self-Logo

Speaker mit dem Fokus auf Gehirn und Hirnforschung - diese Auflistung helfen bei der Auswahl

Gehirnforschung als Schwerpunkt für Speaker: In der untenstehenden Auflistung entdecken Sie die geeigneten Gastreferent*innen* für Ihre Veranstaltung. Brauchen Sie einen Fachmann oder eine Fachfrau zum Thema Gehirn, der ihr Team einen wichtigen Schritt nach vorne bringt? In diesem Fall werfen Sie einfach einen Blick auf die Auswahl an Rednern und nehmen vollkommen zwanglos Kontakt zu einem oder zu mehreren Referent*innen auf, um detailliert über Ihre Veranstaltung zu sprechen. Viele der Gastreferenten präsentieren hier ein Demovideo, welches oft einen guten Ersteindruck von den zu erwartenden Auftritten liefert. Bei redner.org finden Sie den unmittelbaren Kontakt zum Redner oder zu seinem Management. Informieren Sie sich direkt beim Gastreferenten. In großen Schritten zum Engagement des zu Ihrem Unternehmen passenden Gastreferenten.

Prof. Dr. med. Volker Busch
Prof. Dr. med. Volker Busch
Neurowissenschaft für Erfolg und Gesundheit
Prof. Dr. Volker Busch erklärt unser Gehirn auf verständliche und unterhaltsame Weise. Der Bestseller-Autor von „Kopf frei“ präsentiert praxistaugliche Tipps für den (Berufs-)Alltag.
Vorschaubild Prof. Dr. med. Volker Busch
Peggy Dathe - essthetik
Peggy Dathe - essthetik
Speakerin für Ursachen-Medizin
Eigenverantwortung ist besser als ein rosa Rezept!
Dazu ermutige & befähige ich durch Darstellen ablaufender Prozesse. Sowohl in fachlicher Sprache, aber auch leicht verständlich.
Dr. Jens Wegmann
Dr. Jens Wegmann
Humorvolle Vorträge für Ihr Gehirn
Comedy-Redner Dr. Jens Wegmann ist eine Bereicherung für jede Veranstaltung, die Leichtigkeit und Kurzweil vertragen kann. Seine maßgeschneiderten Vorträge begeistern das Publikum und
Vorschaubild Dr. Jens Wegmann
Inés Hoelter
Inés Hoelter
The Speech Coach
Eloquente Keynotes zu den Themen Stimme, Sprache und nonverbale Signale.
Vorschaubild Inés Hoelter

Gehirn und Hirnforschung im Vortrag - ein hervorragendes Fach für Gastreferent*innen

Der Themenkomplex Gehirnforschung ist für Gastredner prinzipiell sehr von Interesse. Die meisten Keynote-Speaker werden den Fokus auf verschiedene Aspekte des Themas legen, denn es ist breit gefächert. Schlüsselbegriffe können beispielsweise "Reize", "Konzentration" und "Stress" sein. Welche Gesichtspunkte stellt der jeweilige Anbieter in den Vordergrund und kommt das in Betracht für Ihre Veranstaltung? Auch Aufmerksamkeit, Gesundheit und / oder mentale Fitness könnten adressiert werden, wenn dies zu Ihrem Anlass passt. Keine Präsentation kann alle Details thematisieren, wenn es konkreter werden soll. Selbstverständlich dürfen auch Wahrnehmung, Belastbarkeit oder lebenslanges Lernen keinesfalls in der Liste der denkbaren Aspekte fehlen. Sie sollten mit den Experten sprechen und in diesem Zusammenhang die gewünschten Themenschwerpunkte definieren, damit der Redner etwas über Ihre Veranstaltung und die Teilnehmer erfahren kann.

