self-Logo

Keynote-Speaker mit Schwerpunkt Rhetorik im Scheinwerferlicht

Keynote-Speaker und Rhetorik: Auf dieser Internetseite finden Sie eine Vielzahl von Redner und Rednerinnen*, die Ihnen mit ihrem Know-how zur Seite stehen und den Teilnehmern wichtigen Input von außen geben. Organisieren Sie eine Veranstaltung und wünschen sich dabei neue Ideen von einem Speaker? Dann bieten die hier gelisteten Speaker*innen eine große Auswahl, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Kontaktieren Sie die infrage kommenden Redner direkt per Anruf oder E-Mail. Etliche der Referenten haben ein Video, das in vielen Fällen einen aussagekräftigen Ersteindruck von den angebotenen Auftritten bietet und bei der Entscheidung hilft, welchen Redner man nun buchen möchte. Hier zeigen wir den unmittelbaren Kontakt zum Keynote-Speaker oder zu dem jeweiligen Management. Schritt für Schritt zur Verpflichtung des passenden Gastredners. Ihre Teilnehmer werden rundum begeistert sein.

Oliver Hebeler
Oliver Hebeler
Steinzeitkommunikation - woher kommt reden
Wir erfahren, wie Kommunikation ursprünglich entstanden ist, wie sie sich entwickelt hat, und was wir für uns heute daraus ableiten können - insbesondere auch Frau/ Mann
Vorschaubild Oliver Hebeler
Margit Lieverz
Margit Lieverz
Margit Susan Lieverz - Die Freisprecherin
Sie ist Expertin für Kommunikation und Körpersprache.
Jeder kann frei reden lerne! Das ist ihre Überzeugung! Mit ihren humorvollen Vorträgen bringt sie ihre These auf den Punkt!
Vorschaubild Margit Lieverz
Michael Rossié
Michael Rossié
Ich bringe jeden zum Reden!
Gut zu kommunizieren ist eigentlich ganz einfach! Doch viele Menschen haben Angst vor dem Auftritt auf der Bühne, vor schwierigen Gesprächen oder unangenehmen Gesprächspartnern.
Vorschaubild Michael Rossié
Dr. Jens Wegmann
Dr. Jens Wegmann
Humorvolle Vorträge für Business-Events
Comedy-Redner Dr. Jens Wegmann ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung, die Leichtigkeit und Kurzweil vertragen kann. Seine maßgeschneiderten Vorträge begeistern das Publikum und
Vorschaubild Dr. Jens Wegmann
Klaus Offermann
Klaus Offermann
Experte für Führung, Kommunikation, Konflikt
Seit über 25 Jahre begleitet, entwickelt und transformiert er als Trainer, Coach und Mentor, Führungskräfte in den Kernthemen: Kommunikation, Führung, Konfliktmanagement und Angst.
Alle Keynote-Speaker zum Thema Rhetorik anzeigen

Aktuelles zum Themengebiet Rhetorik - Gastreferenten und Gastreferentinnen liefern neue Erkenntnisse

Als Redethema ist Rhetorik häufig gewählt und viele Gastreferenten und Gastreferentinnen können dazu Erkenntnisse beisteuern. Durch die Breite des Themengebietes werden sich Vortragsredner jedoch spezielle Unterthemen für ihre Rede heraussuchen. Begriffe wie "Aussprache", "Vortragsgestaltung" oder "freie Rede" können von Bedeutung sein. Besprechen Sie mit jedem potenziellen Gastredner, welche Aspekte er oder sie in den Fokus stellt. Sie sollten zusammen mit den Gastreferenten die passenden Themenschwerpunkte setzen: Sprachrhythmus und Sprachmelodie, Lampenfieber oder Mimik und Gestik sind potenzielle Themenfelder für eine Rede. Redner*innen müssen sich stets entscheiden, ob sie einen Punkt detailliert diskutieren möchten oder stattdessen eine Gesamtschau präsentieren wollen. In der Aufstellung der geeigneten Aspekte dürfen rhetorische Mittel, Argumentationstechniken oder Körperhaltung natürlich auch nicht fehlen. Wichtig ist, dass Sie gemeinsam mit dem Redner die geeigneten Bereiche des Themas Rhetorik für Ihre Teilnehmer aussuchen.

