self-Logo

Vortragsredner die zu Digitalisierung referieren - buchen Sie die Top-Redner

Vortragsredner zum Thema Digitalisierung: im Folgenden entdecken Sie eine Vielzahl von Speaker und Speakerinnen*, die Ihnen mit ihrem Know-how zur Seite stehen und den Veranstaltungsteilnehmern wichtigen Input geben. Sind Sie auf der Suche nach einem Referenten oder einer Rednerin für eine Veranstaltung? Bei den unten präsentierten Gastrednern entdecken Sie bestimmt jemanden, der gut zum geplanten Anlass passt. Prüfen Sie gewissenhaft die Angebote. Schicken Sie anschließend eine E-Mail an die jeweiligen Gastredner und Gastrednerinnen oder die betreuende Agentur. Ein Demovideo eines Vortragsredners gibt Ihnen ganz einfach einen Überblick über seine Vortragsthemen und demonstriert seine rhetorische Begabung sowie seinen Vortragsstil. Hier zeigen wir den unmittelbaren Kontakt zum Redner oder zu dem jeweiligen Management. Buchen Sie die besten Gastredner hier auf redner.org und begeistern Sie Ihre Veranstaltungsteilnehmer mit einem perfekten Gastvortrag Ihres Top-Redners.

Olaf Schild
Olaf Schild
Vortragsredner Vertrieb und Motivation
Kundengewinnung und der Vertrieb darf neu gedacht werden.

Machen Sie jetzt Ihren Vertrieb fit für die Zukunft, damit sie den Anschluss nicht verpassen!

Vorschaubild Olaf Schild
Lutz Langhoff
Lutz Langhoff
be on fire- Redner für Mut & Entrepreneurship
Der Feuermacher unter den Rednern.
Inhaltsgetriebene Businessshows und Vorträge mit hohem Unterhaltungswert. Interaktiv, mitreißend und fundiert.
Vorschaubild Lutz Langhoff
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Digitale Zukunft - Erfolg neu denken!
Christian Stummeyer zählt zu den führenden deutschen Digitalexperten, er inspiriert und begeistert durch seinen strategischen Weitblick und durch digitale und zukunftweisende Ideen.
Vorschaubild Prof. Dr. Christian Stummeyer
Dr. Jens Wegmann
Dr. Jens Wegmann
Humorvolle Vorträge für Business-Events
Comedy-Redner Dr. Jens Wegmann ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung, die Leichtigkeit und Kurzweil vertragen kann. Seine maßgeschneiderten Vorträge begeistern das Publikum und
Vorschaubild Dr. Jens Wegmann
Prof. Dr. med. Volker Busch
Prof. Dr. med. Volker Busch
Kann unser Gehirn Digitalisierung?
Dr. Volker Busch erklärt unser Gehirn auf verständliche und unterhaltsame Weise. Er gibt hilfreiche Tipps für eine gehirngerechte Digitalisierung und den Umgang mit der Informationsflut
Vorschaubild Prof. Dr. med. Volker Busch
Alle Vortragsredner zum Thema Digitalisierung anzeigen

Digitalisierung - hier sind Vortragsredner*innen in ihrem Element

Als Thema von Vorträgen ist Digitalisierung sehr gefragt und viele Keynote-Speaker können dazu Erkenntnisse beitragen. Die Gastreferent*innen werden für ihre Rede einige wenige Fragestellungen wählen müssen, da das Thema zahllose Facetten hat. Es könnte sich möglicherweise um künstliche Intelligenz, digitaler Wandel und / oder Vernetzung von Geräten drehen. Welche Gesichtspunkte sind für Ihre Teilnehmer bedeutsam? Erörtern Sie mit den Referenten, ob sie diese Fragestellungen in ihre Rede einbinden werden. In Sachen wie Smart Home, autonomes Fahren und / oder Robotik sind Sie bei Gastreferenten von redner.org bestens aufgehoben. Ob zahlreiche Bereiche angeschnitten werden oder ein einzelnes in aller Ausführlichkeit diskutiert wird, hängt auch von dem Publikum ab. Ebenso die Begriffe digitale Medizin, Quantencomputer wie auch Industrie 4.0 tauchen oft in Vorträgen zum Themengebiet „Digitalisierung“ auf. Damit die Teilnehmer Ihrer Veranstaltung die geeigneten Gesichtspunkte des Themas Digitalisierung präsentiert bekommen, sollten Sie vor der Veranstaltung mit dem Vortragsredner umfassend über die Veranstaltung und Ihr Unternehmen sprechen.