An dieser Stelle finden Sie die richtigen Referenten und Referentinnen - besonders verschieden

Selbst zu diesen Begriffen existieren hier in diesem Verzeichnis Internetseiten: Redner Gehirn und Hirnforschung, Referenten Gehirn und Hirnforschung beziehungsweise Keynote-Speaker Gehirn und Hirnforschung werden häufig gesucht. Experten zum Gehirn entdecken Sie auf dieser Seite, unabhängig davon, ob Sie einen Gastredner suchen oder einen Fachmann für eine Talkrunde benötigen. Die deutsche Sprache ist eben ziemlich vielgestaltig, was Gastredner und Gastrednerinnen angeht. Auch Vortragsredner Gehirn und Hirnforschung oder aber Gastreferent Gehirn und Hirnforschung meinen Dasselbe. Für Ihr Event ist relevanter, wie der Inhalt der Rede aussieht und wie gut die Vorstellung des Gastreferenten ist, als wie die gewünschte Betitelung des Referenten ist. Das Veranstaltungsthema Hirnforschung wird in dem folgenden Impulsvortrag bestmöglich zusammengetragen: Vortrag zum Thema Gehirn und Hirnforschung. Umfangreiche Informationen für Ihre Veranstaltungsteilnehmer. Beobachten Sie, was der Redner kann, dann ist es unerheblich, wie er bezeichnet wird. Ob die Bezeichnung Gastredner Gehirn und Hirnforschung oder Speaker Gehirn und Hirnforschung heißt.

Verschiedene Eventformen - hier lassen Keynote-Speaker positive Energie überspringen