Sebastian Rux
Sebastian Rux
Keynote-Speaker mit Passion for Presentation
Sebastian Rux hält begeisterte Keynote-Vorträge rund um Kommunikation, z.B. im Bezug auf Purpose, Innovation, Strategie oder digitales Zeitalter mit wichtigen Impulsen für Unternehmen.
Vorschaubild Sebastian Rux
Ilka Groenewold
Ilka Groenewold
Moderatorin und Rhetorik Coach
ELOQUENT UND SOUVERÄN BEI JEDEM AUFTRITT! Erleben Sie ein Rhetorik Training mit Mehrwert! Erfahren Sie Tipps & Tricks für die Bühne, Kamera oder für das Verhandlungsgespräch.
Vorschaubild Ilka Groenewold

Hier entdecken Sie die passenden Keynote-Speaker und Keynote-Speakerinnen - welche Begriffe nutzen Sie?

Auch zu diesen Bezeichnungen findet man hier bei redner.org Webseiten: Speaker Rhetorik , Redner Rhetorik oder aber Referent Rhetorik werden häufig als Bezeichnung gewählt. Das Themengebiet Rhetorik wird in diesem Gastvortrag perfekt zusammengetragen: Vortrag Rhetorik. Umfangreiches Know-how für die Veranstaltungsteilnehmer. Die gewünschte Betitelung ist selbstverständlich auch eine Sache des eigenen Geschmacks. Auch Keynote-Speaker Rhetorik oder Vortragsredner Rhetorik variieren von der Bedeutung nicht wirklich. Unter dem Strich kommt es auf die Gestaltung des Vortrags, nicht auf die Betitelung des Vortragenden an. Profis zum Bereich Rhetorik sind schwer zu finden. Glücklicherweise gibt es diese Plattform und die Internetseite Experten zum Thema Rhetorik. Prüfen Sie, was der Speaker kann, es ist belanglos, wie er genannt wird. Ob die Bezeichnung Gastreferenten Rhetorik oder Gastredner Rhetorik lautet.

Keynote-Speaker zu Rhetorik engagieren und finden
Michael Rossié während seines Rhetorikvortrags

