self-Logo

Experten über Social Media für eine interessante Veranstaltung

Social Media-Experten: In der untenstehenden Liste finden sich die zahlreichen Möglichkeiten, die Experten* bieten. Was halten Sie von belebenden Impulsen für Ihr Team und etwas Inspiration? Sehr willkommen? Studieren Sie die Einträge der im Folgenden aufgelisteten Referenten und rufen die favorisierten Keynote-Speaker ohne Scheu an, um zu erfahren, ob Ihre Anforderungen zum Angebot des Redners passen. Das Demovideo eines Vortragsredners verschafft unkompliziert einen ersten Einblick: Wird das Thema einleuchtend präsentiert? Hören die Teilnehmer dem Redner aufmerksam zu? Bei redner.org finden Sie den unmittelbaren Kontakt zum Redner oder zu seiner Exklusivagentur. Bei redner.org können Sie die besten Gastredner und Gastrednerinnen für Ihren Event recherchieren, evaluieren und buchen.

Social Media - ein spezielles Thema mit Würze

Gastreferenten und Gastreferentinnen haben mit dem Themengebiet Social Media keinerlei Berührungsängste. Social Media ist ein großes Feld, deshalb werden Referent*innen sich einzelne Teilbereiche heraussuchen, die den Schwerpunkt ihres Vortrags bilden. Beispielsweise Digital Health, Digital Detox oder Mediennutzung können bei der Rede angesprochen werden. Viele Expert*innen gehen bereitwillig auf besondere Bedürfnisse ein, wenn Ihnen einzelne Gesichtspunkte des Themas sehr wichtig sein sollten. Auch Digitalisierung und Ethik, Influencer oder Sichtbarkeit könnten angesprochen werden, wenn dies zu Ihrem Event passt. Redner und Rednerinnen können entweder einen Überblick über viele Bereiche geben oder bei einem Teilaspekt in die Tiefe gehen. Auch Alte vs. Neue Medien, Product Placements und / oder Marketing werden häufig als Schwerpunkte in Reden gewählt. Sie sollten mit den Rednern sprechen und hierbei die gewünschten Schwerpunkte definieren, so dass der Vortragsredner etwas über Ihre Veranstaltung und die Teilnehmer erfährt.

Eine Übersicht über die Alternativen - welche Bezeichnungen verwenden Sie?

Die präsentierten Speaker und Speakerinnen stehen auch auf den folgenden Seiten: Keynote-Speaker Social Media, Vortragsredner Social Media sowie Gastreferenten Social Media sind geläufige Bezeichnungen. Wer zum Themenbereich Social Media nach Profis sucht, findet diese hier: Experte über Social Media. Die gewünschte Betitelung ist selbstverständlich auch ein Ausdruck des eigenen Geschmacks. Auch Gastredner Social Media und Speaker Social Media sind das Gleiche. Begriffe hin oder her, aber entscheidender als die Betitelung des Vortragsredners ist der Vortragsinhalt. Vortrag über soziale Medien. Ihre Veranstaltungsteilnehmer werden es bestimmt genießen. Demzufolge ist es auch gleichgültig, ob die Betitelung Redner Social Media oder Referent Social Media ist.

Zahlreiche Eventformen - bei den folgenden Anlässen freuen sich die Teilnehmer über einen guten Redner und Experten

