self-Logo

Entdecken Sie Redner für Ihre Veranstaltung, die zu Selbstmanagement und Persönlichkeit referieren

Redner zum Thema Persönlichkeit & Selbstmanagement: Bei redner.org erhalten Organisatoren einer Veranstaltung die Möglichkeit, sich unverbindlich über die Leistungen professioneller Vortragsredner und Vortragsrednerinnen* zu erkundigen. Suchen Sie Expert*innen zum Thema Persönlichkeit, der ihr Team einen großen Schritt nach vorne bringt? Unter den unten aufgelisteten Speaker und Speakerinnen entdecken Sie sicher einen, der ausgezeichnet zu Ihrem Event passt. Studieren Sie gewissenhaft das Angebot. Nehmen Sie ganz zwanglos Kontakt zu einem oder zu mehreren Keynote-Speakern auf. Die Demovideos der Redner geben Ihnen ganz einfach und unkompliziert einen ersten Eindruck von den Vortragsinhalten und der Ausstrahlung der jeweiligen Gastredner*innen. Hier finden Sie den direkten Kontakt zum Redner oder zu dem jeweiligen Management. Bei redner.org können Sie die besten Redner und Rednerinnen für Ihren Event recherchieren, bewerten und buchen.

Lutz Langhoff
be on fire- Redner für Mut & Entrepreneurship
Der Feuermacher unter den Rednern.
Inhaltsgetriebene Businessshows und Vorträge mit hohem Unterhaltungswert. Interaktiv, mitreißend und fundiert.

Persönlichkeit - ein tolles Thema für Gastreferenten und Gastreferentinnen zum Thema Selbstmanagement

Für Gastreferenten bietet der Themenbereich Persönlichkeit ein außergewöhnlich interessantes und vielfältiges Betätigungsfeld. Die meisten Vortragsredner werden den Fokus auf einen anderen Aspekt des Themas legen, da es sehr umfangreich ist. Schlagworte könnten beispielsweise "Selbsteinschätzung", "bewusste Lebensführung" oder "Potentialentfaltung" sein. Viele Gastreferent*innen gehen bereitwillig auf besondere Wünsche ein, falls Ihnen spezielle Punkte des Themas außerordentlich wichtig sein sollten. Für jeden Anlass wird der richtige Schwerpunkt gewählt: Networking erlernen, Identitätsfindung wie auch Intersubjektive Interaktion könnten möglicherweise auch relevant sein. Referenten können entweder eine Übersicht über viele Themenbereiche geben oder bei einem Aspekt in die Tiefe gehen. In der Auflistung der möglichen Bereiche dürfen Achtsamkeit, nonverbale Kommunikation und / oder Entwicklung selbstverständlich auch nicht fehlen. Es ist wichtig, dass Sie vor der Buchung mit dem Speaker sprechen, welche Details des Themas Persönlichkeit für Ihre Zielgruppe relevant sind.

Eine Übersicht über die Möglichkeiten - welche Begriffe nutzen Sie?

Die aufgelisteten Redner stehen auch hier: Vortragsredner Persönlichkeit, Gastreferenten Selbstmanagement sowie Gastredner Selbstmanagement sind geläufige Bezeichnungen. Die gewählte Betitelung ist selbstredend auch ein Ausdruck des eigenen Geschmacks. Auch Speaker Persönlichkeit oder auch Redner Selbstmanagement haben eine nahezu gleiche Bedeutung. Selbstredend ist der Inhalt des Vortrags das wesentliche Merkmal zur Auswahl des Gastreferenten. Folglich ist es auch nicht von Bedeutung, ob die Betitelung Referent Selbstmanagement oder Keynote-Speaker Persönlichkeit lautet.

Gastreferent für einen Event - das spricht dafür

Hervorragende Gastredner sind eine Belebung für jedes Event. Sowohl auf einer Produkteinführung als auch auf einem Unternehmensjubiläum oder auf einer fachlichen Tagung erweist sich ein Gastreferent immer als vorteilhaft für eine Businesspräsentation. Schließlich soll das Publikum angesprochen und die ungeteilte Aufmerksamkeit für den ausgesuchten Vortrag gewonnen werden. Interesse für das neue Produkt oder die Botschaft der Veranstaltung kann nur geweckt werden, wenn die Teilnehmer dem Vortrag gerne folgen.