  • Was Speaker bei einer Mitarbeiterveranstaltung für den Team-Spirit vollbringen könnenIn den meisten Organisationen sind die Weihnachtsfeier oder ein Betriebsausflug die einzigen Mitarbeiterveranstaltungen, die regelmäßig abgehalten werden. Dabei gibt es viele Gelegenheiten, das Team mit Informationen zu versorgen und zu motivieren. Jedoch sollte auf der Mitarbeiterveranstaltung nicht immer nur die Führungsriege reden. Allerdings sollte an dieser Stelle die positive Wirkung eines professionellen Vortragsredners nicht außer Acht gelassen werden. Er oder Sie hat ein vollkommen anderes Standing als die eigene Unternehmensleitung und findet so meist mehr Gehör.
  • Kurz und bündig: eine Festrede auf einem JubiläumseventEin Firmenjubiläum ist immer ein Grund, um zu feiern. Hierzu werden die Mitarbeiter*Innen und zuweilen auch Kund*Innen und Zulieferer*Innen zu einer großen Veranstaltung eingeladen. Es spricht der Bürgermeister oder der Kreishandwerksmeister. Je älter das Unternehmen ist, desto mehr Festreden müssen die Gäste über sich ergehen lassen. Soll man hier noch einen zusätzlichen Redner buchen? Ein erfahrener Vortragsredner, der dies hauptberuflich macht, kann Kurzweil in die Veranstaltung bringen, da sich sein Vortrag glücklicherweise von denen der anderen Festredner unterscheidet. Aus diesem Grund lohnt es immer, einen guten und erfahrenen Gastreferenten zu buchen.
  • Die erfolgreiche KundenveranstaltungSehr viele Unternehmen möchten Ihren besten Kunden ein außergewöhnliches Erlebnis bieten und richten dazu ein Kundenevent aus. Derartige Kundenevents können Beispielsweise eine Hausmesse oder eine Roadshow sein. Neben den Informationen über Neuigkeiten wird den Kunden oftmals auch ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Rahmenprogramm geboten. Im Rahmenprogramm sprechen oft Vortragsredner*innen, die mit einem unterhaltsamen Vortrag frische Energie in das Event bringen oder branchenspezifische Informationen vorstellen.
  • Bereits die antiken Griechen trafen sich zu Symposien zum geselligen TrinkenEin Symposium war im alten Griechenland ganz einfach ein gemeinsames Gelage, bei dem reichlich dem Wein zugesprochen wurde. Selbst wenn während der Abendveranstaltung eines heutigen Symposiums vielleicht auch ein wenig Wein zu sich genommen wird, hat sich die Bedeutung des Begriffs geändert. Da eine spezifische Fachrichtung im Vordergrund steht, trifft man fast nie auf Gastredner und Gastrednerinnen mit anderen Themen. Externe Referent*innen finden sich daher eher im Abendprogramm. Denn auch wissenschaftliche Mitarbeiter sollten niveauvoll unterhalten, angeregt und inspiriert werden.
  • Incentives - Anerkennung für besondere PerformanceDie meisten Unternehmen organisieren Wettbewerbe für besonders gute Leistungen, oftmals in der Vertriebsabteilung. Unter einem Incentive versteht man einen Event, der für die besten Teilnehmer eines solchen Wettbewerbes veranstaltet wird. Meistens unternehmen diejenigen, die das Ziel erfüllt haben eine Reise, zum Beispiel in eine Hauptstadt im europäischen Ausland. Ein Incentive ist allerdings nicht nur Amüsement, es ist ein Event, bei dem der Blick wieder in die Zukunft gerichtet ist. Externe Keynote-Speaker*innen können die Teilnehmer bei dieser Gelegenheit sehr gut motivieren und inspirieren.
  • Ohne Gastreferent kann ein Fachkongress nicht geplant werdenBei einem Kongress versammeln sich Teilnehmer aus einer bestimmten Branche oder Menschen, die zumindest Begeisterung für das gleiche Thema teilen. Viele der dozierenden Fachleute sind bedauerlicherweise keine talentierten Speaker. Darum wird häufig ergänzend ein versierter Redner mit einem Randthema eingeplant. Falls Sie einen Kongress planen, sollten Sie auch Reden aus Randgebieten Ihres Kongressthemas berücksichtigen, um etwas Abwechslung in die Veranstaltung einzubringen.
  • Im Rahmen von Tagungen begeistern Gastreferenten die TeilnehmerTagungen gehören zu den meistgeplanten Events überhaupt. Es gibt zum Beispiel Außendiensttagungen, Vorstandstagungen und Tagungen für Kunden, um hier einige Formen aufzulisten. Für die genannten Veranstaltungen ist es wichtig, sich ein Programm einfallen zu lassen, was eine solche Tagung zum Erfolg macht. Nicht nur das Programm während des Tages muss bedacht werden: bei mehrtägigen Tagungen sollte auch das Programm am Abend interessant gestaltet werden. Jedes Jahr wünschen sich die Gäste etwas Originelles, man sollte sich etwas einfallen lassen. Prima, dass es so viele besondere Keynote-Speaker gibt, welche zu ganz verschiedenen Vortragsthemen sprechen. Welches Vortragsthema könnte es bei der kommenden Tagung sein? Vielleicht Digitaler Wandel? Oder Achtsamkeit? Oder Entertainment durch einen kabarettistischen Redner? Für die mit Inhalten zu füllende Tagung ist der passende Speaker sicher dabei.
  • Mit einem externen Redner erleben die Mitglieder Ihrer Organisation einen inspirierenden HöhepunktDie Tagesordnung legt den Verlauf einer Mitgliederveranstaltung in der Regel genau fest und verleiht der Veranstaltung dadurch ein fixes Gerüst. Relevant sind besonders die anstehenden Neuwahlen: wird das Präsidium bestätigt? Wer wird das Amt des Kassenprüfers übernehmen? Außerdem wird über die satzungsgerechte Verwendung der Finanzmittel entschieden. Diese Tagesordnungspunkte müssen besprochen werden, sind aber im Regelfall fast nie mitreißend und unterhaltend. Daher bereichern zahlreiche Organisationen und Vereine ihre Tagesordnung durch ein Rahmenprogramm, zu dem in der Regel auch Gastreferenten eingeladen werden. Während die Stimmen für die Vorstandswahl ausgezählt werden, sollte ein Gastreferent die Zeit mit frischen Impulsen verkürzen.
  • Eine Betriebsveranstaltung ist eine Säule der BetriebskulturBetriebsveranstaltungen stoßen meist auf großes Interesse bei den meisten Mitarbeitern. Schließlich ist die gesellige Zusammenkunft meistens ein emotionales Highlight des Jahres. Durch eine solche Veranstaltung kann die Geschäftsführung ganz nebenbei ihre Wertschätzung für die Mitarbeiter äußern. Externe Sprecher sieht man kaum bei Betriebsveranstaltungen. Falls ja, dann halten sie einen wirklich unterhaltsamen Vortrag.
  • Kick-Off - damit der Jahresauftakt erfolgreich wirdMeistens im Januar planen viele Betriebe ihr Kick-Off für das Sales Team. Externe Keynote-Speaker*innen können helfen, das Team auf die neuen Herausforderungen einzustellen. Selbstverständlich spricht auch der Vertriebsleiter. Aber für ihn ist es schwer, jedes Jahr erneut begeisternde und motivierende Worte zu finden. Darum ist externe Unterstützung eine schöne Sache. Natürlich macht es Sinn, jedes Jahr einen neuen Gastreferenten zu organisieren, damit stets frischer Schwung in die Veranstaltung kommt.

