self-Logo

Vortragsredner mit Schwerpunkt Führung: praktisches Wissen für Ihre Teilnehmer

Vortragsredner, die zu „Führung“ referieren: in diesem Verzeichnis entdecken Sie die passenden Redner*innen* zum Thema „Führung“. Brauchen Sie Fachleute zum Thema „Führung“, der ihr Team einen großen Schritt nach vorne bringt? Nachstehend sind viele Gastredner und Gastrednerinnen aufgezeigt, die für diese Aufgabe geeignet sind. Prüfen Sie zuerst in aller Ruhe die angebotenen Leistungen. Kontaktieren Sie Ihre Wunschkandidaten praktisch per Anruf oder E-Mail. Etliche der Anbieter verfügen über ein Demovideo, das oft einen aussagekräftigen Eindruck von den jeweiligen Auftritten ermöglicht. Bei redner.org ermöglichen wir den unmittelbaren Kontakt zum Redner oder zu seinem Management. Noch nie war es so unkompliziert, einen geeigneten Gastreferenten zu suchen und diesen per Direktkontakt zu buchen.

Führung - hier sind Redner*innen in Ihrem Element

Das Thema „Führung“ ist für Vortragsredner*innen generell besonders faszinierend. Dazu birgt dieses Thema viele verschiedenartige Bereiche, die in einer einzelnen Rede kaum erschöpfend vorgestellt werden können. Stichworte könnten z. B. Ziele, Leistung und / oder Unternehmenskultur sein. Welche Aspekte sind Ihnen besonders bedeutsam? Besprechen Sie mit den Gastrednern, ob sie diese Punkte in ihre Rede einbinden können. Auch Delegieren, Wertschätzung sowie Motivation können zur Sprache gebracht werden, wenn dies zu Ihrem Anlass passt. Ob zahllose Themenbereiche angesprochen werden oder ein spezielles vertieft, hängt auch von dem Publikum ab. Andere Bereiche können zum Beispiel Vorbildfunktion, Verantwortung und / oder Mitarbeitergespräche sein. Damit die Gastreferenten Ihr Event und die Zuschauer kennen lernen, sollten Sie im Vorfeld ein Briefing führen. Dort können Sie gemeinsam die Themenschwerpunkte der Präsentation zum Thema Führung definieren.

Wieso man auf einen Gastredner oder eine Gastreferentin für Veranstaltungen vertrauen sollte

Mit überzeugenden Gastredner*innen wird jedes Event eine runde Sache. Ein Gastreferent ist sowohl auf einer Fachtagung als auch bei einer Produkteinführung oder einem Unternehmensjubiläum vorteilhaft. Es ist schließlich bedeutend, die Teilnehmer zu erreichen sowie die ungeteilte Aufmerksamkeit für die komplette Rede zu erhalten. Denn nur wenn der Zuhörer der Präsentation mit Wohlwollen folgt, kann Interesse für die Botschaft des Events oder das neue Produkt geweckt werden.

Die Vorteile von einem externen im Vergleich zu einem internen Vortragsredner

Zweifelsfrei weiß ein interner Vortragender über den eigenen Betrieb und den jeweiligen Themenbereich im eigenen Haus mehr als ein Externer. Besonders dies führt jedoch meist zu einem Tunnelblick und das kann einen negativen Effekt auf den Vortrag haben. Aufgrund seiner langjährigen Expertise kann ein professioneller Referent im Gegensatz dazu auch inhaltlich spezielle Themen sowie sein Wissen über Trends in seinen Vortrag aufnehmen sowie über den „Tellerrand blicken“. Mit dem freien Sprechen hat ein erfahrener Vortragsredner ebenfalls keinerlei Probleme. Die Teilnehmer mit handfesten und lebhaften Inhalten zu motivieren, zählt ebenfalls zu seinen Kernkompetenzen. Mit seinen Worten, seiner Betonung sowie der Mimik und Gestik kann er das Publikum fesseln und lässt jeden einzelnen Zuhörer an seiner „Vortragsreise“ teilhaben. Es gibt Themen, welche ungeübte Keynote-Speaker nur sehr trocken vortragen können, doch auch hier gelingt es ihm, Begeisterung auszulösen, Spannung aufzubauen und Impulse zu setzen. Ein professioneller Vortragsredner gewinnt nicht nur die Aufmerksamkeit der Zuhörer, sondern er hält diese über die gesamte Präsentation hinweg aufrecht. Er überzeugt mit Abwechslung und belebt durch seine Art den Vortrag selbst.

Gastredner - diese Einsatzmöglichkeiten gibt es

Ob Eröffnung, Hauptteil oder Abschluss einer Veranstaltung - der Gastreferent ist für jeden Veranstaltungsteil geeignet. Insbesondere, wenn man einen populären Referenten beauftragt, wirkt dieser meistens als Publikumsmagnet, welcher den Event positiv beeinflusst. An eine solche Veranstaltung werden sich die Teilnehmer noch lange erinnern.

Wie man den richtigen Gastredner findet

Im Rahmen der Wahl des Vortragsredners sollte nicht nur der Event selbst einfließen, sondern darüber hinaus der Kreis der Teilnehmer Berücksichtigung finden. Es ist nicht ausreichend, wenn ein Redner nur ausgezeichnete rhetorische Fähigkeiten hat. Dieser sollte auch prinzipiell mit dem Thema vertraut sein und das Ziel des Events mit seiner Ansprache erfüllen können.

* Wie formuliere ich geschlechtertechnisch richtig? - jede*r ist angesprochen

Es gibt eine Fülle von Begriffen für Vortragsredner und Vortragsrednerinnen, z.B. Gastreferent, Keynote-Speaker oder einfach Redner. Diese Bezeichnungen können zudem in der männlichen Form, der weiblichen Form oder in einer Mischform Verwendung finden. Wir benutzen alle Begriffe und Schreibweisen bunt gemischt. Das hat einen plausiblen Grund. Der geeignete Referent oder die passende Referentin für einen Anlass soll aufgespürt werden. Darin besteht die hauptsächliche Funktion dieser Internetseite. Doch welche Formulierung verwendet der oder die Suchende? Sucht er oder sie "Keynote-Speaker für Mitarbeiterveranstaltung", "Keynote-Speakerin für Mitarbeiterveranstaltung", "Keynote-Speaker*in für Mitarbeiterveranstaltung" oder "Keynote-Speaker*innen für Mitarbeiterveranstaltung"? Unabhängig davon, was Suchende eingeben, wir möchten auf Anhieb gefunden werden.

Ganz gleich, welche Bezeichnungen wir nutzen, jede*r möge sich bitte adressiert fühlen. Mit der Initiative "Frauen ans Mikrofon" versuchen wir ganz besonders, für einen größeren Anteil von Vortragsrednerinnen in der Rednerbranche zu sorgen.

Zurück