self-Logo

Vortragsredner zum Thema Motivation präsentiert von redner.org

Vortragsredner für das Thema „Motivation“: Hier, bei redner.org, erhalten Organisatoren einer Veranstaltung die Gelegenheit, sich vollkommen unverbindlich über die Angebote professioneller Gastredner*innen* zu informieren. Planen Sie eine Veranstaltung und brauchen hierbei neue Impulse von einem Gastreferent? In diesem Fall werfen Sie einfach ein Auge auf die vorgestellten Redner und verfassen danach eine E-Mail an die passenden Keynote-Speaker, um einen allerersten Eindruck zu bekommen. Ein Video eines Redners gibt den Interessenten schnell eine Vorschau auf seine Themen und zeigt seine rhetorische Fähigkeit sowie der Stil seindes Vortrags in dem er präsentiert. Hier zeigen wir den direkten Kontakt zum Redner oder zu seinem Management. Informieren Sie sich direkt beim Gastreferenten. In großen Schritten zum Buchen des Engagements des für Ihren Anlass geeigneten Vortragsredners. Ihre Veranstaltungsteilnehmer werden rundum zufrieden sein.

Aktuelles zum Themenkreis Motivation - hier geht es zum Beispiel um Leistung und Antriebsmodelle

Für Referenten bietet das Thema Motivation ein außergewöhnlich forderndes Betätigungsfeld. Darüber hinaus birgt dieses Themengebiet zahlreiche unterschiedliche Bereiche, die in einem einzigen Gastvortrag kaum in der Breite vorgestellt werden können. Beispielsweise Anreizsysteme, Disziplin sowie Zufriedenheit im Job könnten bei der Präsentation thematisiert werden. Welche Gesichtspunkte sind Ihnen besonders relevant? Erörtern Sie mit den Vortragsrednern, ob sie diese Aspekte in ihren Vortrag einbinden können. Auch Prokrastination, Fleiß wie auch Hirnforschung können adressiert werden, wenn dies zu Ihrem Anlass passt. Auch wenn jeder Redner bestimmte Lieblingsthemen hat, so wird er seine Präsentation auf Wunsch auch auf andere Unterthemen ausdehnen. Ebenso die Begriffe Willenskraft, Antriebsmodelle wie auch Leistung werden häufig in Reden zum Thema „Motivation“ thematisiert. Wichtig ist, dass Sie vor der Veranstaltung mit dem Speaker sprechen, welche Aspekte des Themas „Motivation“ für Ihre Veranstaltungsteilnehmer interessant sind.

