self-Logo

Vortragsredner über Zukunft und Trends für eine gelungene Veranstaltung

Zukunft und Trends: In diesem Verzeichnis zeigen sich die zahlreichen Möglichkeiten, die Vortragsredner* zum Thema Zukunft und Trends zur Gestaltung einer Veranstaltung bieten. Was halten Sie von neuen Impulsen für Ihr Team und etwas Motivation? Sehr willkommen? Nachstehend sind viele Speaker aufgezeigt, die für diese Herausforderung infrage kommen. Evaluieren Sie zunächst in aller Ruhe die angebotenen Leistungen. Richten Sie sich anschließend einfach an die ausgewählten Redner bzw. deren Exklusiv-Agentur, um einen allerersten Eindruck über die Person des Vortragsredners zu erlangen. Das Demovideo eines Gastredners verschafft einen ersten Eindruck: Wird das Themengebiet einleuchtend präsentiert? Hören die Teilnehmer dem Referenten gerne zu? Bei redner.org ermöglichen wir den unmittelbaren Kontakt zum Redner oder zu seinem Management. Informieren Sie sich direkt beim Gastredner. Auf redner.org können Sie die geeigneten Redner*innen für Ihren Event recherchieren, bewerten und engagieren.

Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
Sience meets Comedy: Digitale Zukunft
Hochschulprofessor Christian Stummeyer und Kabarettist Jens Wegmann machen Lust auf Zukunft und Digitalisierung. Geballtes Wissen kombiniert mit guter Unterhaltung!
Vorschaubild Prof. Stummeyer und Dr. Wegmann
Frank Astor
Frank Astor
Coach - Visionär - Entertainer
Gute Stimmung, Motivation und bestes Entertainment sind bei Frank Astor garantiert.
Vorschaubild Frank Astor
Mag. Silvia Agha-Schantl
Mag. Silvia Agha-Schantl
Kommunikation, die begeistert im Verkauf
Ihre geballten Inputs zu Kommunikation im Verkauf haben nachweisliche Auswirkungen auf Verkaufszahlen. Z.B. +133% Umsatz. Renommierte (inter-)nationale Kunden sind begeistert und ...
Vorschaubild Mag. Silvia Agha-Schantl
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Prof. Dr. Christian Stummeyer
Digitale Zukunft - Erfolg neu denken!
Christian Stummeyer zählt zu den führenden deutschen Digitalexperten, er inspiriert und begeistert durch seinen strategischen Weitblick und durch digitale und zukunftweisende Ideen.
Vorschaubild Prof. Dr. Christian Stummeyer

Den Fokus auf das Themengebiet Zukunft und Trends gerichtet

Der Themenkomplex Zukunft und Trends ist wie gemacht für Gastredner*innen. Die meisten Gastreferent*innen werden den Schwerpunkt auf einen anderen Aspekt des Themengebietes legen, da es sehr umfangreich ist. Stichworte können eventuell "Social Media", "Megatrends" und / oder "Generation Y & Z" sein. Welche Aspekte stellt der Anbieter in den Vordergrund und passt das zu Ihrer Veranstaltung? Falls es um Wirtschaft, Digitalisierung wie auch Mobilität der Zukunft geht, sind Sie bei Gastredner und Gastrednerinnen von redner.org an der richtigen Adresse. Auch wenn jeder Redner spezielle Lieblingsthemen hat, so wird er seine Rede auf Wunsch auch auf andere Unterthemen ausdehnen. Auch die Aspekte Arbeitswelten, Ökologie und Ethik werden häufig in Vorträgen zum Thema Zukunftsentwicklung adressiert. Wichtig ist, dass Sie gemeinsam mit dem Gastreferenten die geeigneten Bereiche des Themas Trends für Ihre Teilnehmer auswählen.

Welche Bezeichnungen nutzen Sie? - hier entdecken Sie die richtigen Vortragsredner und Referentinnen

Auch auf den folgenden Seiten sollten Sie die präsentierten Gastredner finden: Gastredner Zukunft und Trends, Speaker Zukunft und Trends oder Redner Zukunft und Trends sind geläufige Ausdrücke. Selbstredend steht jedem frei, welchen der vielen Ausdrücke er benutzen möchte. Das Themenfeld Trends wird in diesem Vortrag perfekt erklärt: Vortrag Zukunft und Trends. Viele Erkenntnisse für Ihre Veranstaltungsteilnehmer. Auch Referenten Zukunft und Trends und Keynote-Speaker Zukunft und Trends sind von der Bedeutung identisch. Gute Keynote-Speaker sind wirkliche Experten auf ihrem Gebiet: Experte zum Thema Trends. Jedem das seine, aber bedeutsamer als die Bezeichnung des Referenten ist der Inhalt des Vortrags und die Performance. Sehen Sie, was der Gastreferent kann, es ist unwichtig, wie er genannt wird. Ob die Bezeichnung Vortragsredner Zukunft und Trends oder Gastreferent Zukunft und Trends ist.