Bei diesen Anlässen geben Keynote-Speaker ihr Bestes

  • Die richtigen Worte finden - bei einer Preisverleihung hat der Gastreferent eine zentrale AufgabeWenn Preise verliehen werden, ist das oft ein feierlicher Anlass. Werk und Wirken der Preisträger müssen in einem angemessen Rahmen vorgestellt werden. Neben den Laudatoren sprechen häufig noch andere Redner, die fachlich mit dem Themenbereich der Veranstaltung vertraut sind. Meistens hilft ein Vortrag, das Thema des Preises so zu erklären, dass es die Allgemeinheit versteht.
  • Seminar oder Workshop - hier ist Aktivität gefragtBei einem Seminar wird der Speaker zum Seminarleiter. Die meisten Fachleute geben sowohl Vorträge als auch Seminare und Workshops. Der Vortrag ist zumeist kurz und richtet sich ein größeres Auditorium, bei einem Seminar ist hingegen nur eine kleine Zahl von Teilnehmern präsent. Dafür bietet ein Seminar auf Grund der längeren Dauer - im Vergleich zu einem Gastvortrag - vollkommen andere Gelegenheiten der Behandlung des Themenkomplexes.
  • Ohne Keynote-Speaker ist ein Fachkongress nicht vorstellbarFast alle Kongresse haben einen Themenbereich im Blick. Rund um dieses Kernthema drehen sich die Präsentationen und Workshops. Die Referenten und Referentinnen werden meist in Hinblick auf ihre fachliche Kompetenz und nur selten wegen ihrer rhetorischen Fähigkeiten angefragt. Die Expertenvorträge werden daher häufig mit einer Präsentation eines außergewöhnlichen Redners kombiniert, der nicht so versiert in speziellen Thema ist. Wenn Sie einen Fachkongress vorbereiten, sollten Sie auch Präsentationen aus Randbereichen Ihres Kongressthemas einplanen, um ein bisschen Abwechslung in die Veranstaltung einzubringen.
  • Eine Betriebsveranstaltung - geselliges Beisammensein mit allen Mitarbeitern des UnternehmensBetriebsveranstaltungen erfreuen sich einer äußerst großen Beliebtheit bei den meisten Mitarbeiter*innen. Bekanntermaßen ist die gesellige Zusammenkunft oft ein emotionales Highlight des Arbeitsjahres. Dennoch haben diese Veranstaltungen zusätzlich einen motivierenden Einfluss: die Leitungsebene zeigt Anerkennung für die geleistete Arbeit. Externe Vortragsredner*innen können zur Auflockerung der Betriebsveranstaltung beitragen, wenn sie einen inspirierenden Gastvortrag halten.
  • Eine Kundenveranstaltung - Ihre Produkte im ScheinwerferlichtViele Unternehmen möchten Ihren Kunden ein besonderes Erlebnis bieten und organisieren dazu eine Kundenveranstaltung. Man lädt die Kunden zu einem Messeabend oder zu einer Kundentagung ein. Die Kunden werden über Neuigkeiten bei den Produkten unterrichtet. Oftmals wird zusätzlich noch ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten. Das Rahmenprogramm enthält oft einen oder mehrere Gastreferenten, die entweder einen amüsanten Vortrag bieten oder ein ausgewiesener Branchen-Experte sind.
  • Bei einer Betriebsversammlung sollte nicht ausschließlich der Betriebsrat zu Wort kommenJedes Jahr richtet der Betriebsrat eine Betriebsversammlung aus. Bei diesem Anlass sprechen zumeist der Betriebsrat und die Geschäftsführung. Es kann in Anbetracht der Situation des Betriebes durchaus Sinn ergeben, als Ergänzung auch einen unternehmensfremden Gastredner anzufragen. Als Externer kann man wichtige Inhalte, die für die Firma zurzeit wesentlich sind, von einem wertfreien Standpunkt aus darstellen.
  • Benefizveranstaltungen - wenn Speaker sich für eine gute Sache einsetzenAuf einer Benefizveranstaltung geht es immer um ein bedeutendes Anliegen. Manchmal ist die Durchführung der Veranstaltung selbst der gute Zweck, wenn Gäste eingeladen werden, die das sonst nicht könnten. Für Reden bei Wohltätigkeitsveranstaltungen erhalten Vortragsredner*innen zumeist keine Vergütung. Da sie einen guten Zweck unterstützen möchten, sind viele Gastreferenten gerne dazu bereit. Manche Redner und Rednerinnen haben im Jahr eine feste Zahl an Tagen, an denen sie für einen guten Zweck buchbar sind.