Stefan Embacher
Stefan Embacher
Redner & Speaker
Als Redner & Keynote Speaker zu den Themen IT-Sicherheit, präventive Schadenabwehr, Informationsbeschaffung aus dem Darknet, Deepweb und Clearnet, biete ich Ihnen einen systemischen Per
Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
SCIENCE meets COMEDY: Digitalisierung
Hochschulprofessor Christian Stummeyer und Kabarettist Jens Wegmann bieten einzigartige Vorträge zum Thema Digitalisierung. Geballtes Wissen kombiniert mit guter Unterhaltung!
Vorschaubild Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
Frank Astor
Frank Astor
Coach - Visionär - Entertainer
Gute Stimmung, Motivation und bestes Entertainment sind bei Frank Astor garantiert.
Vorschaubild Frank Astor

Ein Überblick über die Möglichkeiten - ausgesprochen abwechslungsreich

Selbst zu den folgenden Wörtern gibt es hier in diesem Branchenbuch Seiten: Gastreferenten Digitalisierung , Gastredner Digitalisierung oder etwa Speaker Digitalisierung sind oftmals benutzte Bezeichnungen. Die gewünschte Betitelung ist selbstverständlich auch eine Sache des persönlichen Geschmacks. Ein wahrlich hervorragender Impulsvortrag auf einer Tagung ist stets eine gute Sache: Vortrag über Digitalisierung und digitale Transformation. Auch Redner Digitalisierung oder auch Referent Digitalisierung unterscheiden sich von der Bedeutung so gut wie nicht. Experten zum Themenbereich Digitalisierung und digitale Transformation sind nicht leicht zu entdecken. Glücklicherweise gibt es dieses Branchenverzeichnis und die Internetseite Experten über digitale Transformation. Schlussendlich kommt es auf die Klasse der Rede, nicht auf die Benennung des Vortragenden an. In diesem Fall ist es auch gleichgültig, ob die Betitelung Keynote-Speaker Digitalisierung oder Vortragsredner Digitalisierung lautet.

Welche Punkte muss man berücksichtigen, falls man eine Gastreferentin bzw. einen Gastreferenten engagieren will?

Suchen Sie für das kommende Event noch einen Keynote-Speaker? Ein unternehmensfremder Keynote-Speaker hat etliche Vorteile gegenüber einem internen. Auch wenn jemand aus dem eigenen Unternehmen ein wahrer Fachexperte ist, vermag er andere meist nicht dafür begeistern. Vor dem Buchen eines Keynote-Speakers oder einer Speakerin sollten Angebote von verschiedenen Rednern und Rednerinnen eingeholt und geprüft werden. Doch mit welchen Fragen kann man nun den geeigneten Keynote-Speaker für das nächste Event finden? Die wesentlichen Entscheidungskriterien haben wir in diesem Text zusammengefasst.