Schritt für Schritt zur Auswahl des passenden Referenten

Falls ein Speaker für einen Event gebucht werden muss, so gibt es verschiedene Dinge zu beachten, damit Vortrag und Veranstaltung von Erfolg gekrönt werden. In diesem Zusammenhang spricht so manches für einen Redeprofi, denn diese haben nicht nur mehr Bühnenerfahrung, sie verstehen sich auch in der Regel besser darauf, die fundamentalen Gedanken eines Themengebietes zusammenzufassen. Sollte es ein informationslastiger oder ein belebender Vortrag sein? Mithilfe bestimmter Fragen kann man sich zum passenden Speaker vortasten. Unten finden Sie eine Auflistung mit einigen wichtigen Hinweisen, damit Sie den richtigen Gastreferenten auswählen können und die Präsentation lange in positiver Erinnerung bleiben wird.

  1. Es ist wichtig, dass der Vortrag an Ihr Event angepasst wird - Ihr Event steht im VordergrundBei einem Referenten ist das Grundgerüst eines professionellen Vortrags oft gleich. Jedoch richten professionelle Gastreferenten ihre Präsentation an dem Themengebiet der Veranstaltung und an den Teilnehmern aus. Es gibt leider auch Keynote-Speaker, die Standardvorträge halten. Die können natürlich sehr ansehnlich sein, werden allerdings keineswegs gut zu Ihrem Anlass passen.
  2. Welche Details Sie bei der Gestaltung des Vertrags berücksichtigen solltenAls Veranstalter müssen sich darüber klar sein, wie der Vortragsvertrag des Redners formuliert ist. Hierbei muss unbedingt geprüft werden, welche Stornobedingungen darin vorgesehen sind. Hat der Gastreferent zum Beispiel ein Recht zum Rücktritt, wenn er einen beruflichen Termin wahrnehmen will? Und was passiert in so einem Fall? Prüfen Sie auch, ob Ihnen der Gastredner vertraglich zusichert, im Falle einer Erkrankung einen überzeugenden Ersatz zu besorgen. Weil die Bestellung von Unternehmen sehr oft nur schlecht auf den Einkauf von Dienstleistungen ausgerichtet ist, sollten Sie, falls es Ihnen erlaubt ist, einen speziellen Engagementvertrag mit dem Keynote-Speaker aushandeln.
    Für den Fall, dass Sie einen Vertrag mit einer Vermittlungsagentur schließen, gilt es darauf zu achten, wer genau die Vertragspartner sind. 1. Variante: die Agentur agiert im Namen und für Rechnung des Keynote-Speakers. Dann wird der Engagementvertrag direkt mit dem Speaker geschlossen. Sie zahlen das Honorar an den Vortragsredner, die Agentur erhält von ihm eine Provision. 2. Variante: Vertragspartner ist in diesem Fall die Agentur. Sie bucht den Speaker und verkauft ihn dann an Sie. Die Agentur vertreibt den Gastreferenten teurer, als sie ihn eingekauft hat. Einige Rednervermittlungen lassen gerne offen, welche Variante gemeint ist. Im Fall eines Konfliktes bleiben sie dadurch nicht auf den Kosten für den Vortragenden sitzen. Auf jeden Fall sollte der Vertragsvorschlag zur Buchung des Gastredners im Vorhinein genau studiert werden.
  3. Auf welche Weise (direkt vs. Agentur) buchen Sie den Referenten?Manche Speaker und Speakerinnen sind unter Vertrag bei Redneragenturen, die sich für sie um den administrativen Teil des Geschäfts kümmern. Die Vorzüge liegen auf der Hand: eine Agentur bietet dem Referenten Absicherung und erleichtert sowohl die Akquise als auch die Durchführung des Engagements. Dem Veranstalter verspricht sie eine große Auswahl an Gastrednern, die Großteils exklusiv über die Agentur zu buchen sind. So ist zum Beispiel auch bei Ausfällen schnell für Ersatz gesorgt. Weil Redneragenturen meist die Engagementverträge ihrer Referenten und Referentinnen festlegen, besteht kaum Verhandlungsspielraum für den Veranstalter. Zudem arbeiten diese Agenturen nicht umsonst: zusätzlich zur Gage des Referenten fällt eine Provision an.
  4. Wie steht es um die Verfügbarkeit gesuchter Referenten?Überprüfen Sie die Verfügbarkeit des Redners so früh wie möglich. In einigen Monaten wie April oder November haben Keynote-Speaker Hochsaison, da unzählige Events in dieser Zeit sind. Live-Auftritte des Keynote-Speakers werden des Öfteren schon viele Wochen oder gar Jahre im Voraus fix gebucht. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit dem Referenten auf und fragen Sie nach Ihrem ausgewählten Termin.
  5. Ihre Teilnehmer haben enorme Ansprüche - das geeignete Vortragsthema für Ihren EventDas Gros der Anbieter hat sich auf ein Thema spezialisiert. Aus diesem Grund muss vorher genau überprüft werden, ob der Redner oder die Rednerin ein Vortragsthema anbietet, welches dann auch zur geplanten Veranstaltung passt oder nicht. Eventuell bietet der Keynote-Speaker auch unterschiedliche Themen an, und davon ist ein bestimmtes Thema geeignet. Die Mehrheit der Redner stellt auf ihrer Website vor, welche Themenkomplexe sie im Programm hat.