  • Schon im antiken Griechenland traf man sich bei Symposien, um zu diskutierenEin Symposium war im antiken Griechenland ganz einfach ein gemeinsames Gelage, bei dem reichlich dem Wein zugesprochen wurde. Selbst wenn während der Abendveranstaltung eines heutigen Symposiums eventuell auch der ein oder andere Tropfen kredenzt wird, hat die Bedeutung einen Wandel erfahren. Nur selten werden Gastreferenten aus der Praxis mit ins Programm aufgenommen, im Regelfall bleiben die Wissenschaftler unter sich. Im Programm finden sich dennoch gelegentlich Vorträge, die von allgemeinem Interesse sind. Dies können beispielsweise Motivationsvorträge oder auch unterhaltsame Reden sein.
  • Bei einem Kick-Off läuten Referent*innen das neue Geschäftsjahr einSpätestens im März organisieren viele Firmen ihre Jahresauftaktveranstaltung für das Vertriebsteam. Externe Speaker*innen können die Mitarbeiter darin unterstützen, sich auf die neuen Herausforderungen einzustellen. Wenn der Vertriebsleiter vorträgt, ist die Rede leider oft durch diejenige austauschbar, die er im Vorjahr gehalten hat. Daher lässt die anspornende Wirkung seiner Worte mit der Zeit nach. Deshalb ist externe Unterstützung eine gute Sache. Selbstverständlich ist es sinnvoll, jedes Jahr einen neuen Vortragsredner anzufragen, damit kontinuierlich frischer Schwung in die Veranstaltung kommt.
  • Neue Impulse für das ganze UnternehmenIn vielen Betrieben sind die Weihnachtsfeier oder ein Sommerfest die einzigen Mitarbeiterveranstaltungen, die turnusmäßig abgehalten werden. Dabei finden sich es viele Gründe, die Mitarbeiter mit Informationen zu versorgen und zu motivieren. Meist redet jedoch "nur" die Führungsriege zu den Mitarbeitern. Allerdings wird auch eine Sicht von außen ein belebendes Element sein. Ein externer Vortragsredner leistet hierbei großen Nutzen. Er oder Sie verfügt über ein vollkommen anderes Standing als das eigene Management und findet so meist mehr Gehör.
  • Bei Ihrer Tagung ist Leichtigkeit und Motivation gefragtTagungen gibt es zu vielen Gelegenheiten. Ob es eine Außendiensttagung, eine für Führungskräfte oder für Kunden ist: jedes Jahr soll sich das Organisationsteam etwas für die Veranstaltung einfallen lassen. Wenn die Tagung über viele Tage dauert, muss auch abends ein ansprechendes Programm organisiert werden. Immer wieder braucht das Orga-Team einen außergewöhnlichen Einfall, weil die Tagungsteilnehmer jedes Mal etwas Originelles fordern. Die Gastredner und Gastrednerinnen, die man hier für Tagungen verpflichten kann, decken eine enorme Vielfalt an Vortragsthemen ab. Ob Digitaler Wandel, Entertainment oder Nachhaltigkeit: der jeweilige Vortrag kann jedes Jahr ein anderer sein. Keine Sorge, mit etwas Muße finden Sie den geeigneten Keynote-Speaker für Ihre geplante Tagung.
  • Incentives - Anerkennung einer herausragenden Team-LeistungImmer wieder werden betriebsinterne Vertriebswettbewerbe organisiert, die Mitarbeiter und Führungskräfte zu höheren Leistungen motivieren sollen. Das Incentive (auf Deutsch der Anreiz) ist eine Veranstaltung, die nur den besten Teilnehmern dieses Wettbewerbes offensteht. Meist reisen die erfolgreichen Teilnehmer zu einer außergewöhnlichen Destination, wie beispielsweise eine Metropole im benachbarten Ausland. Trotz des tollen Umfeldes bleibt eine Incentivereise eine Unternehmensveranstaltung, bei der oftmals auch berufliche Themen besprochen werden. Ein interessanter, inspirierender oder aufbauender Vortrag kann daher ebenfalls ein wichtiger Teil des Events sein.
  • Eine Roadshow - wenn ein Event über die Lande ziehtAls Roadshow bezeichnet man eine Veranstaltung, die an verschiedenen Orten in gleichbleibender Weise durchgeführt wird. Ob Kunden oder eigene Mitarbeiter, für kleine Untergruppen werden viele kleine anstelle einer größeren Veranstaltung durchgeführt. Für eine Informationsveranstaltung eines Lieferanten reisen nur wenige Kunden von Hamburg nach München. Nicht alle Beschäftigten können gleichzeitig bei einer Veranstaltung dabei sein, sonst würde die Fertigung stillstehen. Daher wird eine Veranstaltung mehrfach durchgeführt. Mit der Organisation einer Roadshow geht man im wahrsten Sinne des Begriffs auf die angepeilte Zielgruppe zu, damit die Veranstaltungsteilnehmer leicht teilnehmen können. Damit die Vortragsredner*innen an allen Terminen noch verfügbar sind, gilt es eine Roadshow zeitig zu ausarbeiten.