Vielfalt der Themen, aber wirklich! Die Keynote-Speaker*innen auf dieser Webseite überzeugen mit guten Inhalten:

Zum Veranstaltungsthema Mitarbeiterführung finden Sie auf folgender Unterseite die idealen Keynote-Speaker Speaker zum Thema Führung. Falls mehr Dynamik und positive Energie gefragt sein sollten, sind die folgenden Speaker und Speakerinnen die passenden: Speaker zum Thema Motivation. Bei Speaker zum Thema Vertrieb werden Referenten gelistet, die Ihnen helfen, die anvisierten Vertriebsziele zu erreichen. Kaum ein Themenkomplex ist so gefragt wie die "Digitale Revolution". Der Megatrend zu ständig anderen digitalen Abläufen und Ideen hält auf absehbare Zeit an. Präsentationen können auch ganz analog zum Besten gegeben werden. Hier zeigen wir die passenden Experten: Speaker über Digitalisierung und digitale Transformation. Falls Sie Erfolg haben möchten, auf welche Weise auch immer Sie das festlegen wollen, sollten Sie den folgenden Redner*innen lauschen: Speaker Erfolg. Damit sind Sie dem Erfolg schon auf den Fersen.

Jeder ist in der Lage kreativ zu sein, gelegentlich erfordert es hierzu einzig einen Impuls: Speaker Thema Kreativität. Falls Sie selber einen Vortrag vortragen sollen oder Ihren Mitarbeitern nahegebracht werden soll, wie eine exzellente Rede vorgetragen wird, eignet sich eine Rede von einem Rhetorikprofi. Die sind auf folgender Unterseite aufgelistet: Speaker über Rhetorik. In einigen Veränderungen verbirgt sich auch eine gute Gelegenheit, Wandel muss demnach gar nicht als nachteilig aufgefasst werden. Die präsentierten Referenten und Referentinnen sind auf folgender Unterseite aufgeführt: Speaker über Change Management. Sie wollten die Klienten von dem Kundenservice Ihres Unternehmens überzeugen? Höchste Zeit für einen Workshop über Serviceleistungen. Hier stehen die geeigneten Vortragenden: Speaker über Service. Charakter schafft eine Wirkung. Jeder, der sich verbessern möchte, interessiert sich oft für einen Vortrag von nachfolgenden Fachleuten: Speaker über Selbstmanagement.

