self-Logo

Referent zum Thema Digitalisierung für eine gelungene Veranstaltung

Referent für das Themengebiet Digitalisierung: Auf dieser Internetseite finden Sie eine Vielzahl von Speaker*innen*, die Ihnen mit ihrem Wissen zur Seite stehen und den Veranstaltungsteilnehmern wichtigen Input geben. Sind Sie auf der Suche nach einem Referenten oder einer Rednerin für ein Event? Dann studieren Sie die Einträge der unten aufgelisteten Speaker und schicken danach eine Anfrage an die entsprechenden Vortragsredner*innen oder deren Management, um einen allerersten Eindruck zu erlangen. Das Video eines Referenten bietet eine einfache Gelegenheit, den Vortragsstil zu bewerten. Hier finden Sie den direkten Kontakt zum Redner oder zu seinem Management. Buchen Sie direkt beim Redner. Bei redner.org die besten Gastredner*innen für Ihren Anlass recherchieren, bewerten und buchen.

Prof. Dr. med. Volker Busch
Prof. Dr. med. Volker Busch
Kann unser Gehirn Digitalisierung?
Dr. Volker Busch erklärt unser Gehirn auf verständliche und unterhaltsame Weise. Er gibt hilfreiche Tipps für eine gehirngerechte Digitalisierung und den Umgang mit der Informationsflut
Vorschaubild Prof. Dr. med. Volker Busch
Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
SCIENCE meets COMEDY: Digitalisierung
Hochschulprofessor Christian Stummeyer und Kabarettist Jens Wegmann bieten einzigartige Vorträge zum Thema Digitalisierung. Geballtes Wissen kombiniert mit guter Unterhaltung!
Vorschaubild Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
Lutz Langhoff
Lutz Langhoff
be on fire- Redner für Mut & Entrepreneurship
Der Feuermacher unter den Rednern.
Inhaltsgetriebene Businessshows und Vorträge mit hohem Unterhaltungswert. Interaktiv, mitreißend und fundiert.
Vorschaubild Lutz Langhoff
Frank Astor
Frank Astor
Coach - Visionär - Entertainer
Gute Stimmung, Motivation und bestes Entertainment sind bei Frank Astor garantiert.
Vorschaubild Frank Astor
Prof. Dr. Moritz Erasmus Behm
Prof. Dr. Moritz Erasmus Behm
Top-Redner für Innovation und Transformation
Prof. Behm ist einer der führenden Experten für digitale Innovation und Transformation. Er kombiniert mit Charme und Witz spannende & inspirierende Inhalte für Ihre Veranstaltung.
Vorschaubild Prof. Dr. Moritz Erasmus Behm
Alle Referenten zum Thema Digitalisierung anzeigen

Thema Digitalisierung im Brennpunkt des Vortrags

Der Themenkomplex Digitalisierung ist wie geschaffen für Gastreferenten. Die Keynote-Speaker*innen werden für ihre Rede einige wenige Gesichtspunkte aussuchen müssen, da der Themenkomplex einige Facetten bietet. Begrifflichkeiten wie "Robotik", "autonomes Fahren" und "Vernetzung von Geräten" könnten wichtig sein. Viele Redner und Rednerinnen gehen gern auf besondere Erwartungen ein, wenn Ihnen einzelne Gesichtspunkte des Themas sehr wichtig sind. Sie müssen gemeinsam mit den Gastreferenten die geeigneten Themenschwerpunkte setzen: Smart Home, Quantencomputer und Industrie 4.0 sind eventuell gewünschte Themen für eine Präsentation. Referenten müssen sich stets entscheiden, ob sie einen Aspekt detailliert erörtern möchten oder stattdessen einen Überblick zeigen wollen. In der Aufstellung der möglichen Bereiche dürfen digitale Medizin, digitaler Wandel sowie künstliche Intelligenz selbstredend auch nicht fehlen. Wichtig ist, dass Sie vor Ihrem Event mit dem Experten sprechen, welche Details des Themas „Digitalisierung“ für Ihre Teilnehmer interessant sind. Dadurch werden Sie einen gelungenen, individuellen Vortrag bekommen, maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse.

Olaf Schild
Olaf Schild
Vortragsredner Vertrieb und Motivation
Kundengewinnung und der Vertrieb darf neu gedacht werden.

Machen Sie jetzt Ihren Vertrieb fit für die Zukunft, damit sie den Anschluss nicht verpassen!