Gastreferent*innen zu völlig unterschiedlichen Themenfeldern:

Erfolg im Beruf bringt häufig auch ökonomischen Erfolg mit sich. Doch was genau macht man mit dem hart erarbeiteten Vermögen? Sie möchten mehr zu diesen interessanten Themen erfahren? Mit den folgenden Tipps von Finanz-Spezialisten kommen Sie voran mit im Zusammenhang mit den Themen Geld und Finanzen: Keynote-Speaker Thema Finanzen und Geld. Neue Trends definieren die Zukunft. Richten Sie Ihre Innovationen an den zentralen , langfristigen Trends aus. Sie möchten mehr zu den Themenbereichen Trends und Zukunft erfahren? Anregende Vorträge in diesem Zusammenhang finden Sie auf folgender Unterseite: Keynote-Speaker Thema Trends und Zukunft. Viele Angestellte klagen über Stress und Sie sollen Ihren Mitarbeitern eine gesunde Lebensweise mit zusätzlicher Fitness nahebringen? Mit diesen Gastreferenten gelingt das: Keynote-Speaker zum Thema Gesundheit und Fitness. Linkedin, Facebook und Co. vereinen Personen. Dennoch müssen gepostete Inhalte detailliert kontrolliert werden, inwieweit sie den Anforderungen an die unternehmensinternen Normen erfüllen. Zu diesem Punkt finden Sie die passenden Speaker unter: Keynote-Speaker Thema soziale Medien. Ob jemand wirklich zufrieden ist, hängt nur ansatzweise von den vermuteten Erfolgsfaktoren ab. Wenn viel Geld alleine kaum glücklich und zufrieden macht, welche Situationen lösen bei Menschen Glücksgefühle aus? Beschaffen Sie sich auf folgender Seite Vorschläge von sehr erfahrenen Gastreferenten: Keynote-Speaker über Glück.

In den meisten Veränderungen steckt auch ein positiver Wink des Schicksals, Veränderungen müssen aus diesem Grund absolut nicht als etwas Schlechtes wahrgenommen werden. Die vorgeschlagenen VortragsRedner*innen sind auf folgender Seite zu finden: Keynote-Speaker zum Thema Change Management. Tolle Präsentationen verlangen Können und Übung. Das notwendige Wissen vermitteln die folgenden Vortragsredner und Vortragsrednerinnen: Keynote-Speaker Thema Rhetorik. Gewisse Menschen vermuten, Sie seien nicht kreativ. Dabei schlummert in jedem Menschen ein Stück Ideenreichtum. Dieser muss jedoch hervorgebracht werden. Keynote-Speaker über Kreativität. Diese Texte immerzu neu zu texten ist in der Tat eine kreative Aufgabe. Die Persönlichkeitszüge eines Menschen entwickeln sich kontinuierlich weiter, ob bewusst oder unbeabsichtigt. Wenn man sich weiterentwickeln möchte, interessiert man sich meist für eine Rede von folgenden Experten: Keynote-Speaker Selbstmanagement. Herausragender Service ist wichtig für zufriedene Kunden. Unterrichten Sie Ihr Team und erläutern Sie, auf welche Weise man den Kunden mit Enthusiasmus begegnet. Diese Referenten wissen, welche Aspekte wichtig sind: Keynote-Speaker Service.

