self-Logo

Keynote-Speaker mit Schwerpunkt Digitalisierung - entdecken Sie die Top-Experten

Keynote-Speaker zum Thema Digitalisierung: Auf dieser Seite bekommen Sie die Möglichkeit, sich ganz unverbindlich über die Vorträge einer großen Zahl von Referenten* zu informieren. Organisieren Sie eine Veranstaltung und erhoffen sich in diesem Zusammenhang neue Inspirationen von einem Top-Experten? Bei den im Folgenden aufgelisteten Referenten entdecken Sie zweifellos jemanden, der gut zu Ihrem Event passt. Prüfen Sie ganz ausführlich das Angebot. Treten Sie anschließend in persönlichen Austausch mit dem gewünschten Vortragsredner. Das Demovideo eines Vortragsredners bietet eine einfache Möglichkeit, den Vortragsstil und die Vortragsinhalte zu beurteilen. Hier ermöglichen wir den unmittelbaren Kontakt zum Keynote-Speaker oder zu seinem Management. Engagieren Sie geeignete Referenten hier auf redner.org und motivieren Sie Ihre Teilnehmer mit einem perfekten Vortrag.

Prof. Dr. Christian Stummeyer
Digitale Zukunft - Erfolg neu denken!
Christian Stummeyer zählt zu den führenden deutschen Digitalexperten, er inspiriert und begeistert durch seinen strategischen Weitblick und durch digitale und zukunftweisende Ideen.
Lutz Langhoff
be on fire- Redner für Mut & Entrepreneurship
Der Feuermacher unter den Rednern.
Inhaltsgetriebene Businessshows und Vorträge mit hohem Unterhaltungswert. Interaktiv, mitreißend und fundiert.
Frank Astor
Future Now - Vortrag zur Digitalisierung
Gute Stimmung, Motivation und bestes Entertainment sind bei Frank Astor garantiert.
Olaf Schild
Vortragsredner Vertrieb und Motivation
Kundengewinnung und der Vertrieb darf neu gedacht werden.

Machen Sie jetzt Ihren Vertrieb fit für die Zukunft, damit sie den Anschluss nicht verpassen!

Dr. Hubert Steinfeld
Humorvolle Highlights mit Dr. Steinfeld
Mit Witz und Humor weiß Herr Dr. Hubert Steinfeld zu begeistern. Sowohl

Digitalisierung - ein relevantes Thema mit Würze

Als Thema von Vorträgen ist Digitalisierung sehr gefragt und etliche Keynote-Speaker*innen können dazu Erkenntnisse beisteuern. Im Zuge der Breite des Themas werden Speaker und Speakerinnen jedoch besondere Schwerpunkte für ihre Präsentation auswählen. Beispielsweise Robotik, digitaler Wandel sowie Vernetzung von Geräten können bei der Rede thematisiert werden. Erörtern Sie mit dem gewünschten Anbieter, welche Fragestellungen er oder sie in den Vordergrund stellt. Auch Industrie 4.0, autonomes Fahren wie auch Smart Home könnten beispielsweise eine Rolle spielen, denn für jeden Anlass wird das geeignete Unterthema gewählt. Gastredner und Gastrednerinnen können entweder einen Überblick über viele Themen geben oder bei einem Teilaspekt etwas tiefer bohren. Selbstverständlich dürfen auch Quantencomputer, künstliche Intelligenz oder digitale Medizin keinesfalls in der Liste der geeigneten Punkte fehlen. Wichtig ist, dass Sie im Vorfeld mit dem Vortragsredner sprechen, welche Aspekte des Themas Digitalisierung für Ihre Teilnehmer interessant sind.

Was genau nutzen Sie als Bezeichnung? - einige Bezeichnungen

Auch hier können Sie die aufgeführten Speaker finden: Referenten Digitalisierung , Keynote-Speaker Digitalisierung oder etwa Vortragsredner Digitalisierung werden häufig als Begriff genutzt. Bei den Bezeichnungen hat man im Grundsatz freie Auswahl. Auch Gastreferent Digitalisierung oder auch Gastredner Digitalisierung unterscheiden sich inhaltlich nicht. Jedem das seine, aber wichtiger als die Bezeichnung des Redners ist der Vortragsinhalt und das Charisma des Referenten. Zweifellos finden Sie auf dieser Seite den passenden Vortragenden, unabhängig davon, ob die Betitelung nun Speaker Digitalisierung oder Redner Digitalisierung lautet.