Bei diesen Gelegenheiten lassen Vortragsredner den Funken überspringen

  • Externe Gastredner sind auf einer Tagung ein Garant für ErfolgTagungen zählen mit zu den meistgeplanten Veranstaltungen überhaupt. Ob Tagungen für die Vertriebsmannschaft, Führungskräftetagungen oder Kundentagungen, jedes Mal aufs Neue müssen die Teilnehmer zufriedengestellt werden. Außer dem Ablauf am Tag sollte darüber hinaus ein spannendes Abendprogramm angeboten werden, falls die Tagung mehrere Tage dauert. Jedes Jahr erhoffen sich die Teilnehmer etwas Originelles, das Tagungs-Team sieht sich vor einer wiederkehrenden Herausforderung. Prima, dass es so zahlreiche und durch und durch besondere Redner*innen gibt, die zu vollkommen verschiedenen Themengebieten reden. Ob kabarettistische Redner, Weltumsegler oder ehemalige Bundesligaschiedsrichter, der Rednermarkt hält eine große Abwechslung bereit. Keine Sorge, mit Bedacht finden Sie den richtigen Vortragsredner für Ihre kommende Tagung.
  • Gastredner bei KongressenBei einem Kongress versammeln sich Gäste aus der gleichen Branche oder Menschen, die mindestens Begeisterung für das gleiche Thema teilen. Die Gastredner werden in der Regel in Hinblick auf ihre fachliche Expertise und weniger wegen ihrer rhetorischen Fertigkeiten angefragt. Die Expertenvorträge werden daher oft mit einem Vortrag eines externen Referenten kombiniert, der nicht so versiert in speziellen Themen ist, indes durch seinen Vortrag einen wichtigen Impuls geben kann. Fassen Sie einen Kongress ins Auge? Dann können Sie den Kongressgästen durch einen anregenden Gastvortrag zu einem Randthema einen außergewöhnlichen Höhepunkt bieten.
  • Sobald das neue Kalenderjahr anfängt, begeistern Gastreferenten das Team bei einem Kick-OffZu Beginn eines Jahres wird das Team bei einer Jahresauftaktveranstaltung an die neuen Ziele herangeführt. Damit das Team gut vorbereitet ist, werden häufig auch externe Gastreferenten und Gastreferentinnen angefragt. Auch der Vertriebsleiter richtet natürlich seine Worte an sein Team. Seine Rede kann aber meistens keine große motivierende Wirkung erzielen, da sich seine Rede nicht von der des Vorjahres unterscheidet. Darum ist Unterstützung von außen eine schöne Sache. Selbstverständlich ist es sinnvoll, jedes Jahr einen neuen Vortragsredner zu engagieren, damit kontinuierlich frischer Schwung in die Veranstaltung kommt.
  • Externer Gastreferent für eine Festrede zum JubiläumBei einem Firmenjubiläum wird oftmals ein beeindruckendes Fest angedacht, zu dem die Mitarbeiter und Vertreter der öffentlichen Hand wie Bürgermeister*innen geladen werden. Anlässlich eines Jubiläums werden zig Festreden geschwungen, die die Gäste aussitzen müssen, bevor sie endlich ans kalte Buffet dürfen. Ist es da noch sinnvoll, eine Rede von einem externen Gastreferenten zusätzlich einzuplanen? Ein Referent, der dies hauptberuflich macht, ist in der Lage, Kurzweil in die Feier zu bringen, weil sich sein Vortrag erfreulicherweise von denen der Honoratioren unterscheidet. Aus diesem Grund lohnt es sich immer, einen guten und professionellen Vortragsredner zu beauftragen.
  • Eine Kundenveranstaltung - Ihre Leistungen im RampenlichtZahlreiche Unternehmen laden Ihre guten Kunden zu einem Kundenevent ein. Man lädt die Kunden zu einem Messeabend oder zu einer Roadshow ein. Die Kunden werden über Produktneuheiten in Kenntnis gesetzt. Oftmals wird zusätzlich noch ein kurzweiliges Programm geboten. In diesen Rahmenprogrammen sprechen oft Gastreferenten und Gastreferentinnen, die einen unterhaltsamen Vortrag anbieten oder thematisch exakt zur Branche passen.
  • Schon bereits die antiken Griechen trafen sich bei Symposien zum geselligen TrinkenWenn im antiken Griechenland ein Trinkgelage abgehalten wurde, sprachen die Griechen von einem Symposium. Inzwischen bezeichnet Symposium ein Treffen von Wissenschaftlern und Fachleuten. Beim Symposium werden meistens Präsentationen zu wissenschaftlichen Themen gehalten. Gastvorträge aus alternativen Disziplinen sind verhältnismäßig selten. Da Wissenschaftler ja auch begeistert, gut unterhalten und inspiriert werden möchten, werden externe Referenten und Referentinnen für das Rahmenprogramm verpflichtet.
  • Betriebsversammlung - der Betriebsrat informiert die MitarbeiterEine Betriebsversammlung ist eine Unternehmensveranstaltung, auf der der Betriebsrat die Mitarbeiter über zentrale Dinge informiert. Bei diesem Anlass sprechen zumeist der Betriebsrat und die Geschäftsführung. Es kann in Anbetracht der Situation des Betriebes wirklich Sinn ergeben, zusätzlich auch einen unternehmensfremden Vortragsredner zu engagieren. Der Gastredner kann über gewichtige Problemstellungen sprechen, die für das das Unternehmen aktuell signifikant sind. Ob Digitalisierung oder Arbeitsrecht - das vorstellbare Spektrum ist wirklich breit.
  • Wie ein Speaker bei einer Mitarbeiterveranstaltung das Team motiviertIn einigen Betrieben gibt es nur wenige wiederkehrende Mitarbeiterveranstaltungen wie z.B. eine Firmenweihnachtsfeier oder einen Betriebsausflug. Dabei finden sich es etliche Gelegenheiten, die Beschäftigten mit Informationen zu versorgen und anzuspornen. Im Idealfall sollte jedoch auf einem Mitarbeiterevent nicht nur die Führungsriege reden. Allerdings kann auch ein Blick von außen ein belebendes und motivierendes Element sein. Ein externer Gastreferent vollbringt hierbei große Dienste. Er oder Sie verfügt über ein vollkommen anderes Standing als das eigene Management und findet somit oft größere Beachtung.
  • Im Rahmen einer Roadshow ist der Pluspunkt, dass Beschäftigte an sämtlichen Unternehmensstandorten angesprochen werdenAls Roadshow bezeichnet man eine Eventreihe, die an unterschiedlichen Standorten in identischer Weise durchgeführt wird. Ob Kunden oder Mitarbeiter, für kleine Untergruppen werden viele kleine anstelle einer großen Veranstaltung ausgerichtet. Sehr wenige Kunden nehmen eine lange Anreise in Kauf, egal wie großartig die Veranstaltung zu werden verspricht. Für ein Unternehmen ist es bei Mitarbeiterveranstaltungen meist besser, das Event reisen zu lassen als sämtliche Mitarbeiter von den unterschiedlichen Unternehmensstandorten zu einer zentralen Veranstaltung zu befördern. Der Grundgedanke ist immer, die Botschaft zu den Teilnehmern reisen zu lassen. Bei der Organisation einer Roadshow gilt es zu berücksichtigen, dass die Referent*innen früh angefragt werden sollten, damit sie zu sämtlichen Terminen zur Verfügung stehen.
  • Fügen Sie bei der Mitgliederversammlung der Tagesordnung eine Schippe Abwechslung hinzuEine Mitgliederveranstaltung ist im Regelfall nach einer strengen Tagesordnung organisiert. Der Vorstand wird gewählt, der alte Vorstand verabschiedet, und ein paar finanzielle Fragestellungen müssen geklärt werden. Da diese Punkte der Tagesordnung eher langweilig sind, fällt es oft nicht leicht, Mitglieder zur Mitgliederveranstaltung zu locken. Daher werden Redner und Rednerinnen engagiert, die das formelle Programm auflockern und abrunden. Gerade, wenn die Abstimmungsergebnisse ausgewertet werden, ist dies ein günstiger Zeitpunkt für eine Gastrede.