Auf der redner.org-Internetseite machen wir es Ihnen leicht, den richtigen Keynote-Speaker zu finden. Keynote-Speaker buchen ziemlich bequem gemacht. Eine wachstumsorientierte Wirtschaft fußt auf dem Erfolg der einzelnen Unternehmen. Der Anteil auch Ihres Betriebes trägt zur zukunftsfähigen ökonomischen Dynamik bei. Mit diesen Keynote-Speakern gelingt das: Keynote-Speaker Thema Wirtschaft. Firmen benötigen Innovationen, um sich an die sich ändernden Ansprüche der Verbraucher anpassen zu können. Sie möchten mehr Anregungen über dieses ausgesprochen wichtige Thema? Ob Innovation oder Disruption - wir zeigen auf dieser Seite die geeigneten Redner und Rednerinnen: Keynote-Speaker Thema Innovation. Vertrauen verringert die Kontrollkosten im Betrieb. Man spart sich die Kontrolle oder überflüssige Überprüfungen und erhöht auf diese Weise zusätzlich die Motivation des Personals. Eine Verbesserung bei den interessanten Themen Vertrauen und vertrauensvolle Unternehmenskultur gelingt mit einem anspruchsvollen Vortrag zum Thema und erstklassigen Anregungen von Fachleute: Keynote-Speaker zum Thema Vertrauen. Die Gehirnforschung gibt aufschlussreiche Tipps für die alltägliche Routine. Sie stellt dar, wie sich das Gehirn in verschiedenen Lebenslagen verhält. Mehr Informationen hierzu? Hier ist es ratsam, auf erfahrene Vortragsredner zu vertrauen, denn ihre Empfehlungen sind Gold wert: Keynote-Speaker Thema Hirnforschung.

Für den Fall, dass es um Führung geht, stehen die Gastredner hier: Keynote-Speaker zum Thema Führung und Leadership. Wie wird man erfolgreich und sollte man Erfolg messen? Die Keynote-Speaker und Keynote-Speakerinnen hinter dem Link Keynote-Speaker Thema Erfolg können eine Menge hierüber berichten. Ob es hilft? Fast kein Themengebiet ist so gesucht wie die Digitale Transformation. Der Trend zu immerzu anderen digitalen Abläufen und Produkten setzt sich zunächst fort. Die in diesem Kontext passenden Vortragsredner sind auf folgender Seite digital aufgeführt: Keynote-Speaker zum Thema digitale Transformation. Sofern es alternativ um neuen Schwung und zusätzliche Motivation gehen soll, besuchen Sie die folgende Internetseite: Keynote-Speaker Thema Motivation. Im Register Keynote-Speaker Vertrieb werden Gastredner*innen gelistet, die darüber sprechen, wie man Vertriebsziele erreicht.

* Wie sage ich's alle Geschlechter inkludierend? - unsere unterschiedliche Verwendung hat einen zentralen Grund

Wir setzen bei redner.org unterschiedliche Begriffe für Vortragsredner und Vortragsrednerinnen ein. Diese Begriffe können ferner in der männlichen Form, der weiblichen Form oder in einer Mischform Verwendung finden. Wir gebrauchen alle Bezeichnungen und Schreibweisen bunt gemischt. Das machen wir allerdings nicht ohne guten Grund. Denn die Redner*innen auf dieser Webseite sollen auffindbar sein. Aber was für eine Formulierung verwenden Suchende? Sucht er oder sie "Referent für Preisverleihung", "Referentin für Preisverleihung", "Referent*in für Preisverleihung" oder "Referent*innen für Preisverleihung"? Wir wollen gefunden werden, egal, was Suchende eingeben.

Sie, ja Sie, sind persönlich angesprochen, unabhängig davon, welche Schreibweise wir verwenden. Dass Rednerinnen uns wirklich am Herzen liegen, zeigt die Aktion "Frauen ans Mikrofon".

Zurück