveranstaltung der Betriebsrat und die Unternehmensleitung ans Mikrofon, um zu den Mitarbeitern zu sprechen. Somit kann es durchaus dienlich sein, darüber hinaus einen unternehmensfremden Gastredner oder eine Gastrednerin zu engagieren. Er oder Sie kann über ein essenzielles Problem sprechen, das das Unternehmen aktuell beschäftigt. Das können z.B. Veränderungsmanagement aber auch umweltpolitische Themen sein.

* Unsere Methode zu gendern - niemand soll ausgegrenzt werden

In der deutschen Sprache gibt es zahlreiche Bezeichnungen für Personen, die eine Rede halten. Der Keynote-Speaker kann als generisches Maskulinum, als Keynote-Speaker*in oder Keynote-SpeakerIn benannt werden. Wir gebrauchen alle Begriffe und Schreibweisen bunt gemischt. Das hat einen plausiblen Grund. Denn die Gastreferent*innen auf dieser Webseite sollen auffindbar sein. Aber was tippt der oder die Suchende bei der Suche ein? Verwendet er oder sie bei der Recherche das generische Maskulinum? Oder verwendet er oder sie * bzw. ein großes I mitten im Begriff? Unabhängig davon, was Suchende eingeben, wir wollen schnell gefunden werden.

Jeder Mensch möge sich bitte angesprochen fühlen, egal, wie wir es formulieren. Um für mehr Speakerinnen in der Rednerbranche zu sorgen, haben wir die Aktion "Frauen ans Mikrofon" gegründet.

Zurück