  1. Die Kundenbewertungen und Referenzen eines Redners oder einer Rednerin - wie zufrieden waren die bisherigen Auftraggeber?Es bietet sich an, vor der Buchung des Redners die Referenzen und Kundenstimmen anzusehen. Viele der Redner können auf eine lange Liste an Referenzen und Kundenbewertungen zurückblicken. Daher finden Sie eine große Anzahl von Referenzen und Kundenstimmen auf den Internetseiten der Speaker, die etwas darüber aussagen, wie zufrieden die Kunden mit dem Auftritt des Referenten waren. Ist die Liste an Kundenstimmen besonders lang, so sollte es auch eine große Anzahl von positive Kundenstimmen geben. Denn jemand der mit seinem Konzept Erfolg hat, wird sicherlich abermals angefragt. Oftmals sind es auch Empfehlungen von einstigen Auftraggebern, die weitere Kunden auf besonders beliebte Redner aufmerksam machen. Vergessen Sie bitte nicht, dem Referenten nach dem Event genauso eine Empfehlung zu senden. Auf diese Weise können auch andere Auftraggeber eine fundierte Entscheidung treffen.
  2. Wann sind Referent*innen kurzfristig ausgebucht?Starten Sie Ihre Suche nach einem Vortragsredner kurz vor der Veranstaltung. Planen Sie lieber etwas Zeit hierfür ein. Es existieren ein paar Monate im Jahr, in denen professionelle Referenten und Referentinnen nahezu ausgebucht sind. Bei einem Event ist es zumeist so, dass die Speaker*innen schon mehrere Monate bis hin zu zweieinhalb Jahren im Voraus gebucht sind. Sobald Sie einen möglichen Termin ausgesucht haben oder noch Informationsbedarf haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit dem Vortragsredner auf. Er freut sich auf einen Telefonanruf.
  3. Das Thema - legen Sie sich nicht zu früh festDie Mehrheit der Anbieter hat sich auf ein Thema spezialisiert. Diese muss natürlich zu dem eigenen Event passen. Wenn Ihr Speaker die Zuhörerschaft begeistern soll, ist es entscheidend, dass seine Vorträge einerseits relevant sind und andererseits vom Stil her in den Kontext der Veranstaltung passen. Darüber hinaus gibt es Redner und Rednerinnen, die sich sehr schnell in neue Themen reinarbeiten und das auch kommunizieren. So ein Vortragsredner ist sicherlich eine ausgezeichnete Wahl, falls es um außergewöhnliche Themengebiete gehen soll.
  4. Lohnt es sich, bei dem Honorar zu sparen?Die Vergütung des Gastreferenten sollte in das vorgegebene Budget passen. Wenig bekannte Gastredner kann man durchaus unter 2.000 € buchen. Berühmte Persönlichkeiten kosten oftmals mehr als 20.000 €, einige sogar deutlich darüber hinaus. Es gibt auch Gastredner*innen, die sechsstellige Honorare aufrufen. Einen fachmännischen, qualifizierten Keynote-Speaker, der etwas von seinem Handwerk versteht, können Sie ab ca. 4000-5000 € buchen. Nehmen Sie einfach direkten Kontakt mit Ihrem Wunsch-Speaker auf. So können Sie sein genaues Honorar ermitteln.
  5. Stil oder Inhalt der Rede müssen nach den Zielen der Veranstaltung ausgesucht werdenNur wenn der Verantwortlicher die Zielsetzung der Veranstaltung im Auge hat, kann er den passenden Gastredner wählen. Wenn es zum Beispiel darum geht, mit einem anregenden Vortrag die Veranstaltung zu beleben, steht der Stil des Vortrags im an erster Stelle. Manche Referenten werden eher wegen ihrem Vortragstil gebucht, andere wiederum vorrangig für ihr Wissen auf einem Gebiet. Sofern es eher um mitreißenden Präsentationsstil geht, ist es entscheidend, wie sehr sich der Referent dennoch auf das Thema des Events einstellt.
  6. Den Keynote-Speaker bei einem Vortrag persönlich kennen lernenFalls der Gastredner viel gebucht ist, kann er eventuell ein Datum für eine öffentliche Präsentation nennen, die in absehbarer Zeit unweit von Ihnen stattfinden soll. Gute Vortragsredner referieren zumeist in der ganze Republik, weshalb sie vielleicht zufälligerweise in Ihrem Umkreis gebucht sind. Eventuell ergibt sich die Option, ihn oder sie mal bei einem Auftritt in Ihrer Nähe zu sehen. Dann erleben Sie, wie die Rede beim Publikum wirkt und wie fesselnd oder mitreißend Sie den Referenten aus der Sichtweise des Gastes empfinden.