Vorschaubild Olaf Schild
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Digitale Zukunft - Erfolg neu denken!
Christian Stummeyer zählt zu den führenden deutschen Digitalexperten, er inspiriert und begeistert durch seinen strategischen Weitblick und durch digitale und zukunftweisende Ideen.
Vorschaubild Prof. Dr. Christian Stummeyer
Dr. Jens Wegmann
Dr. Jens Wegmann
Humorvolle Vorträge für Business-Events
Comedy-Redner Dr. Jens Wegmann ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung, die Leichtigkeit und Kurzweil vertragen kann. Seine maßgeschneiderten Vorträge begeistern das Publikum und
Vorschaubild Dr. Jens Wegmann

Diese Begriffe gibt es - äußerst abwechslungsreich

Auch auf den folgenden Webseiten können Sie die präsentierten Keynote-Speaker auffinden: Speaker Digitalisierung , Redner Digitalisierung beziehungsweise Referenten Digitalisierung werden des Öfteren gesucht. Verständlicherweise steht jedem frei, welchen der sehr vielen Ausdrücke er benutzen möchte. Experten zum Thema digitale Transformation finden Sie bei redner.org, unabhängig davon, ob Sie einen Vortragsredner suchen oder einen Fachmann für eine fundierte Aussage benötigen. Auch Keynote-Speaker Digitalisierung beziehungsweise Vortragsredner Digitalisierung haben eine nahezu gleiche Bedeutung. Letztlich kommt es auf die Klasse des Vortrags, nicht auf die Benennung des Vortragenden an. Schauen Sie, was der Referent kann, es ist ganz gleich, wie er genannt wird. Ein Vortrag zum Thema Digitalisierung und digitale Transformation bereichert jede Veranstaltung, bei der es um digitale Transformation geht. Ob die Bezeichnung Gastreferent Digitalisierung oder Gastredner Digitalisierung heißt.

Anregungen für das Engagement eines Gastreferenten

Referent zu Digitalisierung: hier den perfekten suchen
Ein Referent zum Thema Digitalisierung

Will man den geeigneten Speaker für eine Veranstaltung finden, muss man meistens außerhalb des eigenen Betriebes suchen. Denn auch wenn ein Kollege aus dem eigenen Unternehmen Fachmann auf einem bestimmten Spezialgebiet ist, vermag er andere meist nicht dafür begeistern. Dementsprechend bietet es sich an, einen professionellen Speaker zu verpflichten, um einen inspirierenden und begeisternden Vortrag zu halten.