  6. Verteilt der Speaker weiterführende Unterlagen zum Vortrag an die Veranstaltungsteilnehmer? - damit die Rede in Erinnerung bleibtViele Redner haben ergänzende Materialien zu ihrem Vortrag, die sie der Zuhörerschaft gern zur Verfügung stellen. Auch wenn nur einige der Teilnehmer die Unterlagen wirklich anschauen, helfen sie, die Veranstaltung positiv in Erinnerung zu haben. Verschiedene Redner individualisieren die Unterlagen auch für eine Veranstaltung, indem sie zum Beispiel das Veranstaltungslogo integrieren. Besprechen Sie mit Ihrem ausgewählten Vortragsredner, inwiefern dieser begleitende Unterlagen zur Verfügung stellt.
  7. Den Redner zuvor während einer Veranstaltung anschauenWenn Ihr anvisierter Speaker gut gebucht ist und daher viele Vorträge hält, nennt er Ihnen vielleicht orts- und zeitnahe Termine, bei denen Sie sich die Rede einmal angucken können. Schauen Sie sich seinen Auftritt ruhig im Vorfeld an. Professionelle Redner touren meist durch das ganze Land, weshalb sie eventuell durch Zufall in der Nähe zu Gast sind. Der Interessent kann sich dann unter das Publikum mischen, sofern es sich nicht gerade um eine gänzlich geschlossene Veranstaltung handelt.
  8. Der Speaker als AutorEs gibt viele schreibende Speaker und Speakerinnen, die ihre Publikationen gern mitbringen. Sie können diese als Organisator dann an die Gäste als Erinnerung verteilen. Hin und wieder sind das sogenannte White Papers, kurze Abhandlungen zum entsprechenden Thema. Fragen Sie den Gastredner danach, weil das Publikum diese Art von unterstützender Literatur sehr schätzt. Ein solches Buch hilft dabei, die Veranstaltung eine Zeit lang in positiver Erinnerung zu halten und den Themenbereich zu vertiefen.
  9. Wie hoch ist die Ausgabe für einen Keynote-Speaker?Es ist elementar, dass Sie den Kostenrahmen einhalten, wenn Sie eine Veranstaltung organisieren. Wer haushalten will, bucht eher einen unbekannten Gastredner, der ein niedriges Honorar in Rechnung stellen wird. Wer ein ansehnliches Budget hat, wird womöglich einen bekannten Redner buchen und dafür gelegentlich auch deutlich mehr als 20.000 € investieren. Es gibt auch Gastreferent*innen, die sechsstellige Summen aufrufen. Einen professionellen, routinierten Keynote-Speaker, der etwas von seinem Fach versteht, können Sie ab ca. 4.500 € beauftragen. Kontaktieren Sie den Redner Ihrer Wahl und erfahren Sie sein genaues Vortragshonorar.
  10. Was ist für den Veranstalter wichtiger: ein erfrischender Vortragsstil oder kreativer Inhalt?Was müssen Sie mit Ihrer Veranstaltung erreichen? Soll es sich in erster Linie um einen inhaltlich fundierten Auftritt handeln oder steht die auflockernde und erfrischende Wirkung der Rede im Mittelpunkt? Es gibt Gastreferenten, die auf wenigstens einem Gebiet ausgewiesene Fachleute sind. Diese werden wegen der Inhalte engagiert. Andere Keynote-Speaker begeistern mit einem tollen Vortragsstil. Ein Gastredner kann gewiss nicht in jedem Thema gleich gut informiert sein. Selbst wenn es um Unterhaltung geht, kann ein kompetenter Gastreferent nicht jedes Thema anbieten.
  11. Prüfen Sie die Kundenstimmen des SpeakersEs ist immer eine gute Idee, vor der Verpflichtung eines Gastreferenten einen Blick auf die Referenzen und Kundenstimmen zu werfen. Mithilfe der Kundenstimmen erhalten Sie eine Vorstellung davon, welches Renommee und welche Fachkompetenz der Vortragsredner hat. Kundenstimmen und Referenzen bekunden die Zufriedenheit bisheriger Auftraggeber mit der Buchung des Redners. Wenn Sie einen Keynote-Speaker aufgrund eines Tipps buchen, so können Sie zuversichtlich sein, dass er auf einem vorhergehenden Auftritt bereits einen positiven Eindruck hinterlassen hat. Vergessen Sie bitte nicht, dem Gastreferenten nach dem gelungenen Event genauso eine Referenz einzusenden. Mit Ihrer Hilfe können auch andere Auftraggeber eine fundierte Auswahl treffen.
  12. Ein Demovideo als erster Eindruck - hier demonstriert der Keynote-Speaker, was er zu leisten vermagEs ist immer von Vorteil, wenn man einen Referenten tatsächlich schon mal live sehen durfte. Im Anschluss kennt man den Stil des Vortrags und die Vortragsinhalte. Vielleicht kann der Redner es Ihnen ermöglichen, bei einem öffentlichen Vortrag dabei zu sein. Natürlich gibt auch das Demovideo von seinen Auftritten einen guten ersten Eindruck, wenn die Auswahl noch nicht auf wenige Vortragsredner eingegrenzt ist. Die Videos der Speaker und Speakerinnen auf redner.org bieten für den Anfang eine gute Orientierung.