  7. Im Hinblick auf den Vortragsvertrag sollten Sie rechtzeitig Gedanken machenSehen Sie sich den Vortragsvertrag eines Redners oder einer Rednerin gründlich an, speziell die Bedingungen, zu denen er storniert werden kann, die Regelungen im Krankheitsfall und die Zeit der Präsenz des Referenten. Dabei sollten besonders die Bedingungen zur Kündigung des Vertrages überprüft werden, bspw. falls das Event abgesagt wird. Muss der Speaker in diesem Fall trotzdem ganz entlohnt werden? Bis zu welchem Zeitpunkt kann die Veranstaltung abgesagt oder verschoben werden? Im Engagementvertrag könnte des Weiteren ein Rücktrittsrecht für den Gastreferent festgehalten sein. Manche Engagementverträge legen übrigens fest, dass der Keynote-Speaker bei eigener Krankheit dem Organisator eine geeignete Vertretung anbietet. Weil die Bestellung von Unternehmen häufig kaum auf die Beschaffung von Dienstleistungen wie Vorträgen eingestellt ist, sollten Sie, falls möglich, einen spezifischen Engagementvertrag mit dem Vortragsredner schließen.
    Für den Fall, dass Sie einen Engagementvertrag mit einer Vermittlungsagentur machen, gilt es darauf zu achten, wer genau die Vertragspartner sind. Variante A: sie verhandeln den Vertrag mit dem Gastredner, der durch die Redneragentur vertreten wird. Sie zahlen das Vortragshonorar an den Gastreferenten, die Agentur bekommt von ihm eine Provision. Variante B: Vertragspartner ist hier die Agentur. Sie verpflichtet den Referenten und verkauft ihn dann an Sie. Die Agentur veräußert den Referenten teurer, als sie ihn engagiert hat. Damit sie im Fall eines Streits nicht verantwortlich gemacht werden können, lassen manche Agenturen durch zweideutige Vertragstexte gezielt offen, welche der möglichen Vertragsformen gewählt wurde. Eine genaue Prüfung des Engagementvertrages von Seiten des Auftraggebers sollte aus diesem Grund in jedem Fall erfolgen.
  8. Publikationen vom SpeakerMehrere Gastreferenten sind auch Sachbuchautoren. Es wäre förderlich, wenn der Vortragsredner eigene Bücher mitbringt, die Sie an die Veranstaltungsteilnehmer verteilen können. Fragen Sie Ihren Gastreferenten, ob diese Möglichkeit besteht. Ihre Gäste werden die die Rede ergänzende Literatur sehr zu schätzen wissen.
  9. Direktbuchung oder Referentenagentur?Veranstalter können einen Speaker prinzipiell direkt oder über eine Vermittlungsagentur buchen. Es gibt Referent*innen, welche eine persönliche Webseite betreiben und sich auf diesem Weg auch unmittelbar anfragen lassen. Referentenagenturen haben selbstverständlich ihre Berechtigung, weil sie etliche Referenten und Referentinnen (passend zu sehr vielen Themen) kennen. Die Vorteile sind evident: eine Redneragentur bietet dem Vortragsredner Absicherung und erleichtert die das Drumherum wie etwa die Reiseorganisation. Nachteilig ist jedoch, dass bei einer Redneragentur immer Mehrkosten anfallen. Wird der Keynote-Speaker direkt über redner.org gebucht, entfallen diese Kosten. Das müssen Sie in jedem Fall beachten.
  10. Hält Ihr Redner einen standardisierten Vortrag oder ist er flexibel in der Gestaltung?Einige Speaker und Speakerinnen passen ihre Präsentationen an die Veranstaltung an, andere nicht. Das Publikum weiß es häufig zu schätzen, wenn es bemerkt, dass der Vortrag speziell für es geschrieben wurde. Manchmal fragt man sich: weiß der Speaker überhaupt, für wen er gerade spricht? In den Briefings mit dem Referenten sollten Sie ihn bitten, zuweilen auf das Publikum einzugehen. Dazu sollte der Keynote-Speaker ein gutes Verständnis haben, wer im Auditorium sitzt und was die Zielsetzung des Events ist.