  1. Wer kümmert sich um den Vortragsvertrag: Keynote-Speaker oder EndkundeSehen Sie sich den Vertrag eines Vortragsredners oder einer Vortragsrednerin gründlich an, ganz besonders die Stornobedingungen, die Regelungen im Fall einer Erkrankung und die Zeit der Präsenz des Gastredners. Eventuell behält sich Ihr Gastreferent das Recht vor, auch kurzfristig abzusagen. Bekannte Persönlichkeiten behalten sich solch ein Recht zum Rücktritt sehr oft bei Anfragen vom Fernsehen vor. Bemüht sich der Speaker im Fall einer Erkrankung um eine Vertretung? Es ist in jedem Fall besser, einen Vertrag zu benutzen, der eigens für Eine Verpflichtung von Gastredner und Gastrednerinnen gemacht ist und nicht ein standardisiertes Bestellformular der Beschaffungsabteilung.
    Schauen Sie bei Engagementverträgen mit Vermittlungsagenturen darauf, wer genau Ihr Vertragspartner ist. Entweder der Vertrag wird mit dem Speaker geschlossen. Die Agentur verhandelt in seinem Namen und für seine Rechnung und repräsentiert ihn gegenüber dem Auftraggeber. Der Vortragsredner zahlt eine Vermittlungsprovision an die Redneragentur. Oder Vertragspartner ist hier die Redneragentur. Sie engagiert den Gastredner und verkauft ihn dann an Sie. Die Redneragentur lebt von der Spanne zwischen Einkaufspreis und dem Endkundenpreis. Auf jeden Fall sollte der Vertrag zur Buchung des Gastredners im Vorhinein im Detail studiert werden.
  2. Gibt es die Gelegenheit, den Gastreferenten vor der Buchung live zu begutachten?Wenn Ihr gewünschter Gastredner gut zu tun hat, kann er Ihnen eventuell orts- und zeitnahe Termine nennen, bei denen Sie als Gast dabei sein können. Schauen Sie sich seinen Auftritt ruhig im Vorfeld an. Gute Referenten reisen häufig viel, weshalb sie eventuell zufälligerweise in Ihrer Umgebung auftauchen. Der Interessent kann sich dann unter das Publikum begeben, wenn es sich nicht gerade um eine vollends geschlossene Veranstaltung handelt.
  3. Passt das Thema zu dem Ihrer Veranstaltung?Ein besonders wichtiger Punkt neben den Kompetenzen des Vortragsredners ist der Inhalt seiner Rede. Deswegen muss vorher genau überprüft werden, ob der Gastredner oder die Gastrednerin ein Thema anbietet, welches dann auch zum eigenen Event passt. Je weiter Sie das Thema einschränken, desto weniger Speaker*innen stehen zur Wahl. Manche Keynote-Speaker*innen haben auch einen Standardvortrag, den sie regulär mit geringen Änderungen halten. Daher sind sie darin besonders geübt, diesen zu präsentieren und die Teilnehmer damit zu begeistern.
  4. Direktbuchung oder Agentur - was ist besser?Gerade die prominentesten Gastredner lassen sich nur über Vermittlungsagenturen buchen, die das Honorar unter Umständen um 15 bis 20 Prozent erhöhen. Von daher ist zu überlegen, ob der Keynote-Speaker gegebenenfalls über seine eigene Webseite auch unmittelbar zu buchen ist. Agenturen haben gewiss ihre Berechtigung, weil sie etliche Redner im Angebot haben. Jedoch wird das Engagement durch sie teurer. Nicht nur aufgrund ihrer Provision, sondern auch weil sie keine finanziellen Kompromisse machen.
  5. Bringt der Gastredner eigene Publikationen für die Gäste mit?Es gibt viele schreibende Keynote-Speaker, die ihre Fachbücher gern mitbringen. Sie können diese als Organisator dann an die Veranstaltungsteilnehmer als Erinnerung verschenken. Manchmal handelt es sich um sogenannte White Papers, kurze Abhandlungen zum entsprechenden Themengebiet. Erkundigen Sie sich beim Referenten danach, da die Zuschauer diese Art von unterstützender Lektüre wirklich schätzen. Ein solches Werk hilft dabei, den Vortrag nachhaltig in positiver Erinnerung zu halten.
  6. Legen Sie das Budget rechtzeitig festBei der Buchung eines Referenten oder einer Referentin muss besonders das Budget berücksichtigt werden. Die Mehrheit der Redner veranschlagt für ihren Vortrag eine Gage. Bei den Vortragshonoraren begegnen einem große Unterschiede: Prominente aus Sport und Kultur fordern zuweilen fünfstellige Beträge, die ab und an bei 30.000 € und sogar darüber liegen können. Bei der Vergütung eines Referenten handelt es sich oft um ein Tageshonorar, das heißt, er stellt nicht nur die Präsentation in Rechnung, sondern die gesamte Veranstaltung, denn mehrere Präsentationen an einem Tag sind häufig nicht realisierbar. Zudem sollte bedacht werden, ob möglicherweise noch zusätzliche Kosten wie die Miete von Technik, Fahrtkosten oder eine Hotelübernachtung dazukommen.
  7. Welche Themen werden geboten und auf welche Weise werden sie vorgetragen?Man sollte sich als Unternehmen klarmachen, welche Zielsetzung man mit der Buchung des Gastredners erreichen möchte. Geht es bei der Rede um Vermittlung von Wissen oder um Auflockerung und neue Energie? Es existieren einige wenige Referenten, die beide Aspekte hervorragend miteinander kombinieren. Zu buchen ist dann der Keynote-Speaker, der zum Ziel der Veranstaltung passt.
  8. So viel Einblick gibt das Demovideo eines VortragsrednersEs ist immer von Vorteil, wenn man einen Referenten schon einmal live sehen konnte. Danach ist man informiert über seinen Vortragsstil, seine Themen und die Vortragsinhalte. Vielleicht kann der Referent es Ihnen möglich machen, bei einem öffentlichen Vortrag dabei zu sein. Wenn es nicht machbar ist, den Vortragsredner vorab live zu erleben, wird sein Demovideo Ihnen eine gute Option bieten, einen Eindruck zu bekommen. Und zusätzlich können Sie sich die Referenzen anschauen, die normalerweise auf der Homepage des Gastredners zu finden sind. Die Demovideos der Speaker auf redner.org bieten zu Beginn der Suche eine gute Orientierung.
  9. Der zeitliche Rahmen - lieber kürzer als längerZusammen mit dem Referenten müssen Sie festlegen, wie lang sein Vortrag dauern soll. Machen Sie jedoch keine allzu strengen Zeitvorgaben, denn Referenten und Referentinnen sind es gewohnt, ihre Präsentation nur in gewissem Maße in der Dauer zu variieren. Außerdem kennt der Vortragsredner die Zeiterfordernis seiner Präsentation recht genau. Falls diese Redezeit nicht möglich ist, so kann beim Referenten angefragt werden, ob er seine Präsentation zeitlich anpassen kann, ohne dass er Abstriche bei der Kernaussage machen muss.
  10. Die Referenzen eines Redners oder einer Rednerin - hier bekommen Sie eine ersten Eindruck über die Wirkung der RedeEs ist sinnvoll, vor der Buchung des Vortragsredners die Referenzen anzusehen. Viele der Redner können auf eine umfangreiche Liste an Referenzen und Kundenstimmen zurückblicken. Daher finden Sie eine große Anzahl von Referenzen auf den Webseiten der Speaker, die sagen, wie glücklich die Auftraggeber mit der Präsentation des Gastreferenten waren. Die Auflistung der Kundenstimmen und Referenzen sagt natürlich ebenso etwas darüber aus, ob der Gastreferent schon seit langem im Geschäft tätig ist und fachmännisch agiert oder vielleicht ein Newcomer ist. Neue Kunden kommen nicht selten aufgrund von persönlichen Empfehlungen. Kollegen oder Bekannte haben den Speaker zuvor auf einer Veranstaltung erlebt und wollen ihn nun für ihr eigenes Unternehmen oder ihren Event beauftragen. Verständlicherweise freuen sich die Redner und Rednerinnen, wenn auch Sie ihnen im Nachgang einer Veranstaltung eine Referenz einsenden.
  11. Prüfen Sie die Verfügbarkeit des GastrednersPrüfen Sie die Verfügbarkeit des Redners so früh wie möglich. In manchen Monaten wie Mai oder November haben Gastreferenten und Gastreferentinnen Hochsaison, da zahlreiche Events in diese Zeit fallen. Bei einer Veranstaltung ist es häufig so, dass die Speaker und Speakerinnen schon viele Monate bis hin zu zweieinhalb Jahren im Vorhinein gebucht werden. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit dem Speaker auf und fragen Sie nach Ihrem ausgesuchtes Datum.