Manche der Trends dauern lange an, manche sind relativ schnell vorbei. Wenn Sie die erfolgreiche zukünftige Entwicklung Ihrer Organisation sichern wollen, sollten Sie vor allen Dingen auf die langfristigen Megatrends setzen. Mehr Inhalte hierzu? Trends ist der Fokus von den folgenden Gastreferenten: Speaker Thema Trends und Zukunft. Sie haben ein Fitness- und Bewegungsprogramm für die Beschäftigten entwickeln lassen und müssen es nun präsentieren und den Kollegen darüber hinaus Lust auf die Herausforderung machen? Diese Redner motivieren sogar die Skeptiker. Speaker Thema Gesundheit. Erfolg im Beruf und Glücksgefühle liegen mitunter recht dicht beisammen. Aber Glück besitzt etliche weitere Quellen als beruflichen Erfolg. Diese Gastredner verstehen, auf welche Details es bei der Suche nach einem erfüllten Leben ankommt: Speaker zum Thema Glück. Erfolg im Beruf bringt oft auch monetären Erfolg mit sich. Doch was macht man mit dem verdienten Geld? Suchen Sie weitere Anregungen zu diesem Themengebiet? Wenn Menschen an den Themen Geld und Finanzen arbeiten möchten, wird geraten, einen der aufgeführten Präsentationen zu besuchen: Speaker Geld und Finanzen. Ohne Linkedin, Facebook und Co. geht es nicht mehr. Denn der Austausch mit Kunden und Lieferanten gelingt heute selbst über soziale Medien. Benötigen Sie mehr Input zu diesem Themengebiet? Hier präsentiert redner.org eine Auflistung von Rednerinnen und Rednern, die Expert-innen auf diesem Gebiet sind: Speaker soziale Medien.

Wenn Sie auf der Jagd nach einem Speaker sind, sind Sie auf den Webseiten bei redner.org goldrichtig. In diesem Verzeichnis können Sie faszinierende Speaker buchen Die Gesellschaft ändert sich dauernd, daher sollten Firmen mittels Innovation ihrer Produkte und Serviceleistungen stets auf dem aktuellen Stand sein. Zusätzliche Vorschläge gefällig? Falls es um Disruption oder Innovation geht, stehen die Keynote-Speaker auf folgender Unterseite: Speaker Thema Innovation. Vorträge zum Thema Wirtschaft hört man auf allerlei Veranstaltungen. Sie müssen ja nicht notwendigerweise auf Expertenlevel zum Besten gegeben werden, sondern dürfen stattdessen gerne allgemeine Sachverhalte beleuchten. Sie möchten mehr zum interessanten Themenbereich Wirtschaft lernen? Das klappt mit den Vorschlägen von fachkundigen Keynote-Speakern: Speaker über Wirtschaft. Experten der Neurowissenschaft haben die elektrischen Impulse im Gehirn eines Redners im Verlauf eines Vortrages unter die Lupe genommen. In seinem Kopf ist in dieser Situation extrem viel passiert. Sie möchten mehr zu den spannenden Themen Hirnforschung und Gehirn wissen? So gelingt diese Herausforderung ohne viele Fehler: Speaker Thema Hirnforschung. Die Basis für den Zusammenhalt in einer Organisation ist Vertrauen. Es optimiert nicht nur die Performanz der Mitarbeitenden, sondern wirkt sich auf die Gesamtheit aller Bereiche des Unternehmens aus. Hören Sie auf die Tipps dieser Expert-innen: Speaker Vertrauen.

* Wie wollen wir es schreiben - niemand soll ausgeschlossen werden

Es gibt eine Vielzahl von Begriffen für Redner und Rednerinnen, z.B. Speaker, Keynote-Speaker oder Vortragsredner. Alle diese Bezeichnungen können auch noch in geschlechtsspezifischen Ausprägungen benutzt werden. Wir gebrauchen alle Bezeichnungen und Schreibweisen in einem bunten Mix. Das machen wir aber nicht ohne Grund. Der passende Speaker oder die richtige Speakerin für einen Anlass muss entdeckt werden. Darin besteht der hauptsächliche Sinn dieser Internetseite. Wir wissen allerdings nicht, welche Schlagworte Suchende bei ihrer Suchanfrage verwenden. Keynote-Speaker? Keynote-Speaker*in? Keynote-Speakerin? Keynote-SpeakerIN? oder Keynote-Speaker*innen? Wir wollen sofort gefunden werden, egal, was Suchende eingeben.

Jeder Mensch möge sich bitte angesprochen fühlen, ganz gleich, welche Begriffe wir verwenden. Durch die Initiative "Frauen ans Mikrofon" fördern wir außerdem ganz speziell Speakerinnen.

Zurück