  • Betriebsversammlung: auch in diesem Zusammenhang sollten externe Vortragsredner*innen sprechenDie Betriebsversammlung ist eine tarifrechtlich vorgeschriebene Veranstaltung der Arbeitnehmervertretung, meistens des Betriebsrates. In aller Regel findet sie einmal jährlich statt. Bei dieser Unternehmensveranstaltung sprechen meistens der Betriebsrat und die Geschäftsleitung. Infolgedessen kann es sehr wohl vorteilhaft sein, darüber hinaus einen unternehmensfremden Keynote-Speaker oder eine Rednerin einzuplanen. Als Externer kann man wichtige Themen, die für den Betrieb aktuell wesentlich sind, von einem wertfreien Standpunkt aus darstellen.
  • Das Symposium ist ein Austausch unter WissenschaftlernWenn im alten Griechenland ein Trinkgelage veranstaltet wurde, sprach man von einem Symposium. Heutzutage bezeichnet Symposium ein Treffen von Wissenschaftlern und Fachleuten. Weil eine spezielle Fachrichtung im Mittelpunkt steht, trifft man selten auf Keynote-Speaker anderer Fachrichtungen. Da Wissenschaftler verständlicherweise auch angeregt, gut unterhalten und inspiriert werden wollen, werden externe Referenten und Referentinnen für das Begleitprogramm verpflichtet.
  • Ohne Keynote-Speaker kann ein Kongress nicht durchgeführt werdenViele Kongresse haben einen bestimmten Themenbereich als Schwerpunkt. Rund um dieses Kernthema kreisen die Referate und Workshops. Die Vortragsredner werden vorwiegend auf Grund ihrer fachlichen Expertise und seltener auf Grund ihrer besonderen sprachlichen Raffinesse angefragt. Bei professionell organisierten Kongressen werden aus diesem Grund neben den Expertenvorträgen auch Keynotes von professionellen Gastreferenten geplant, die interessante Blickrichtungen aus anderen Themenschwerpunkten präsentieren und so die Zuschauer inspirieren. Organisieren Sie einen Kongress? Dann können Sie den Teilnehmern durch einen erfrischenden Gastvortrag zu einem spannenden Thema ein ausgefallenes Highlight bieten.
  • Ein Highlight für die MitgliederveranstaltungMitgliederversammlungen sind in der Regel nach einer stringenten Tagesordnung organisiert. Essenziell sind insbesondere Personalentscheidungen: wird das Präsidium wiedergewählt? Wer wird das Amt des Kassenprüfers übernehmen? Weiterhin wird über die regelgerechte Verwendung der Finanzmittel entschieden. Diese Tagesordnungspunkte müssen besprochen werden, sind aber im Regelfall fast nie spannend bzw. unterhaltsam. Aus diesem Grund werden Referenten und Referentinnen angefragt, die das trockene Programm auflockern und abrunden. Während die Stimmen für die Vorstandswahl ausgewertet werden, sollte ein Gastreferent die Wartezeit mit einem fesselnden Vortrag sinnvoll füllen.
  • Wie ein Referent bei einer Mitarbeiterveranstaltung alle Anwesenden motiviertIn vielen Firmen findet man nur einige wiederkehrende Mitarbeiterevents wie z.B. eine Betriebsweihnachtsfeier. Dabei könnte eine gut organisierte Mitarbeiterveranstaltung mehr bewirken als ein wenig Wohlfühlatmosphäre zu verbreiten. Im Idealfall sollte jedoch auf einem Mitarbeiterevent nicht nur die Geschäftsführung reden. Allerdings kann zudem über das Engagement eines externen Vortragsredners nachgedacht werden. Er oder Sie besitzt ein völlig anderes Standing als das eigene Management und erreicht so besser die Mitarbeiter.
  • Ein Kundenevent - Ihre Produkte im ScheinwerferlichtZahlreiche Unternehmen wollen Ihren Kunden ein emotionales Erlebnis bieten und planen dazu ein Kundenevent. So wird eigens ein Messeabend oder eine Kundentagung ins Leben gerufen. Damit die Informationen über Neuheiten bei den Produkten mit positiven Emotionen verbunden werden, werden sie in ein unterhaltsames und informatives Gesamtprogramm eingebettet. In diesem Programm sprechen oft Gastredner*innen, die einen unterhaltsamen Vortrag im Repertoire haben oder vom Thema genau zur Branche passen.