Die Redner*innen bei redner.org decken alle Themen ab:

Falls es um Führung und Leadership geht, finden Sie die Vortragenden auf folgender Unterseite: Referent Thema Leadership. Für den Fall, dass neuer Dynamik und neue Kraft erwünscht sein sollten, sind folgende Vortragsredner die geeigneten: Referent Motivation. Bei Referent Thema Vertrieb sind Vortragsredner*innen zu finden, die den Zuhörern helfen, die gesetzten Vertriebsziele zu erreichen. Die "Digitale Revolution" hat die Kommunikation gewandelt. Veränderte Abläufe, innovative Business-Modelle, vernetzte Haushaltsgeräte. Vorträge zu diesem Thema können auch völlig analog gehalten werden. Auf folgender Unterseite zeigen wir die passenden Spezialisten: Referenten über Digitalisierung. Auf welche Weise hat man Erfolg und kann man Erfolg messbar machen? Die Redner und Rednerinnen hinter dem Link Referent Thema Erfolg sind wahre Erfolgsexperten. Damit sind Sie dem Erfolg bereits ein großes Stück näher.

Innovationskraft ist keinesfalls Hexenwerk, jeder kann fantasievoll sein. Bei einigen muss die Kreativität nur noch stimuliert werden, bei anderen zeigt sie sich schon so. Auf folgender Seite sind die dafür passenden RednerInnen: Referenten zum Thema Kreativität. Tolle Reden erfordern Können und Übung. Das benötigte Wissen vermitteln Ihnen die nachfolgenden Vortragsredner: Referent zum Thema Rhetorik. Veränderungen fallen einigen Menschen schwer, insbesondere im beruflichen Kontext. Die in diesem Fall passenden Gastredner und Gastrednerinnen sind auf folgender Unterseite zu finden: Referenten über Change Management. Gute Serviceleistungen sind wichtig für glückliche Kunden. Überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter und erklären Sie, wie man den Kunden ansprechend begegnet. Angebracht wäre ein Vortrag über Service-Leistungen. Auf der folgenden Seite bekommen Sie die geeigneten Vortragsredner: Referenten über Service. Derjenige der sich im Beruf verändern möchte, muss seine Persönlichkeit an die geänderten Aufgabenstellungen anpassen. Beeinflussen Sie Ihren Charakter: sie lernen, wie Sie andere Menschen von sich überzeugen können. Referenten Selbstmanagement.