Haben Sie keine Scheu davor, einen Redner zu engagieren

Sie können sehen: so schwer ist es gar nicht, einen Referenten zu buchen. Häufig sagt Ihnen auch Ihre Intuition, ob Sie den passenden Referenten gefunden haben. Deshalb sollten Sie mit mehreren Favoriten ausführlich sprechen. Sofern Sie Hilfe bei der Buchung brauchen, können Sie sich sehr gerne an den Gastreferenten selbst wenden oder redner.org kontaktieren.

Welches Themengebiet könnte außerdem noch geeignet sein? Vortragsredner und Vortragsrednerinnen mit unterschiedlichen Themen:

Zum Veranstaltungsthema Führung und Leadership finden Sie auf folgender Unterseite die idealen Keynote-Speaker Vortragsredner zum Thema Leadership. Für den Fall, dass es dagegen um Motivierung von Teammitgliedern geht, können folgende Redner*innen konsultiert werden: Vortragsredner zum Thema Motivation. Bei Vortragsredner Thema Vertrieb dreht sich alles um die Beziehung zum Käufer. Der Wandel zur Digitalisierung und die hiermit einhergehende digitale Veränderung beschäftigt zahlreiche Vortragsredner. Ob KI oder Robotik - redner.org hat auf hier die geeigneten Referenten: Vortragsredner zum Thema Digitalisierung. Erfolg haben, das gelingt auf unterschiedliche Arten. Welche Arten das sind und auf welche Weise der Profi "erfolgreich sein" definiert, ist der Fokus von diesen Referenten und Referentinnen: Vortragsredner über Erfolg. Diese Referenten und Referentinnen halten starke Vorträge und wahre Erfolgs-Storys.

Sie wollen selbst kreativ werden? Auf folgender Unterseite erhalten Sie Hilfe: Vortragsredner zum Thema Kreativität. Reden halten braucht Wissen und Übung. Das benötigte Wissen vermitteln die nachfolgenden Gastredner*innen: Vortragsredner Rhetorik. In zahlreichen Veränderungen steckt auch ein positiver Wink des Schicksals, Veränderungen müssen deshalb gar nicht als etwas Schlechtes empfunden werden. Die in diesem Zusammenhang präsentierten Keynote-Speaker sind hier zu finden: Vortragsredner zum Thema Veränderung. Sie sollen die Auftraggeber von dem Kundenservice Ihres Unternehmens überzeugen? Erfahrene Vortragsredner zeigen Ihnen hier, auf welche Weise exzellenter Kundenservice funktioniert: Vortragsredner zum Thema Service. Sie müssen die Personalabteilung von Ihrer Person überzeugen, um veränderte Tätigkeiten übertragen zu bekommen? Wer sich verbessern will, interessiert sich oftmals für einen Vortrag von folgenden Experten: Vortragsredner zum Thema Persönlichkeit und Selbstmanagement.