  • Im Rahmen von Tagungen bringen Speaker und Speakerinnen positive Energie und eine Portion Motivation in die VeranstaltungEtliche Organisationen machen gleich mehrere Tagungen pro Kalenderjahr. Es gibt z. B. Vertriebstagungen, Führungskräftetagungen und Tagungen für Kunden, um hier ein paar Anlässe aufzulisten. Für jede dieser Veranstaltungen ist es wichtig, sich etwas auszudenken, was so eine Tagung erfolgreich macht. Bei einer mehrere Tage dauernden Tagung muss auch das Abendprogramm geplant werden. Dabei erhoffen sich die Teilnehmer Jahr für Jahr etwas Neues. Da sollte dem für die Tagung Verantwortliche erneut etwas einfallen. Schön, dass es so viele besondere Gastredner*innen gibt, welche zu völlig unterschiedlichen Themen sprechen. Ob Veränderung, Entertainment oder Nachhaltigkeit: der Impuls könnte jedes Mal ein anderer sein. Keine Angst, mit Bedacht finden Sie den passenden Speaker für die nächste Tagung.
  • Beim Kick-Off ermutigen Vortragsredner*innen zu neuen HöchstleistungenZu Beginn eines jeden Jahres wird das Team bei einer Jahresauftaktveranstaltung an die neuen Ziele herangeführt. Damit die Mitarbeiter gut vorbereitet sind, werden oftmals auch externe Gastredner*innen engagiert. Auch der Vertriebsleiter richtet erwartungsgemäß seine Worte an sein Team. Seine Ansprache kann jedoch oft keine anspornende Wirkung erzielen, da sich seine Rede nicht von denen der Vorjahre unterscheidet. Damit stets neuer Schwung und frische Motivation in ins Team kommen, sollte jedes Jahr ein anderer externer Referent hinzugeholt werden.
  • Bei einer Roadshow ist der Vorteil, dass die Veranstaltungsteilnehmer keine lange Anfahrt habenEine Roadshow ist eine Veranstaltung, die in gleichbleibender Gestalt an verschiedenen Standorten durchgeführt wird. Die Teilnehmer können Kunden oder Mitarbeiter sein. Bei Kunden befürchtet man, dass sie eine weite Anreise zu einem zentralen Event vom Besuch abhält. Nicht alle Beschäftigten können gleichzeitig bei einem Event dabei sein, sonst läge der Betrieb danieder. Deshalb wird eine Veranstaltung wiederholt. Sobald das Event zum Besucher kommt, fällt es ihm wesentlich leichter dabei zu sein. Generell können Sie nie frühzeitig genug mit der Planung einer solchen Veranstaltung beginnen, wenn sicher sein soll, dass sämtliche Programmpunkte bei allen Einzelterminen zu noch zu engagieren sind.
  • Die Fachtagung erfordert besondere Expertise bei den Gastreferenten Bei einer Fachtagung ist es für Außenstehende zuweilen nicht einfach, den Ausführungen zu folgen. Sie gehen schnell zu sehr in die Tiefe des speziellen Themas. Eine derartige Fachtagung wird jedoch ohne Abwechslung und frische Energie häufig sehr anstrengend für die Teilnehmer. Wenn ein fachfremder Keynote-Speaker für einen Vortrag von allgemeinem Interesse verpflichtet wird, kann er die nötige Abwechslung in die Veranstaltung bringen. Ob als Dinner-Speech oder während des Tages: solch ein Vortrag frischt die Tagung ungemein auf.
  • Speaker für VertriebstagungenAuf einer Vertriebstagung werden die Mitarbeiter des Vertriebs über neue Aktionen informiert, der Umsatz des vorangegangenen Geschäftsjahres wird beurteilt und die Ziele für das aktuelle Vertriebsjahr werden präsentiert. Eine wichtige Funktion übernehmen der oder die Geschäftsführer*in oder der oder die Leiter*in des Vertriebs, denn sie präsentieren die Zahlen des vergangenen Jahres. Vertriebsveranstaltungen haben oft auch eine anerkennende Funktion. Alljährlich wird den Außendienstmitarbeitern eine besondere Veranstaltung geboten, um sie in besonderem Maße zu inspirieren und zu Höchstleistungen anzuspornen. Als unternehmensfremde Keynote-Speaker*innen werden oft Vertriebsexperten gebucht, die Hemmnisse abbauen und für Schwung bei der Arbeit im Vertrieb sorgen sollen. Oder die Referenten kommen aus anderen Bereichen, zum Beispiel bekannte Persönlichkeiten aus der Musik- oder Filmbranche und sprechen dann darüber, wie man auch als Prominenter seinen Erfolg immer weiter steigern kann. Wichtig ist auch, ob die Vertriebsmitarbeiter Spaß haben. Dafür werden z.B. Comedy-Redner oder Business-Kabarettisten gebucht.