* Auf welche Weise formuliere ich alle Geschlechter inkludierend? - wir meinen immer die Gesamtheit der Geschlechter

Es gibt eine Reihe von Begriffen für Vortragsredner und Vortragsrednerinnen, z.B. Gastreferent, Keynote-Speaker oder einfach Redner. Der Redner kann als generisches Maskulinum, als Redner*in oder RednerIn bezeichnet werden. Bei redner.org werden Sie keine durchgehend gleiche Schreibweise finden, stattdessen kommen alle erdenklichen Schreibweisen einmal vor. Das passiert aus einem wichtigen Grund. Diese Webseite dient dazu, Vortragsredner zu suchen. Aber welche Formulierung verwendet der oder die Suchende? Nutzt er oder sie bei der Suche das generische Maskulinum? Oder gendert er oder sie, und wie gendert er oder sie? Weil wir sämtliche Kombinationen auf der Internetseite verwenden, werden wir auch zu allen Suchanfragen auch gefunden.

Jeder Mensch möge sich bitte angesprochen fühlen, unabhängig davon, wie wir es schreiben. Uns sind mehr Frauen im Rednerbusiness besonders wichtig: um für mehr Vortragsrednerinnen in der Rednerbranche zu sorgen, haben wir die Initiative "Frauen ans Mikrofon" gegründet.

Zurück