Innovation ist das Fundament für die Zukunft. Langjährige Entwicklungen sollten dabei auf jeden Fall den zentralen Bestandteil der Innovation ausmachen. Sie möchten mehr zu den spannenden Themen Trends beziehungsweise Zukunft lernen? Mit den folgenden Ideen von Fachleuten zu diesem Thema geht es vorwärts: Referent Trends. Die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter nehmen fortwährend ab und Sie müssen Ihren Mitarbeitern eine gesunde Lebensweise mit ausreichend sportlicher Betätigung empfehlen? Hier finden Sie unzählige Anregungen: Referent Thema Fitness. Zufriedenheit kann etliche Ursachen haben, doch Glück und Erfüllung entwickeln sich trotzdem nicht zufallsgesteuert. Zufriedenheits-Experten präsentieren zumeist hilfreiche Vorschläge: Referenten Glück. Haben Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben im Griff? Oder ist die Finanzplanung für Sie ein riesiges Rätsel? Spannende Reden in diesem Zusammenhang entdecken Sie hier: Referent Geld und Finanzen. Twitter, Instagramm und Co. vereinen Personen. Jedoch sollten Nachrichten detailliert überprüft werden, ob sie den Ansprüchen an die vom Unternehmen gesetzten Normen erfüllen. Hier ist es lohnend, auf erfahrene Gastreferenten zu hören, denn deren Ideen sind förderlich: Referenten über Social Media.

Wenn es irgendwo eine Stelle gibt, an der Sie unkompliziert Referenten buchen können, dann ist das im redner.org-Branchenverzeichnis. Sie entdecken in diesem Verzeichnis fachkundige Referenten zu den Themenfeldern, die für Kongresse gebucht werden. Die Gesellschaft ist in permanenten Wandel, aus diesem Grund möchten Firmen durch Änderungen ihres Angebotes stets auf der Höhe der Zeit sein. Tipps von diesen Gastrednern helfen bei der Entscheidung: Referent über Innovation. Keynotes zu einem Themenbereich aus der Ökonomie hört man auf vielen Events. Sie müssen nicht notwendigerweise nur für Experten zu verstehen sein, sondern dürfen bevorzugterweise eher generelle Sachverhalte erläutern. Sie wollen mehr zu diesen Themengebieten lernen? So schaffen Sie die Aufgaben im Zusammenhang mit den Themen Wirtschaft oder Ökonomie ohne viele Fehlgriffe: Referenten zum Thema Wirtschaft. Jedermann ist auf ein zuverlässig arbeitendes Gehirn angewiesen, besonders auf der Bühne. Das ist sogar unabhängig davon, ob man Laie oder Vortragsexperte ist. Sie möchten mehr zum diesem interessanten Thema wissen? Hier bekommen Sie wertvolle Tipps zu den Themen Hirnforschung und Gehirn: Referent Thema Hirnforschung. Vertrauen zu geben und selbst vertrauenswürdig zu sein, ist eine wünschenswerte Eigenschaft von Führungskräften und auch dem Top-Management. Diese Gastredner wissen, welche Details wichtig sind: Referent Vertrauen.

* Wie soll es adressiert werden? - keiner soll ausgegrenzt werden

Wir gebrauchen bei redner.org unterschiedliche Begriffe für Vortragsredner und Vortragsrednerinnen. Alle diese Bezeichnungen können auch noch in geschlechtsspezifischen Ausprägungen verwendet werden. Wir gebrauchen alle Bezeichnungen und Schreibweisen bunt gemischt. Das machen wir nicht ohne Grund. Der passende Referent oder die geeignete Referentin für eine Veranstaltung muss ausfindig gemacht werden. Darin besteht der hauptsächliche Sinn der Website. Wir verfügen jedoch nicht über die Kenntnisse, welche Schlagworte Suchende bei ihrer Suchanfrage eingeben. Sucht er oder sie "Gastredner für Händlertagung", "Gastrednerin für Händlertagung", "Gastredner*in für Händlertagung" oder "Gastredner*innen für Händlertagung"? Unabhängig davon, was Suchende angeben, wir möchten gefunden werden.

Egal, welche Begriffe wir nutzen, jede*r möge sich bitte gleichermaßen adressiert fühlen. Dass Vortragsrednerinnen uns besonders am Herzen liegen, zeigt die Aktion "Frauen ans Mikrofon".

Zurück