Die Themengebieten der Redner*innen: in diesem Verzeichnis präsentiert sich ein großes Spektrum voller Abwechslung.

Zum Veranstaltungsthema Leadership entdecken Sie auf folgender Seite die idealen Keynote-Speaker Experten Thema Leadership und Führung. Sollte es alternativ um neue Energie und mehr Motivation gehen soll, zahlt sich ein Besuch dieser Seite aus: Experten zum Thema Motivation. Auf der Seite Experte über Vertrieb finden Sie wirkliche Spezialisten mit großer Erfahrung. Beim Veranstaltungsthema "Digitalisierung" und digitaler Wandel geht es um die Modifikation des Lebens durch digitale Lösungen. Auf folgender Unterseite finden Sie eine Aufstellung von Keynote-Speakern, die Spezialisten auf dem Feld der Digitalisierung sind: Experten über digitale Transformation. Wie erklimmt man den Gipfel des Erfolgs. Lässt sich das steuern oder ist Erfolg nur Zufall? Die RednerInnen unter Experten Thema Erfolg sind wahrhaftige Erfolgsexperten.

Ideenreichtum ist gewiss kein Hexenwerk, jeder kann fantasievoll sein. Bei so einigen muss die Innovationskraft nur noch gefördert werden, bei anderen zeigt sie sich schon so. Auf folgender Unterseite sind die dazu passenden Keynote-Speaker und Keynote-Speakerinnen: Experten über Kreativität. Als Rhetorik wird die Kunstfertigkeit des Redens bezeichnet. Selbst dazu findet man interessante Reden, hoffentlich rhetorisch von allererster Güte gehalten: Experten zum Thema Rhetorik. Veränderungen fallen vielen Menschen schwer, gerade im beruflichen Kontext. Präsentationen in diesem Zusammenhang können digital (online) oder analog gehalten werden. Auf folgender Seite bieten wir die passenden Fachleute: Experte zum Thema Veränderung und Change Management. Unternehmerischer Erfolg setzt meistens auch einen gelungenen Kundenservice voraus. Überzeugen Sie Ihre Mitarbeiter und steigern Sie die Zufriedenheit der Kunden. Das gelingt mit einer anspruchsvollen Rede zum Thema und verlässlichen Tipps von Experten: Experten zum Thema Service. Sie wollen Andere von Ihrer Persönlichkeit überzeugen, um neue Arbeiten zu übernehmen? Wenn Sie Ihren Charakter ändern möchten, wird empfohlen, einen der aufgeführten Workshops anzuhören: Experten über Persönlichkeit und Selbstmanagement.

Bei der Recherche nach Experten zum Themenkomplex Sport ist diese Seite hilfreich: Experten über Sport.