Was sind die Vorteile von einem Gastreferenten

Der jeweilige Themenbereich im eigenen Unternehmen und das eigene Unternehmen selbst sind zweifelsfrei die Expertise eines internen Vortragsredners. Ein Tunnelblick kann aber hier oftmals nicht unerwähnt gelassen werden und das kann die Rede negativ beeinflussen. Dagegen kann ein professioneller Redner spezielle Themengebiete und Trends aufgrund seiner Expertise in seine Rede einbringen und ebenfalls einen „Blick über den Tellerrand“ wagen. Auch das freie Referieren gelingt einem erfahrenen Vortragsredner problemlos. Er kann das Publikum mit prägnanten sowie unterhaltsamen Aussagen begeistern. Seine Worte, sein Ton, seine Gestik und seine Mimik fesseln die Zuhörer und begleiten jeden einzelnen Zuhörer auf seiner „Vortragsreise“. Es gibt Themenbereiche, welche ungeübte Redner nur sehr trocken vortragen können, doch auch hier kann man sich auf sein Können verlassen. Er sorgt für Spannung und Begeisterung. Er setzt Impulse. Wie er die Aufmerksamkeit des Publikums gewinnt, weiß ein professioneller Gastredner ebenso wie er weiß, wie er diese für die gesamte Präsentation aufrechterhält. Mit Abwechslung und seiner Art sorgt er für einen lebendigen Vortrag.

In welchen Fällen können externe Redner*innen eingesetzt werden

Ein Gastredner kann sowohl eine Veranstaltung eröffnen oder für eine gelungene Abrundung am Ende sorgen als auch den Hauptteil der Veranstaltung übernehmen. Vor allem, wenn man einen populären Redner engagiert, wirkt dieser oft als Publikumsmagnet, welcher dem gesamten Event eine besondere Note verleiht. An eine derartige Veranstaltung werden sich die Teilnehmer noch lange Zeit erinnern.

Welche Punkte sollten bei der Auswahl des Keynote-Speakers beachtet werden?

Ob ein Gastreferent die Anforderungen erfüllen kann, ist nicht nur von dem Event selbst abhängig, sondern auch von den Zuhörern. Hat ein geschickter Gastreferent einen prinzipiellen Bezug zum Themengebiet und kann er das Ziel des Events mit seiner Ansprache verbinden, dann ist er die richtige Wahl.

* Wie soll es adressiert werden? - wir meinen stets die Gesamtheit der Geschlechter

In der deutschen Sprache gibt es eine Vielzahl von Bezeichnungen für Menschen, die einen Vortrag halten. Der Gastredner kann als generisches Maskulinum, als Gastredner*in oder GastrednerIn geschrieben werden. Bei redner.org werden Sie keine durchgehend identische Schreibweise finden, stattdessen kommen sämtliche Schreibweisen einmal vor. Das machen wir allerdings nicht ohne einen besonderen Grund. Der geeignete Redner oder die richtige Rednerin für ein Event soll ausfindig gemacht werden. Das ist der hauptsächliche Sinn der Internetseite. Was Suchende bei ihrer Suchanfrage eingeben, wissen wir bedauerlicherweise nicht. Schreibt jemand bei der Recherche "Gastreferent" und meint das als generisches Maskulinum? Oder sucht jemand wirklich nur einem männlichen Redner oder nur eine weibliche Rednerin für die Aufgabe? Oder gendert er oder sie bei der Suche, und auf welche Weise gendert er oder sie? Ganz gleich, was Suchende eingeben, wir möchten auf Anhieb gefunden werden.

Alle mögen sich bitte angesprochen fühlen, egal, wie wir es schreiben. Dass Vortragsrednerinnen uns wirklich am Herzen liegen, zeigt die Initiative "Frauen ans Mikrofon".

Zurück