Alle anzeigen

Warum man einen Gastredner oder eine Gastrednerin für Veranstaltungen buchen sollte

Keynote-Speaker zu Digitalisierung: auf dieser Webseite den passenden finden
Finden Sie einen Keynote-Speaker zu Digitalisierung

Wenn exzellente Vortragsredner die Zuschauer begeistern, lebt jede Veranstaltung auf. Ob Markteinführungen neuer Produkte, Fachkonferenzen oder Unternehmensjubiläen, eine Unternehmenspräsentation sollte man von einem externen Gastreferenten vortragen lassen. Es geht schließlich darum, die Teilnehmer anzusprechen sowie die ungeteilte Aufmerksamkeit für die gesamte Rede zu bekommen. Denn nur wenn das Publikum der Rede inhaltlich folgt, lässt sich das Interesse für die Botschaft des Events oder das neue Produkt wecken.

Diese Vorzüge bringt ein Gastreferent gegenüber einem hausinternen Vortragenden mit

Ein interner Referent ist in die entsprechende Thematik beim eigenen Betrieb und das eigene Unternehmen selbst sicher optimal informiert. Eine eingeschränkte Sichtweise ist hier leider meistens erkennbar und das kann die Präsentation negativ beeinflussen. Im Gegensatz dazu kann ein professioneller Gastredner spezifische Themenbereiche sowie Trends wegen seiner Expertise in seine Rede einfließen lassen und ebenfalls einen „Blick über den Tellerrand“ wagen. Das freie Sprechen stellt für einen erfahrenen Redner auch keine Herausforderung dar. Von ihm geht ebenso eine Motivation der Zuhörer durch präzise und unterhaltsame Inhalte aus. Seine Worte, seine Stimme, seine Mimik und seine Gestik fesseln das Publikum und begleiten jeden einzelnen Zuhörer auf seiner „Vortragsreise“. Bei einem ungeübten Vortragsredner wirken einige Themenbereiche möglicherweise trocken, doch er setzt Impulse und sorgt für Begeisterung bei den Zuhörern. Die Aufmerksamkeit gewinnen und diese für den gesamten Vortrag aufrechterhalten, das kann ein professioneller Vortragsredner. Mit Abwechslung und seiner Art sorgt er für eine lebendige Rede.

Die Einsatzmöglichkeiten externer Keynotespeaker*innen

Sowohl die Eröffnung als auch das Ende einer Veranstaltung kann ein externer Vortragsredner übernehmen. Aber auch für den Hauptteil kann er eingesetzt werden. Insbesondere ein populärer Referent wirkt meistens als Publikumsmagnet, welcher die Veranstaltung positiv beeinflusst. An einen derartigen Event werden sich die Anwesenden noch lange Zeit erinnern.

Welche Punkte müssen bei der Wahl des Keynote-Speakers berücksichtigt werden?

Die Veranstaltung selbst aber ebenso der Kreis der Besucher sollten bei der Wahl der Speaker und Speakerinnen beachtet werden. Es ist nicht ausreichend, wenn ein Redner nur über erstklassige sprachliche Fähigkeiten verfügt. Dieser sollte ebenfalls prinzipiell mit der Thematik vertraut sein und das Ziel der Veranstaltung mit seiner Rede erfüllen können.

* Unsere Weise zu gendern oder auch nicht - wir handhaben das ganz verschieden

Für Gastredner und Gastrednerinnen kann man sehr unterschiedliche Begriffe einsetzen, z.B. Redner oder Keynote-Speaker. Diese Bezeichnungen können zudem in der männlichen Form, der weiblichen Form oder in einer Mischform verwendet werden. Wir verwenden alle Bezeichnungen und Schreibweisen bunt gemischt. Das ist gewollt, und dahinter steht eine besondere Absicht. Denn die Redner*innen auf dieser Internetseite sollen gefunden werden. Doch welche Formulierung verwendet der oder die Suchende? Nutzt er oder sie bei der Recherche das generische Maskulinum? Oder gendert er oder sie, und auf welche Weise gendert er oder sie? Wir wünschen uns, dass wir bei allen Suchanfragen gefunden werden.

Unabhängig davon, welche Bezeichnungen wir verwenden, jede*r möge sich bitte gleichermaßen adressiert fühlen. Uns liegen Frauen im Rednermarkt wirklich am Herzen: um für einen größeren Ausgleich in der Rednerbranche zu sorgen, haben wir die Aktion "Frauen ans Mikrofon" gegründet.

Zurück