Einige Trends halten länger an, andere sind doch recht schnelllebig. Wenn Sie das Gedeihen Ihres Betriebes sichern wollen, sollten Sie schwerpunktmäßig auf die längerfristigen Trends setzen. Sie brauchen zusätzliche Anregungen über diese spannenden Themen? Falls Sie erfolgreich werden möchten, sobald es um Zukunft geht, sollten Sie den folgenden Gastredner*innen gut zuhören: Experte Trends. Ihr Betrieb hat ein Fitness- und Workoutprogramm für die Mitarbeiter entwickelt und Sie wollen es jetzt vorstellen und den Kollegen darüber hinaus Lust auf die Herausforderung machen? Kompetente Referenten begeistern auch die Skeptiker. Experten Thema Fitness. Ob ein Mensch wahrhaftig glücklich ist, hängt nur bedingt von seinem Einkommen ab. Wenn aber viel Geld alleine kaum glücklich und zufrieden macht, welche Faktoren lösen bei Menschen Glücksgefühle aus? Auf folgender Unterseite erhalten Sie Tipps dazu: Experten zum Thema Glück. Wo sollte man sich in Sachen Finanzen beraten lassen und welche Komponenten sind essenziell? Mehr Vorschläge? Die hierzu präsentierten Speaker*innen sind auf folgender Unterseite aufgelistet: Experten über Geld. Wenn Sie ein junges Publikum erreichen wollen, ist der Austausch über Facebook, Snapchat, Instagramm und die anderen sozialen Medien erforderlich. Empfehlungen von diesen Referenten unterstützen Sie auf dem Weg: Experten über Social Media und soziale Medien.

Wenn es irgendwo ein Verzeichnis gibt, in dem Sie unproblematisch Experten buchen können, dann ist das in diesem Branchenbuch. Sie finden im redner.org-Branchenbuch sehr viele einen Experten zu unzähligen Fragestellungen. Wenn Unternehmen langfristig Erfolg haben möchten, sollten sie ihre Produkte sowie ihre Leistungen an den veränderten Erfordernisse der Zielgruppe ausrichten. Auf folgender Unterseite stehen Ideen dazu: Experte Thema Innovation. In der Wirtschaft folgt nach einer Rede nicht selten ein lebhafter Austausch. Der ist genauso gewünscht. Speziell, wenn es um wirtschaftliche Themenbereiche geht. Sie wollen mehr zum diesem Themenkomplex wissen? Jeder, der sich beim interessanten Thema Wirtschaft entwickeln will, interessiert sich oftmals für eine Präsentation von nachfolgenden Experten: Experten Thema Wirtschaft. Schlagworte wie Reizüberflutung, Informationsverarbeitung, Sinneswahrnehmungen oder Lernprozesse können Inhalte bei einer Rede zum Thema Gehirnforschung sein. Sie wollen mehr zum Themenkomplex Gehirn wissen? Hier ist es lohnend, auf versierte Referenten zu zählen, denn ihre Anregungen sind Gold wert: Experten über Gehirn. Sobald die Mitarbeitenden untereinander und das Management in einen vertrauensvollen Dialog gehen, ist die Zusammenarbeit besser und leichter. So gelingt diese Aufgabe ohne vermeidbare Missgriffe: Experte Vertrauen.

* Das Gendersternchen*, pro und kontra - alle Sprachfacetten beachten

Wir nutzen bei redner.org verschiedene Begriffe für Keynote-Speaker und Keynote-Speakerinnen. Diese Begriffe können ferner in der männlichen Form, der weiblichen Form oder in einer Mischform verwendet werden. Auf dieser Webseite werden die Begriffe und Schreibweisen gemischt. Das machen wir bewusst und mit guter Absicht. Denn die Gastredner*innen auf dieser Internetseite sollen auffindbar sein. Aber was tippt der oder die Suchende bei der Suche ein? Verwendet er oder sie bei der Suche das generische Maskulinum? Oder benutzt er oder sie * bzw. ein großes I mitten im Wort? Egal, was diejenigen, die einen Redner oder eine Rednerin suchen angeben, wir möchten auf Anhieb gefunden werden.

Wir möchten hierdurch natürlich keinen Menschen ausschließen, ganz im Gegenteil. Mit der Aktion "Frauen ans Mikrofon" versuchen wir ganz besonders, für mehr Speakerinnen in der Rednerbranche zu sorgen.