Im redner.org Verzeichnis finden Sie einige Keynote-Speaker zu recht verschiedenartigen Themen:

Ein zentrales Thema ist Leadership. Zu diesem Punkt stehen die RednerInnen unter Vortragsredner zum Thema Führung. Sofern mehr Dynamik und neue Energie gefragt sein sollten, studieren Sie die folgende Seite: Vortragsredner zum Thema Motivation. Unter Vortragsredner zum Thema Vertrieb sind RednerInnen genannt, welche über eine erhebliche Erfahrung im Vertrieb verfügen. Die Digitale Transformation hat diese Welt verändert. Neuartige Verfahren, neuartige Business-Modelle, vernetzte Haushaltsgeräte. Die in diesem Fall vorgeschlagenen Speaker sind auf folgender Seite digital zu finden: Vortragsredner Thema Digitalisierung. Auf welche Weise wird man endlich erfolgreich und kann man Erfolg quantifizieren? Die Gastredner*innen unter Vortragsredner über Erfolg informieren fachkundig über die Welt des Erfolgs. Ob das hilft?

Erfindungsreichtum ist gewiss kein Hexenwerk, jeder vermag es, fantasievoll zu sein. Bei so einigen muss die Erfindungsgabe nur noch gefördert werden, bei vielen anderen zeigt sie sich schon so. Auf folgender Unterseite stehen die in diesem Kontext passenden Speaker und Speakerinnen: Vortragsredner Kreativität. Falls es Ihr Ziel ist, die geeigneten Worte für eine Präsentation zu finden, kommt das Gebiet der Rhetorik (Redekunst) ins Spiel: Vortragsredner Rhetorik. Veränderungen sind bei einigen Zeitgenossen wahrlich nicht besonders beliebt. Dabei sind Menschen wirklich besonders gut darin, sich an geänderte Umstände anzupassen. Auf folgender Seite bieten wir eine Auflistung von Keynote-Speakern, die Spezialisten auf dem Gebiet Veränderung sind: Vortragsredner Thema Change Management und Veränderung. Mit sehr gutem Kundenservice binden Sie die Kunden dauerhaft an einen Betrieb. Rücken Sie bei der Präsentation des Unternehmens gerade die Leistungen in den Vordergrund. Tipps zum Thema Kundenservice bekommen Sie von praxiserfahrenden Vortragsrednern: Vortragsredner Thema Service. Sie wollen die Personalabteilung von Ihrer Person überzeugen, um herausfordernde Tätigkeiten zu übernehmen? Von den folgenden Keynote-Speakern lernen Sie, auf welche Weise das ohne Probleme funktioniert: Vortragsredner zum Thema Persönlichkeit und Selbstmanagement.