Jeder, der auch den nächsten Jahren ein gutes Ergebnis erreichen will, sollte die Innovation im Betrieb so steuern, dass zentrale Trends in die Forschung und Entwicklung implementiert werden. Sie möchten mehr zu diesen wichtigen Themenbereichen erfahren? Folgende Fach-Tipps im Zusammenhang mit den Themen Trends oder Zukunft von hervorragenden Referenten und Referentinnen überzeugen garantiert: Vortragsredner Thema Zukunft. Zukünftig sollen die Mitarbeiter gesünder essen? Sie wollen sie mit einer Präsentation von einem vitalen Lebenswandel überzeugen? Mit diesen Gastreferenten glückt das: Vortragsredner zum Thema Fitness. Erfolg im Beruf und Glücksgefühle liegen oft recht eng beisammen. Aber Glück hat zahlreiche weitere Quellen als wahrgenommenen Erfolg. Hier stehen Ideen dazu: Vortragsredner über Glück. Durch wen kann man sich in Angelegenheiten der Finanzen unterstützen lassen und welche Aspekte sind entscheidend? Noch mehr Empfehlungen zu diesem Thema? Wenn Sie erfolgreich werden möchten, sobald es um Finanzen geht, müssen Sie den folgenden Referenten und Referentinnen Ihre Aufmerksamkeit schenken: Vortragsredner Thema Finanzen und Geld. Facebook, Xing, Twitter und Co. vereinen Personen. Jedoch sollten Posts genau überprüft werden, inwiefern sie den Ansprüchen an die implementierten Regeln erfüllen. Sie benötigen weitere Informationen über das interessante Themengebiet Social-Media? Zu diesem Punkt stehen die empfohlenen Referenten und Referentinnen unter: Vortragsredner Social Media.

Als Tipp: wenn Sie einen erfahrenen Vortragsredner buchen wollen, der eine gut recherchierte Gastrede präsentiert, entdecken Sie den idealen Vortragsredner im redner.org-Verzeichnis. Da Betriebe langfristig erfolgreich sein wollen, müssen sie ihre Dienstleistungen und ihre Services an die sich stetig wandelnden Erfordernisse anpassen. Mehr Vorschläge? Auf dieser Seite finden Sie Empfehlungen dazu: Vortragsredner Innovation. Falls Punkte wie Bruttosozialprodukt, Wachstum, Digitalisierung oder Wirtschaftsförderung erörtert werden sollen, dann ist das Themengebiet Ökonomie das geeignete für Ihren Event. Sie möchten mehr zu diesen spannenden Themengebieten erfahren? Überdenken Sie die Ratschläge dieser Expert-innen: Vortragsredner Thema Wirtschaft. Gemäß der Gehirnforschung reagieren die grauen Zellen stark auf Informationsüberflutung. Schonen Sie Ihre Graue Zellen, und gönnen Sie sich gelegentlich eine Auszeit. Sie möchten mehr Informationen über die spannenden Themenfelder Hirnforschung und Gehirn? Mit gutem Rat dieser Referenten gelingt das: Vortragsredner über Hirnforschung. Gegenseitiges Vertrauen stärkt die Zusammengehörigkeit in einer Organisation und steigert die Performance der Mitarbeiter. Sie möchten mehr zum diesem spannenden Themenkomplex erfahren? vertrauensvolle Unternehmenskultur ist der Schwerpunkt der Vorträge von den folgenden Keynote-Speakern: Vortragsredner über Vertrauen.

* Wie drücke ich mich geschlechtertechnisch richtig aus? - wir handhaben das verschieden

Es gibt eine Fülle von Bezeichnungen für Speaker und Speakerinnen, z.B. Vortragsredner, Keynote-Speaker oder Gastreferent. Der Gastredner kann als generisches Maskulinum, als Gastredner*in oder GastrednerIn benannt werden. Wir gebrauchen alle Bezeichnungen und Schreibweisen in einem bunten Mix. Das machen wir jedoch nicht ohne einen besonderen Grund. Diese Webseite dient dazu, Referenten zu recherchieren. Wir verfügen jedoch nicht über die Kenntnisse, welche Schlagworte Suchende bei ihrer Suchanfrage nutzen. Ist jemand auf der Suche nach einem "Keynote-Speaker" und meint das als generisches Maskulinum? Oder sucht jemand in der Tat nur einem männlichen Redner oder nur eine weibliche Rednerin für die Aufgabe? Oder gendert er oder sie bei der Suche, und wie gendert er oder sie? Wir wollen gerne bei jeder Suchanfragen gefunden werden.

Jeder Mensch möge sich bitte angesprochen fühlen, egal, wie wir es ausdrücken. Dass Frauen in der Rednerbranche uns wirklich wichtig sind, zeigt unsere Initiative "Frauen ans Mikrofon".

Zurück