Derjenige, der auch in Zukunft ein gutes Ergebnis erzielen will, sollte die Innovation im Betrieb so regulieren, dass aktuelle Trends in die Entwicklungen neuer Angebote und Dienstleistungen implementiert werden. Folgende Fach-Tipps von exzellenten Referenten überzeugen garantiert: Vortragsredner Zukunft. In Zukunft sollen die Angestellten gesünder essen? Sie wollen die Kollegen mit einer Aktion von einem vitalen Lebenswandel begeistern? Auf dieser Internetseite finden Sie die bewährtesten Anregungen: Vortragsredner Gesundheit. Aktuelle Studien haben etliche Quellen für Glück und Erfüllung ausgemacht. Es ist verhältnismäßig schwer, glücklich zu sein. Hier ist es lohnend, auf kompetente Referenten zu vertrauen, denn ihre Hinweise sind gut für Ihr Glück: Vortragsredner über Glück. Beruflicher Erfolg bringt meist auch ökonomischen Erfolg mit sich. Doch was macht man mit dem hart erarbeiteten Ersparten? Sie wollen mehr zum diesem wichtigen Themenbereich wissen? Anregende Präsentationen zu diesem Themenkomplex entdecken Sie auf folgender Unterseite: Vortragsredner Finanzen. Nachrichten bei Twitter, Snapchat, Linkedin und Co. müssen ausführlich kontrolliert werden, inwieweit sie mit der anderen Kommunikation des Unternehmens übereinstimmen und inwieweit sie sozialen Standards gerecht werden. Sonst werden Sie Widerstand bekommen. Sie wünschen sich mehr Informationen über die Themenbereiche Social-Media und Internet? Auf folgender Unterseite stehen die dafür passenden Referenten: Vortragsredner Thema soziale Medien.

Vortragsredner buchen völlig bequem gemacht: auf der redner.org-Internetseite machen wir es ganz leicht möglich, den optimalen Vortragsredner zu suchen. Innovation erfordert nicht ausschließlich kreative und veränderungsorientierte Mitarbeiter, sondern genauso ein fortlaufendes Überwachen von kurzfristigen und langfristigen Megatrends. Noch weitere Inhalte zum Themengebiet? Auf folgender Unterseite gibt es Tipps dazu: Vortragsredner Innovation. Reden zu einem Themenbereich aus der Ökonomie hört man auf etlichen Veranstaltungen. Diese müssen nicht unbedingt auf Expertenlevel gehalten werden, sondern sollen stattdessen vergleichsweise grundsätzliche Inhalte erörtern. Sie wünschen sich mehr Informationen zum interessante Themengebiet Wirtschaft? Die hierzu geeigneten Redner*innen sind hier aufgeführt und ausführlich beschrieben: Vortragsredner zum Thema Wirtschaft. Die Hirnforschung gibt erhellende Empfehlungen für die alltägliche Routine. Sie stellt dar, wie sich der Denkapparat in verschiedenartigen Situationen verhält. Sie benötigen zusätzliche Informationen über das Themengebiet Hirnforschung? Bewegende Präsentationen in diesem Zusammenhang finden Sie unter: Vortragsredner Thema Hirnforschung und Gehirn. Vertrauen zu geben und selber vertrauenerweckend zu sein, ist eine gewünschte Eigenschaft von Führungskräften und dem Management. Sie wollen mehr zu diesen Themengebieten wissen? So gelingt Ihnen die Aufgaben im Zusammenhang mit dem Thema Vertrauen ohne viele Fehlgriffe: Vortragsredner zum Thema Vertrauen.

* Gastredner oder Gastredner*in - jede*r ist gemeint

Für Menschen, die eine Rede halten, gibt es in der deutschen Sprache eine große Anzahl von Begriffen. Alle diese Bezeichnungen können auch noch in geschlechtsspezifischen Ausprägungen verwendet werden. Wir benutzen alle Begriffe und Schreibweisen in einem bunten Mix. Das machen wir bewusst und mit guter Absicht. Der passende Referent oder die passende Referentin für einen Anlass soll aufgespürt werden. Darin besteht die hauptsächliche Funktion der Internetpräsenz. Wir verfügen aber nicht über die Kenntnisse, was Suchende bei ihrer Suchanfrage verwenden. Gastreferent? Gastreferent*in? Gastreferentin? GastreferentIN? oder Gastreferent*innen? Wir möchten bei sämtlichen Suchanfragen gefunden werden.

Wir möchten auf diese Weise selbstverständlich niemanden ausgrenzen, ganz im Gegenteil. Mit der Aktion "Frauen ans Mikrofon" unterstützen wir außerdem ganz besonders Frauen in der Rednerbranche.

Zurück